Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen
Logo Kulturrucksack

Kulturrucksack NRW

Der Kulturrucksack 2019 ist gepackt

Im Kulturrucksack 2019 findest Du:

"Mama erzähl mal"
    Theater

"Das Leben eines Computerspielhelden"
    Die Foto-Story"

• "MaD – Music and Dance - Weekend"
   Breakdance, Streetdance und Musikproduktion

"Grooven, Songwriting und Sprayen"
   Streetdance, Breakdance, Songwriting und Graffiti

"KULTUR-FERIEN 2019"
   Musik - Kunst - Vocal - Theater - Performance

"… ab auf die Bühne - Musicalworkshop"
   Schauspiel, Tanz, Gesang

"Druck machen - 3D-Druck und Tiefdruck"
  Analog trifft Digital

SCHAU MICH AN! - Jeder verdient Anerkennung und Respekt
  Theater

"Mama erzähl mal"

Freizeit mal anders.
Spaß haben mit anderen.
Du hast Lust, mal was Neues auszuprobieren und das mit Leuten in deinem Alter?
Dann kannst du freitags um 16.30 Uhr deiner Fantasie freien Lauf lassen und mit anderen Kindern das Theaterspielen ausprobieren.
Ob Anfänger/-in oder Fortgeschrittene/-r, alle können mitmachen.

Datum: Januar – Dezember 2019
Uhrzeit: freitags von 16:30 – 18:00 Uhr

Teilnehmeralter: 10 – 13 Jahre
Teilnehmerzahl: 10 – 12

Ort:
Kinder- und Jugendzentrum CROSS
Mülheimer Str. 211
51469 Bergisch Gladbach - Gronau

Leitung: Natalia Plechanov

Weitere Informationen:
Kinder- und Jugendzentrum CROSS
Mülheimer Str. 211
51469 Bergisch Gladbach
Frau Muth
Telefon: 0 22 02 – 5 07 59
E-Mail: manuela98b116240b6545e99f8f2691b71dda7d.muth@1994f1e89edd4668962124a76229e83ekja.de

"Das Leben eines Computerspielhelden - Die Fotostory"

Im Verlauf der Woche habt ihr die Möglichkeit das Leben eines Computerspielhelden in einer Foto-Story neu zu entwerfen und neue Erfahrungen im Bereich der Bild- und Textgestaltung zu machen. In Form einer comicähnlichen Foto-Story könnt ihr Computerspielhelden aus verschiedenen Spielen, Abenteuer erleben lassen, zeigen was sie in ihrer Freizeit machen, ihren Alltag neu definieren oder was euch dazu einfällt. Ihr könnt Euch verkleiden oder nachträglich ein Bild des Superhelden in ein Foto einfügen.

Alle Schritte werden durch fachliche Unterstützung und nützliche Tipps begleitet.

Am letzten Tag der Projektwoche ist eine Präsentation sowohl eurer Storys als auch deren Entstehungsprozesse geplant.

Hat das Projekt dein Interesse geweckt?
Du bist herzlich willkommen, wir freuen uns auf dich!

Datum: Dienstag, 23.04. – Samstag, 27.04.2019
Uhrzeit: täglich 10:00 – 16:00 Uhr
Aufführung: Samstag, 27.04.2019, 13:00 – 15:00 Uhr

Teilnehmeralter: 10 – 14 Jahre
Teilnehmerzahl: 20

Ort:
Kinder- und Jugendzentrum FrESch
Am Schild 33
51467 Bergisch Gladbach

Leitung:
Christoph Schwiedergall
Angelika Koch
Andreas Kapler

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Also melde Dich schnell an!

Anmeldung (bis 12.04.2019) und weitere Informationen:
Kinder- und Jugendzentrum FrESch
Am Schild 33
51467 Bergisch Gladbach
Telefon: 0 22 02 - 85 66 5
E-Mail: info@d7eb4f8420584fe79b1541040e9075afFrESch.net

"MaD" - Music and Dance
Weekend


In diesem Jahr veranstalten wir an drei Wochenenden im Krea-Jugendclub Workshops in den Bereichen Streetdance, Breakdance und Musik/Gesang/Rap.

Wenn ihr möchtet, habt ihr die Möglichkeit jeden Bereich mal auszuprobieren und eure Talente zu erproben.

Ihr könnt rappen, tanzen oder Beats am Computer produzieren. Unterstützt werdet ihr dabei von Künstlerinnen und Künstlern aus der Hip Hop - Kultur.

Außerdem gibt es ein gemeinsames Mittagessen und jede Menge Spaß.

Kommt vorbei und macht mit!
Die Teilnahme ist kostenlos.

Datum:
04./05. Mai 2019
07./08. Sept. 2019
16./17. Nov. 2019
Uhrzeit: jeweils 10:00 – 15:00 Uhr

Teilnehmeralter: 10 – 14 Jahre

Ort:
Krea-Jugendclub
An der Wolfsmaar 11
51427 Bergisch Gladbach

Leitung:
Emin Simsek (Breakdance)
Elif Simsek Türkal (Streetdance)
Johannes da Costa (Musik)

Kooperationspartner:
Café KiWo, Netzwerk Bergisch Gladbach

Informationen zum Projekt:
Krea-Jugendclub
An der Wolfsmaar 11
51427 Bergisch Gladbach
Frau Brenner
Telefon: 0 22 04 - 30 31 06
E-Mail: team@4a655caf0e894604bafd99d008c013f9krea-jugendclub.de


Grooven, Songwriting und Sprayen


In der ersten Sommerferienwoche könnt ihr eure Fähigkeiten im Tanzen, Zeichnen und im Songwriting zum Ausdruck bringen.
Mit viel Spaß und Kreativität kann jeder seine Bild-Ideen im Graffiti-Workshop entstehen lassen und ein großes Gemeinschafts-Graffiti im Freien mitgestalten.

Parallel dazu könnt ihr neue Tanzschritte im Street- und Breakdance - Kurs in Gemeinschaft erlernen.

Dieses Jahr habt ihr die Chance mit einem Musikexperten euren eigenen Text zur Musik zu komponieren und im Tonstudio aufzunehmen.

Eure Ergebnisse, die Kunstwerke, Musik und die Tanzshow könnt ihr am Samstag, den 20.07.2019 euren Familien und Freunden präsentieren.

Hast Du Lust dazu? Dann mach einfach mit!
Melde Dich an!

Datum: Montag, 15.07. – Freitag, 19.07.2019
Uhrzeit: täglich 11:00 – 15:00 Uhr
Aufführung: Samstag, 20.07.2019, 17:00 Uhr

Teilnehmeralter: 11 – 14 Jahre
Teilnehmerzahl: 25

Ort:
Q1 Jugend-Kulturzentrum
Quirlsberg 1
51465 Bergisch Gladbach

Leitung:
Conny Vesper
Brown Brown (Luvualu Ndofusu)
Shake (Dana Sharlse King)
Thomas Gwodsz
Crash (Lars Hornung)

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Also melde dich schnell an.

Anmeldung (bis 05.07.2019) und weitere Informationen:
Q1 Jugend-Kulturzentrum
Quirlsberg 1
51465 Bergisch Gladbach
Frau Uphoff
Telefon: 0 22 02 - 3 28 20
E-Mail: q1@738b0de352d44f77ac8d3b79754ccd67q1-gl.de

"KULTUR-FERIEN 2019"
Musik - Kunst - Vocal - Theater - Performance

„Ich glaube fest daran, dass eine einzige Performance die eigene Sicht - und Denkweise verändern kann“ (Marina Abramovic)

In der 2. Sommerferienwoche könnt ihr in sechs verschiedenen Workshops eure kreativen Talente entdecken: ihr könnt Tanzen, Theater spielen, Singen, Rappen, Texten, Musik live spielen oder am PC komponieren oder mit Papier und Pappe tolle Requisiten bauen und Kostüme gestalten.

Am Ende präsentieren wir unsere Performance gemeinsam vor Publikum.

Workshop 1: Tanz: Modern Dance & Breakdance
Dozent: Daniel Richartz

Workshop 2: Vocal & Gesang
Dozent: Alicja Gulcz

Workshop 3: Live Musik & Percussion
Dozent: Joss Lehmkuhl

Workshop 4: Musikproduktion am PC
Dozent: Jay Jay da Costa

Workshop 5: Kostüme/Requisiten/Bühnenbild
Dozent: Anna Ley

Workshop 6: Theater: Poetry & szenisches Spiel
Dozent: Maren van Severen

Hat das Projekt Interesse bei dir geweckt?
Du bist herzlich willkommen, wir freuen uns auf dich!

Datum: Montag, 22.07. - Freitag 26.07.2019
Uhrzeit: täglich  11:00 - 15:00 Uhr
Aufführung: Freitag, 26.07.2019 um 15.00 Uhr

Teilnehmeralter: 10 – 14 Jahre
Teilnehmerzahl: 50

Der Workshop ist geeignet auch für Kinder und Jugendliche mit Handicap.

Ort:
Kreativitätsschule
An der Wolfsmaar 11
51427 Bergisch Gladbach

Projektleiter:
André Eigenbrod
Maren van Severn

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Also melde Dich schnell an.

Infos & Anmeldung:
Kreativitätsschule Bergisch Gladbach e.V.
An der Wolfsmaar 11
51427 Bergisch Gladbach
Telefon: 02204 - 303101 oder 02204 - 67913
per mail: info@8695253a15724e87963bb8254b179adfkrea-online.de
online Anmeldung: www.krea-online.de/Ferienprogramm

"...ab auf die Bühne!"
Musical-Workshop

„Musical“ – das bedeutet Schauspiel, Gesang und Tanz. Und das alles zusammen.

Du willst selbst Teil eines Musicals werden?
Dann mach bei uns mit!
Wir werden eine Woche lang ein Musical einstudieren – mit allem was dazu gehört: Tanz, Gesang und Schauspiel. Du hast noch nie getanzt oder gesungen? Kein Problem, denn alles Notwendige lernst Du in der Woche. Zum Abschluss führen wir das erarbeitete Stück vor Deinen Eltern, Freunden und Bekannten auf.

Bei „…ab auf die Bühne!“ handelt es sich um das Folgeprojekt des erfolgreichen Workshops aus den letzten drei Jahren. Informationen hierzu erhältst Du unter www.tvinart.de.

Datum: Montag, 29.07. - Sonntag, 04.08.2019
Uhrzeit: jeweils von 10:00 - 16:00 Uhr
Aufführung: 04.08.2019, 15:00 Uhr

Teilnehmeralter: 10 – 14 Jahre
Teilnehmerzahl: 10 - 15

Ort:
UFO Jugendkulturhaus
Kölner Str. 68
51429 Bergisch Gladbach - Bensberg

Leitung:
David Göttfert
Tobias Göttfert
Chris Düren
Sophie Fritzen

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Also melde dich schnell an.

Verbindliche Anmeldung und weitere Informationen:
Tobias Göttfert & David Göttfert GbR
Kiefernweg 24a
51469 Bergisch Gladbach
Telefon: 0157 - 31 66 01 36
E-Mail: info@42b02200773e47f7b8e9fef2e2a7996etvinart.de
www.tvinart.de

„Druck machen - 3D-Druck und Tiefdruck“

Analog trifft Digital

Ihr lernt den 3D-Druck kennen und probiert ihn aus. Ihr könnt einen eigenen Schöpfrahmen entwickeln, der im 3D-Drucker ausgedruckt werden soll. An der Schöpfbütte im Museum könnt ihr damit direkt Papier in beliebigen Formen schöpfen.

An einer Miniatur-Druckpresse (aus dem 3D-Drucker) werdet ihr künstlerisch tätig. Druckt eure eigenen Kunstwerke und ergänzt die vorhandene Präsentation des Museums.

Die Präsentation der Ergebnisse für Familie und Freunde findet am Freitag 23. August um 16:00 Uhr im Museum statt.

Datum / Uhrzeit:
Montag bis Freitag, 19.08. - 23.08.2019:
1. Kurs: Mo - Do, 10:00 – 13:00 Uhr
             Fr, 10:00 - 17:00 Uhr
2. Kurs: Mo - Do.,14:00 – 17:00 Uhr
             Fr, 10:00 - 17:00 Uhr
Präsentation: Freitag, 23.08.2019, 15:00 Uhr: Präsentation

(Die Vor- und Nachmittagskurse sind jeweils nur komplett buchbar, eine Teilnahme nur an einzelnen Tagen ist nicht möglich.)

Teilnehmeralter: 10 - 14 Jahre
Teilnehmerzahl: 12 Teilnehmer pro Kurs

Der Workshop ist geeignet auch für Kinder und Jugendliche mit Handicap.

Ort:
LVR-Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach
51465 Bergisch Gladbach

Leitung:
Martin Schneider

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Also melde dich schnell an!

Anmeldung (bis 12.08.2019) und weitere Informationen:
LVR-Industriemuseum
Papiermühle Alte Dombach
Beatrix Commandeur
51465 Bergisch Gladbach
Telefon: 0 22 02 - 93 66 8-0
E-Mail: beatrixa081e291baca4fd79aba35430f4d77a5.commandeur-im@b5e2fe93d55c4ad6bc5e54c580b9add5lvr.de

SCHAU MICH AN !

Jeder verdient Anerkennung und Respekt

Ein Theaterprojekt

Dürfen Helden*innen Schwächen zeigen?
Wann bist du ein Held?
Was macht dich wirklich stark?

Wir beschäftigen uns eine Woche lang mit diesen Fragen.
Gemeinsam entwickeln wir ein Theaterstück, in dem du zeigen kannst, was alles in dir steckt.
Einmal Superheld*in sein, mit allen Stärken und Schwächen. Sei Du selbst!

Du entscheidest ob du auf oder hinter der Bühne stehst, um an Bühnenbild und Technik mitzuarbeiten.

Wir werden eine Menge Spaß haben!

Datum: Montag 14.10 - Freitag 18.10.2019
Uhrzeit: täglich 10:00 bis 16:00 Uhr (mit Mittagessen)
Aufführung: Freitag, 18.10.2019, 17:00 Uhr

Teilnehmeralter: 10 bis 14 Jahre
Teilnehmerzahl: 20

Ort:
Q1 Jugend-Kulturzentrum
Quirlsberg 1
51465 Bergisch Gladbach

Leitung:
Conny Vesper
Patricia Langfeld
Michael Lourenco

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Also melde dich schnell an.

Anmeldung (bis 30.09.2019) und weitere Informationen:
Q1 Jugend-Kulturzentrum
Quirlsberg 1
51465 Bergisch Gladbach
Frau Vesper (vorher Uphoff)
Telefon: 0 22 02 – 32 82 0
E-Mail: q1@d51cecb40933458aad686c5955e56641q1-gl.de

Kulturelle Bildung ist ein wichtiger Schwerpunkt in der Kultur- und Jugendpolitik der Landesregierung. Mit dem Kulturrucksack hat das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport 2011 ein Programm initiiert, das kulturelle Bildungsangebote an außerschulischen Lernorten fördert. Es unterstützt Städte und Gemeinden darin, speziell für 10- bis 14-Jährige neue attraktive, altersgemäße Kultur-Angebote anzubieten. Damit bildet es einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung NRWs als „Kinder- und Jugendkulturland“.

Zusammen mit Kommunen und dort mit den Kultur- und Jugendeinrichtungen schafft die Landesregierung einen gezielten Anreiz für junge Menschen, sich kreativ auszuprobieren. Besonders für Kinder und Jugendliche mit wenig Kontakt zu Kunst und Kultur soll die Teilhabemöglichkeit am kulturellen Leben verbessert werden.

Gemeinsam mit Partnern wie Theatern, Museen, Künstlern, freien Initiativen, Jugendzentren oder Jugendkunstschulen gestaltet jede Kommune selbst das Konzept und die Inhalte ihres Kulturrucksacks vor Ort. Die Angebote reichen von einmaligen Workshops, regelmäßigen Kursen und besonderen Ausflügen über Aufführungen und Festivals bis zu Ferienprogrammen. Genutzt werden können sie von Einzelnen und Gruppen – z. B. aus Vereinen, Kirchengemeinden, Jugendzentren oder Schulen. Die Angebote sind kostenlos oder deutlich kostenreduziert und decken alle Kunst- und Kultursparten sowie kreative Bereiche der Jugendkultur ab.

Seit der ersten Ausschreibung des Landesförderprogramms 2011 wuchs der Kulturrucksack kontinuierlich. Ab 2017 sind 73 Standorte mit insgesamt 231 Städten und Gemeinden in ganz NRW beteiligt.

Gefördert wird der Kulturrucksack NRW vom
Ministerium für Kultur und Wissenschaft (MKW) und
Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) des Landes Nordrhein-Westfalen

Mehr Informationen zum Landesprogramm unter: http://www.kulturrucksack.nrw.de/.

Seit 2013 gehört die Stadt Bergisch Gladbach zu den Kulturrucksack-Städten in NRW und wird auch 2019 aus diesem Programm des Landes NRW gefördert.

Für das siebte Kulturrucksack-Jahr 2019 können sich lokale Kultureinrichtungen und -akteure aller Sparten, Jugendeinrichtungen und KünstlerInnen für einen Zuschuss bewerben.

Gefördert werden neue Angebote und Weiterentwicklungen speziell für die Zielgruppe zwischen 10 und 14 Jahren.

Ziel ist es "jungen Menschen Veranstaltungen, Projekte und weitere kulturelle Aktivitäten anzubieten, die ihr Interesse für künstlerisch-kulturelle Tätigkeit wecken und dazu beitragen, ihre Kreativität auszuprobieren und weiter zu entwickeln".

Alle Projekte müssen sich in irgendeiner Weise mit dem Thema "Papier" auseinandersetzen. Manchmal ist dies ganz naheliegend wie bei der Malerei. Es kann sich aber auch um Kostüme oder dem Bühnenbild beim Theater handeln. Ebenso gut kann man mit Papier Musik machen. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Projekte sollen den Spaß an kultureller Teilhabe wecken sowie die Kreativität und Eigeninitiative der 10- bis 14-Jährigen fördern.
Besondere Beachtung finden Kooperationsprojekte von Trägern der Jugendarbeit / kulturellen Einrichtungen / KünstlerInnen.

Die Abgabefrist der Ausschreibung endet am 15. Oktober 2018. Nach positiver Entscheidung über die eingereichten Anträge im November 2018 kann mit den Projekten ab Januar 2019 begonnen werden.

Den Antrag auf Gewährung eines Zuschusses für die Durchführung eines Kulturprojektes im Rahmen des Kulturrucksacks 2019 und die Ausschreibung 2019 können Sie hier herunterladen:

Projektantrag und Kostenkalkulation 2019 (beschreibbares PDF)

Ausschreibung Kulturrucksack 2019 (PDF)

Aktuelle Adressen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Bergisch Gladbach (PDF)


Informationen und Kontakt:

Frau Liebmann (Jugendamt)
Tel. 02202 - 142504
pdb6b75ee5a7b439dba137bbe1ae3769d.liebmann@374f834fbcde4fb0b623e6ef9db62bb8stadt-gl.de

Petra Weymans (Kulturbüro)
Tel. 02202 - 142554
p0bffc6af16ff494a9f2d5ffa8181db58.weymans@919709a4f39942bebd1055a617798b3astadt-gl.de

Bitte schicken Sie Ihren Antrag unterzeichnet per Mail an Frau Weymans, pd8296cdc968745d0b7728967403beef0.weymans@aff900d8e5fa41798a0cf6a394a1c677stadt-gl.de oder per Post an die Stadt Bergisch Gladbach, Kulturbüro, z.Hd. Frau Weymans, Scheidtbachstr. 23, 51469 Bergisch Gladbach.