Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Abfallwirtschaftsbetrieb Bergisch Gladbach

Willkommen auf den Internetseiten des Abfallwirtschaftsbetriebes der Stadt Bergisch Gladbach. Sie finden hier umfassende Informationen zu Abfallentsorgung, Straßenreinigung und der Sammlung von Wertstoffen.

Die Annahmestelle Birkerhof hat wieder geöffnet (jetzt auch nicht nur für Bergisch Gladbacher)! Bitte liefern Sie dort nur an, wenn es zwingend erforderlich ist. Es muss mit Wartezeiten gerechnet werden. Es herrscht Maskenpflicht. Lesen Sie hierzu den Text der dazugehörigen Pressemitteilung:https://www.bergischgladbach.de/news/26242/oeffnung-der-gruenschnittannahmestation- Stand 27.04.2020: Bürger der umliegenden Gemeinden, Privatpersonen mit Anhängern und gewerbliche Barzahler können wieder anliefern. Auch wird wieder Kompost in kleinen Mengen verkauft.

Auch der WERTSTOFFHOF KIPPEMÜHLE HAT WIEDER GEÖFFNET (vorerst nur für Bergisch Gladbacher Bürgerinnen und Bürger)! Bitte liefern Sie dort nur an, wenn es zwingend erforderlich ist. Es muss mit Wartezeiten gerechnet werden. Es herrscht Maskenpflicht. Lesen Sie hierzu den Text der dazugehörigen Pressemitteilung:https://www.bergischgladbach.de/news/27250/wiedereroeffnung-des-wertstoffhofes-kippemuehle 

Aufgrund der aktuellen Lage im Rahmen der COVID-19-Pandemie ist der BETRIEBSHOF OBERESCHBACH BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN (keine Bürgerbetreuung mehr vor Ort, Bitte um telefonische und schriftliche Kontaktaufnahme)

FAQ zu den Auswirkungen des COVID-19-Virus auf die Abfallsammlung in Bergisch Gladbach 

Ich habe mich mit COVID-19 infiziert. Worauf muss ich bei der Abfallentsorgung achten?
• Der gesamte Abfall gilt als kontaminiert muss über den Restmüll entsorgt werden, da dieser unverzüglich in die Verbrennungsanlage gefahren wird. Der kontaminierte Abfall darf nicht lose in die Restmülltonne, er muss in stabilen Säcken verpackt sein. Schützen Sie bitte auf diese Art Ihre Nachbarinnen und Nachbarn.

Erfolgt die Abholung des Abfalls weiterhin?
• Aktuell kann der Abfallwirtschaftsbetrieb den regulären Betriebsablauf der Behältersammlung -trotz Sicherheitsmaßnahmen- aufrechthalten, verfolgen Sie hierzu jedoch bitte regelmäßig etwaige Pressemitteilungen der Stadt und haben Sie Verständnis, wenn sich einzelne Abläufe verzögern.

Werden Sperrmüll und Elektroschott weiterhin abgefahren?
• Ja, es werden Sperrmülltermine entgegengenommen. Aufgrund der aktuellen Situation kann es aber zu größeren zeitlichen Abständen zwischen den Terminen kommen. Auch hier bitten wir um Verständnis, wenn es zu Verzögerungen kommt.

Ich möchte mein Behältervolumen ändern / neue Tonnen bestellen. Geht das aktuell noch?
• Ja, allerdings werden diese Anliegen nur noch schriftlich entgegengenommen. Eine persönliche Vorsprache ist leider aktuell nicht möglich. Die Tonnen werden dann bei Ihnen vor Ort ausgetauscht / ausgeliefert. Leider kann auch dies einige Zeit in Anspruch nehmen.


Muss ich mich beim Abfallwirtschaftsbetrieb melden, wenn ich in Quarantäne bin?
• Nein, eine Meldung beim Abfallwirtschaftsbetrieb ist nicht erforderlich.

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

aufgrund der COVID-19-Pandemie sind die Kapazitäten des Abfallwirtschaftsbetriebes ausgelastet. Bitte beachten Sie, dass Sie die Restmülltonnen und Papiertonnen nicht überfüllen, um die Müllabfuhr so reibungslos wie möglich zu gewährleisten.

Wir bitten Sie um Verständnis.

Eine Kontaktaufnahme mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Abfallwirtschaftsbetriebs ist unter den bekannten Telefonnummern und per Mail unter mail@8eb004add27a4f718223e30f20b4b59aawb-gl.de möglich.

Aktuelles

Öffnungszeiten Betriebshof Obereschbach (nur Behälterverwalung, keine Annahmestation): Mo - Fr: 09:00 - 12:00 Uhr und zusätzlich donnerstags von 14:00 - 18:00 Uhr; Adresse: Obereschbach 1 in 51429 Bergisch Gladbach

Öffnungszeiten Wertstoffhof Kippemühle: Mo und Sa: 09:00 - 13:30 Uhr, Di, Do und Fr: 09:00 - 17:00 Uhr und Mi 09:00 - 18:00 Uhr (Einlass endet 15 Minuten vor Ende der Öffnungszeit; Adresse: Refrather Weg 34 in 51469 Bergisch Gladbach