Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Kostenlose Schnuppertouren durch Bergisch Gladbach starten in eine neue Saison

Anfang April sind wieder die kostenlosen Schnuppertouren in Bergisch Gladbach gestartet. Bereits zum achten Mal bieten erfahrene Stadtführerinnen und Stadtführer in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung die Rundgänge im Stadtgebiet an. Dieses Jahr finden 17 Schnuppertouren statt.

„In diesem Jahr haben unsere Stadtführerinnen und Stadtführer ein besonders abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt. Während ein Stadtführer über Leichen geht, stellt eine Stadtführerin starke Frauen aus Bergisch Gladbach in den Vordergrund einer Führung“, erläutert Gabriele Malek-Przemus von der städtischen Wirtschaftsförderung das diesjährige Programm. Ob Neuankömmling oder alteingesessener Bergisch Gladbacher – die Schnuppertouren richten sich an alle, die ihre Stadt neu oder anders entdecken möchten – an diesem Leitsatz hat sich auch in diesem Jahr nichts verändert.

Die Schnuppertouren bieten nicht nur eine gute Möglichkeit, die Highlights der Stadt kennenzulernen wie die Rathäuser oder die Refrather Taufkirche, sondern auch weniger bekannte Stadtteile, die ebenfalls viel Schönes und Interessantes zu bieten haben. Die Rundgänge dauern im Schnitt zwischen 1,5 und 3 Stunden; gutes Schuhwerk sollten die Teilnehmenden mitbringen. Alle Touren sind auch auf der städtischen Webseite unter https://www.bergischgladbach.de/stadtfuehrungen.aspx aufgelistet.

Da die Touren sehr beliebt sind, ist eine vorherige Anmeldung (für max. zwei Personen pro Buchung) notwendig. Interessierte können sich im städtischen Pressebüro telefonisch unter 02202 - 14 2302 oder per Email unter pressebuero@stadt-gl.de anmelden. Die Teilnehmerzahl ist pro Schnuppertour auf 15 Personen begrenzt.

Die Termine im Überblick


Samstag, 15. Oktober, 14.30 Uhr
Führung: Damals in Sand – Geführte Geschichte – und Rundwanderweg mit Manfred Dansbach
Treffpunkt: Kirche in Sand
Dauer: 3 Stunden (festes Schuhwerk empfohlen)

Freitag, 21. Oktober, 14.30 Uhr
Führung: Starke Frauen in Bergisch Gladbach mit Roswitha Wirtz
Treffpunkt: Historisches Rathaus Stadtmitte
Dauer: 1,5 Stunden

Samstag, 15. Oktober, 15 Uhr
Führung: Rundgang durch den Königsforst mit Hans Peter Müller
Treffpunkt: Parkplatz Kinderdorf Bethanien
Dauer: 2-3 Stunden (festes Schuhwerk empfohlen)


Stadtführungen, Stadtteilführungen, Themenführungen

Stadtführungen, Stadtteilführungen:

Preise nach Vereinbarung, bitte kontaktieren Sie für nähere Informationen die Ansprechpartner

  • Stadtrundfahrt
    ca. 2 - 3 Stunden
    Monique Renson
  • Stadtmitte_ Führung
    Hermann-Josef Rodenbach
  • Mundart-Führung, bergisch platt
    Hermann-Josef Rodenbach
  • Spaziergang durch die Stadtmitte
    Rathaus, St. Laurentius und Innenstadt
    Villa Zanders mit Wechselausstellungen
    Monique Renson
  • Bensberg, Führung
    Monique Renson
  • Bensberg und Böhm-Bauten in Bergisch Gladbach
    Stefan Knecht

Spezial- und Themenführungen:

Preise nach Vereinbarung, bitte kontaktieren Sie für nähere Informationen die Ansprechpartner

  • Rathausführungen Stadtmitte und Bensberg für Gruppen
    Monique Renson
  • Rathaus Stadtmitte
    Führung (auch in Mundart)
    Hermann-Josef Rodenbach
  • Architektur von Gottfried Böhm
    Herz-Jesu-Kirche Schildgen, Bensberger Rathaus,
    Kinderdorf Bethanien, Bergischer Löwe
    Monique Renson
  • Bergisch Gladbacher Kirchen
    St. Laurentius in der Stadtmitte
    St. Clemens in Paffrath
    St. Johann Baptist und Taufkirche in Refrath
    St. Nikolaus in Bensberg u.a.
    Monique Renson
  • Zwischen Papier, Pickel und Posaune
    Roswitha Wirtz
  • Von Kirche, Klüngel und Köbes
    Roswitha Wirtz
  • Maria Zanders - Powerfrau mit Herz
    Lebensweg & Werk der "Königin von Gladbach"
    Petra Bohlig
  • Eine Runde an der Strunde
    Kultur & Natur am "fleißigsten Bach Deutschlands"
    Petra Bohlig
  • Bergisch Gladbach mit SEGWEY
    Gl-Go Tours; Führungen mit Segwey
    Udo Gottschling
    http://www.gl-gotours.de/