Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Ausstellungen

Die aktuellen Sonderausstellungen in den Bergisch Gladbacher Museen und Galerien

Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach


9. Dezember 2016 bis 22. Februar 2017
Johann Wilhelm Lindlar (1816 – 1896)
Zum 200. Geburtstag

Rathaus Bensberg
Wilhelm-Wagener-Platz 1
51429 Bergisch Gladbach
Bauaufsicht 2. Obergeschoss

ab 18. Januar 2017
MONDSPIEGEL von EVA MOLS

Veranstaltung zur Ausstellung
Ausstellungseröffnung
Mi 18. Januar 2017, 12:30 Uhr
Begrüßung : Elisabeth Sprenger

Führung mit der Künstlerin durch die Ausstellung, Anmeldung unter 02206 / 1565:
Mittwoch, 15.02., 11:00 Uhr
Montag, 27.03., 11:00 Uhr
Mittwoch, 17.05., 11:00 und 17:00 Uhr

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 14:00 Uhr

Stadtarchiv
Hauptstraße 310
51465 Bergisch Gladbach

„Karren, Panzer, Bahnen.
Verkehrsmittel in Bergisch Gladbach vor 100 Jahren“

Strassenbahn, Foto Stadtarchiv

In seinen Archivvitrinen zeigt das Stadtarchiv Bergisch Gladbach anhand einiger ausgewählter Archivdokumente, wie sich Menschen zwischen etwa 1910 und 1920 fortbewegen konnten. Bilder von Pferdekarren und alten Automobilen sind zu sehen, eine Petition für den Bau der elektrischen Straßenbahn in Bensberg, als damalige Sensation ein Zeitungsbericht über einen Zeppelin über Bensberg. Dass vor hundert Jahren Krieg herrschte, zeigen Fotografien des Bensbergers Hermann Broich. Er hat als Soldat zwischen 1915 und 1918 in der Umgebung des Kronprinzen Wilhelm in Nordfrankreich militärische Fortbewegungsmittel im Bild festgehalten.

Öffnungszeiten
Mo - Mi 09:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Do          09:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Fr            09:00 - 12:00 Uhr

Thomas-Morus-Akademie Bensberg/Kardinal-Schulte-Haus
Overather Straße 51-53
51429 Bergisch Gladbach

6. Dezember 2016 bis 5. März 2017
Im Gegenüber - Bilder von Rolf Mallat

Mit den Werken von Rolf Mallat (*1957 in Bonn) präsentiert die Thomas-Morus-Akademie einen profilierten Vertreter der aktuellen gegenständlichen Kunst.

LVR-Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach
Alte Dombach
51465 Bergisch Gladbach

19. Juni 2016 bis 29. Januar 2017
Die Welt in 1000 Teilen - Zur Geschichte des Puzzlespiels

Puzzeln ist nach wie vor ein beliebter Zeitvertreib. Ständig kommen neue Motive auf den Markt. Dieses Geduldsspiel blickt aber auch auf eine lange Tradition zurück. Die Ausstellung zeichnet diese Geschichte an ausgewählten Objekten aus der Sammlung von Geert Bekkering aus Enschede in den Niederlanden nach.

Veranstaltung zur Ausstellung:
Eröffnung der Sonderausstellung
So 19. Juni 2016, 11:30 Uhr

Öffentliche Führungen
So 24.07.2016, 14:00 Uhr
So 28.08.2016, 14:00 Uhr
So 25.09.2016, 14:00 Uhr
So 23.10.2016, 14:00 Uhr
So 27.11.2016, 14:00 Uhr
So 22.01.2017, 14:00 Uhr

Für Buchungen von Führungen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
kulturinfo Rheinland
Tel.: 02234 9921-555 (Mo–Fr 8–18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10–15 Uhr)
Fax: 02234 9921-300
Mail: info@e578478cb24b47e4903f00ea01b5476akulturinfo-rheinland.de 

Öffnungszeiten:
Di - Fr  10:00 - 17:00 Uhr
Sa - So 11:00 - 18:00 Uhr

Eintritt:
3,00 €, ermäßigt 2,50 €, Kombikarte mit Papiermühle 6 €.
Kinder und Jugendliche haben im LVR-Industriemuseum freien Eintritt.

Die Ausstellung ist barrierefrei zugänglich.

THEAS Theater
Jakobstraße 103
51465 Bergisch Gladbach

7. September bis Ende 2016
"Das Individuum - Portrait-Zeichnungen"
von Eva Stammen-Grecianu

bau|office
Erlebnisraum Architektur
Buchmühlenstr. 17-21
51465 Bergisch Gladbach

10. Februar 2017 bis Ende März 2017
"Winterblues mit Kölsch-Geschmack"

Ausschnitt Einladungskarte Ausstellung Winterblues mit Kölsch-Geschmack

Skulpturen, Malerei, Installationen und „Kölsche Kochbücher“. Das bauoffice zeigt ein großes Spektrum an Kunstrichtungen und Farbigkeit, gepaart mit „rheinischem Frohsinn“. Freuen Sie sich unter anderem auf Künstler der erfolgreichen Ausstellung „Winter in Farbe“ der Galerie Sattelgut in Neunkichen Seelscheid Pinn und auf Skulpturen der Bergisch Gladbacher Künstlerin Rosemarie Bruchhausen.

Die ausstellenden Künstler:
Christine Römmer (Malerei),
J.J. Mertens (Malerei),
Christl Raggl (Malerei),
Jacoba Krzyzanski (Malerei),
Georg Helten (Malerei & Skulpturen),
Uwe Schröder (Objekte aus Papier & Draht),
Will Kneutgen (Grafiken & Kölsche Kochbücher) und
Rosemarie Bruchhausen (Skulpturen aus Stein und Metall)

Veranstaltung zur Ausstellung:

Vernissage zur Eröffnung der neuen Kunst-Ausstellung
Fr., 10.02.2017, 19:00 Uhr

Öffnungszeiten:
Sa. 11.02.2017 11:00 - 16:00 Uhr
So. 12.02.2017 12:00 - 17:00 Uhr
Mo. & Di.  10:00 - 15:00 Uhr
Do. & Fr.    15:00 - 19:00 Uhr

Fotos: Dorothee Boldt und Rosemarie Bruchhausen

Ausstellung Winterblues mit Kölsch-Geschmack

Schulmuseum Bergisch Gladbach - Sammlung Cüppers
Kempener Straße 187
51467 Bergisch Gladbach - Katterbach

23. Oktober 2015 bis 29. Oktober 2017
Anton Feckter aus Paffrath (1800 – 1874) - 55 Jahre Lehrer im preußischen Rheinland

Eine Ausstellung im Schulmuseum Bergisch Gladbach – Sammlung Cüppers in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Bergisch Gladbach

Zu ihr ist ein 140-seitiger Katalog erschienen (10 € an der Museumskasse), so dass jetzt vor allem die Paffrather Bürger Anton Feckter endlich kennenlernen können.

Veranstaltungen zur Ausstellung:
Ausstellungseröffnung
Do, 22.10.2015, 16:00 Uhr
Grußworte:
Lutz Urbach, Bürgermeister der Stadt Bergisch Gladbach
Michael Reuther, Geschäftsstellenleiter VR Bank eG Bergisch Gladbach, Filiale Paffrath
Einführung: Dr. Peter Joerißen, Vorsitzender des Fördervereins Schulmuseum Bergisch Gladbach e.V.

Öffentliche Führungen
So 04.09.2016, 15:45 Uhr
So 02.10.2016, 15:45 Uhr
So 06.11.2016, 15:45 Uhr
So 04.12.2016, 15:45 Uhr
So 05.02.2017, 15:45 Uhr
So 05.03.2017,  15:45 Uhr
So 02.04.2017, 15:45 Uhr
So 07.05.2017, 15:45 Uhr
So 02.07.2017, 15:45 Uhr
So 03.09.2017, 15:45 Uhr
So 01.10.2017, 15:45 Uhr

Öffnungszeiten
Mo - Fr 10:00 - 13:00 Uhr,
jeden 1. Sonntag im Monat 14:00 - 18:00 Uhr ("Familiensonntag")

Den Flyer zur Ausstellung können Sie hier herunterladen (PDF).