Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Stellenangebote

Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor der Fachrichtung Landschaftsarchitektur oder Landespflege

Zwischen Natur und Großstadtflair liegt die 111.000 Einwohner große Stadt Bergisch Gladbach. Die Kommunalverwaltung der Stadt Bergisch Gladbach besteht aus einem rund 1.300 Mitarbeiter starkem Team und fungiert so als moderner Dienstleister für seine Bürger/innen.

Die Stadt Bergisch Gladbach sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich StadtGrün eine/n

Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor der Fachrichtung Landschaftsarchitektur oder Landespflege

in Vollzeit. Die Wahrnehmung der Tätigkeit ist grundsätzlich auch durch zwei sich ergänzende Teilzeitkräfte möglich. Es handelt sich um ein auf drei Jahre befristetes Beschäftigungsverhältnis nach Entgeltgruppe 11 TVöD.

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Betreuung von freiraumplanerischen Projekten im Rahmen eines Förderprogramms
  • Einsatz in der Projektplanung
  • Zusammenarbeit mit freischaffenden Planungsbüros
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion

Worauf kommt es uns an?

  • Diplomabschluss/ Bachelor in der Fachrichtung Landschaftsarchitektur/ Landespflege
  • mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung in Planungsbüros oder der öffentlichen Verwaltung

Was wünschen wir uns noch?

  • Erfahrung mit der Beauftragung, Abwicklung und Beaufsichtigung von Aufträgen an freie Büros
  • fundierte Kenntnisse in den Bereichen Grünordnungs-, und Objektplanung, Landschaftsbau sowie der VOB
  • gute Pflanzenkenntnisse
  • hohe Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, sowie Eigeninitiative und Engagement
  • Organisations- und Verhandlungs-geschick
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, sowie die Bereitschaft, Planungsergebnisse vor einem Gremium oder Ausschuss vorzustellen


Was bieten wir Ihnen?

  • befristete Stelle in Vollzeit
  • flexible Arbeitszeiten
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Betätigungsfeld in einem engagierten kleinen Team

Für die Aufgabenwahrnehmung ist der Besitz eines PKW-Führerscheins erforderlich und die Bereitschaft, den privaten PKW bei Wegstreckenentschädigung dienstlich einzusetzen.

Die Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund. Entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Für weitere Informationen steht Ihnen der Leiter der Abteilung Stadtgrün, Herr Leuthe, unter der Telefon-Nummer 02202/141362 zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, evtl. weitere Qualifikationen, Kopie des PKW-Führerscheins) bis zum 28.02.2017 an die

Stadt Bergisch Gladbach
Der Bürgermeister
Fachbereich 1-11
Postfach 20 09 20
51439 Bergisch Gladbach
E-Mail: A75f93a626de147a3a732e44bb1433366.Kosmidou@4f7b1db5b8eb42d3bc1b363d6b509ca5stadt-gl.de

Vorstellungskosten werden von der Stadt Bergisch Gladbach nicht erstattet.