Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Aktuelles


Seite von 3 Seiten

Neue Chance für die Breitbandversorgung der Unternehmen

Ab sofort können Unternehmen, die nicht über eine Bandbreite von mindestens 30 Mbit/s verfügen, Anträge für unterversorgte Gewerbegebiete ohne jegliche Grundstückseigentümerbeteiligung stellen. Darüber informiert das neue Breitbandförderungsprogramm "Sonderprogramm Gewerbegebiete".

Region Köln Bonn mit der Stadt Bergisch Gladbach auf der Messe polis Convention präsent

Region Köln Bonn mit der Stadt Bergisch Gladbach auf der Messe polis Convention präsent

Im Jahr 2015 wurde die Messe polis Convention in Deutschland gegründet. Auch in diesem Jahr fand die Veranstaltung in Düsseldorf statt. Der Stadtentwicklungsbetrieb Bergisch Gladbach AöR hatte einen Gemeinschaftsstand mit der Region Köln Bonn. Die polis Convention etabliert sich als führende Messe für Stadt- und Immobilienentwicklung in Deutschland. Sie steht unter der Schirmherrschaft von NRW Minister Michael Groschek.

Alter Lindenhof in Gierath wiedereröffnet

Es ist für Familien aber auch die vielen Ausflügler, Wanderer und Radfahrer, die abends und am Wochenende in Gierath unterwegs sind gedacht. Hier darf man auch in Wanderschuhen reinkommen.
Es wird „eine gute ehrliche gehobene deutsche Küche“ anbgeboten. Und alles wird selbst produziert, auch das Brot.
Auf der Speisekarte steht auch jeden Sonntag Braten, „ganz klassisch mit Rotkohl und Klößen“,
Die Hauptspeisen kosten von 9,80 Euro für die Kässpätzle bis zu 20,90 Euro für das Kalbsschnitzel. Außerdem gibt es Kleinigkeiten wie Metthappen oder Halven Hahn.

Kostenloses Angebot von Stadtverwaltung und Stadtführern geht in die nächste Runde: Die Schnuppertouren 2017 starten!

Ob Neuankömmling oder alteingesessener Bergisch Gladbacher – das Angebot, das die Stadtverwaltung gemeinsam mit den Stadtführerinnen und Stadtführern ins Leben gerufen hat, richtet sich an alle, die Bergisch Gladbach entdecken möchten. Gemeinsam mit einer erfahrenen Stadtführerin oder einem erfahrenen Stadtführer können alle Interessierten dann verschiedene Stadtteile erkunden: Neben zwei Stadtführungen im Zentrum Bergisch Gladbachs werden auch zwei Termine für Führungen in Bensberg angeboten. In diesem Jahr konnte das Angebot sogar noch erweitert werden und deckt nun mit zwei Führungen auch den Stadtteil Refrath ab. Die Schnuppertouren bieten also eine ideale Gelegenheit, die Highlights der Stadt kennenzulernen. Das Besondere daran: Alle Führungen sind öffentlich und kostenlos.

Seite von 3 Seiten