Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Aktuelles


Seite von 3 Seiten

Interessengemeinschaft Bensberger Handel begleitet Baumaßnahme des Investors Centerscape an der Schloßstraße mit eigener Webcam

Interessengemeinschaft Bensberger Handel begleitet Baumaßnahme des Investors Centerscape an der Schloßstraße mit eigener Webcam Bild vergrößern

Der Bauzaun steht, das ehemalige Kaufhaus an der Schloßstraße wird aktuell entkernt – kurz: Es tut sich etwas im Herzen von Bensberg. Bekanntlich baut der Investor Centerscape ein neues Einkaufszentrum. Dafür wird zum Teil der Baukörper des ehemaligen Kaufrings bzw. Löwencenters saniert. Die Arbeiten haben vor rund einem Monat begonnen. Im Gebäudeinnern sind bereits alle Deckenelemente, Leitungen, Lampen und ähnliches abmontiert.

Der Rat der Stadt Bergisch Gladbach hat die Liste der verkaufsoffenen Sonntage für das Jahr 2018 beschlossen

Der Rat der Stadt Bergisch Gladbach hat die Liste der verkaufsoffenen Sonntage für das Jahr 2018 beschlossenBild vergrößern

Am 6. März 2018 hat der Rat folgende verkaufsoffene Sonntage beschlossen: für die Stadtmitte zum Frühlingsfest am 29. April, zum Stadt- und Kulturfest am 9. September, zum Martinsmarkt am 4. November und zum Weihnachtsmarkt am 16. Dezember.
In Bensberg werden die Geschäfte zum Frühlingsfest am 29. April, zum Schlossstadtfest am 17. Juni, zum Herbstfest am 23. September und zum Martinsmarkt geöffnet.

1. Bergische Tourismusmesse im Freilichtmuseum in Lindlar

1. Bergische Tourismusmesse im Freilichtmuseum in LindlarBild vergrößern

Am 26. und 27. Mai 2018 während des Gartenmarktes "JRÖN UND JEDÖN" im LVR Freilichtmuseum in Lindlar findet die 1. Bergische Tourismusmesse statt. Bei der Bergischen Tourismusmesse können Sie sich darüber informieren, was es in Ihrer Nachbargemeinde alles Spannendes zu erleben und zu entdecken gibt.

Aktion Stadtradeln: 21 Tage gemeinsam radeln für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität!"

Aktion Stadtradeln: 21 Tage gemeinsam radeln für Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität!" Bild vergrößern

Hier können sich Bürgerinnen und Bürger anmelden und für die Kommune Kilometer erradeln - allein oder im Team. Und wie geht das besser, als auf dem Weg zur Arbeit und zurück, denn den muss man eh täglich fahren.
Los geht es voraussichtlich am 12. Mai 2018. Mit seinem (Rad)Weg quer durch die Bundesrepublik setzt er ein Zeichen für das Fahrrad als alternatives und umweltfreundliches Verkehrsmittel und macht dabei die STADTRADELN-Kampagne noch bekannter.

Worum geht’s?
Tritt 21 Tage für den Klimaschutz, Radverkehrs-
förderung und lebenswerte Kommunen in die Pedale!
Sammel Kilometer für Dein Team und Deine Kommune!
Egal ob beruflich oder privat – hauptsache CO2-frei
unterwegs! Mitmachen lohnt sich, denn attraktive
Preise und Auszeichnungen winken.

Seite von 3 Seiten