Direkt zur Suche und Hauptnavigation
Übernehmen

Gewerbemeldestelle

Gewerbemeldung eines Einzelunternehmens

Bei der Gründung eines Einzelunternehmens und/oder der Verlegung nach Bergisch Gladbach muss das Gewerbe neu angemeldet weden.

Bei einem Wechsel eines Betriebssitzes, der Zweigniederlassung oder Zweigstelle innerhalb des Stadtgebietes Bergisch Gladbach oder bei einem Wechsel oder einer Ausdehnung des Gewerbegegenstandes muss das Gewerbe umgemeldet werden.

Eine Abmeldung ist anzuzeigen, wenn Sie den Gewerbebetrieb dauerhaft einstellen oder der Gewerbebetrieb in den Zuständigkeitsbereich einer anderen Stadt- oder Gemeindeverwaltung verlegt wird.

Minderjährige Gewerbetreibende

Wenn Sie als minderjährige Person ein Gewerbe betreiben möchten, benötigen Sie einen Beschluss des Familiengerichtes, welchen Sie beim Amtsgericht Bergisch Gladbach beantragen können sowie die Genehmigung aller erziehungsberechtigten Personen.

Benötigt weden:

  • Ausweisdokument der antragstellenden Person
    Personalausweis oder Pass
  • Aufenthaltserlaubnis mit dem Vermerk "Erwerbstätigkeit gestattet"
    Wenn Sie nicht aus einem Staat der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) oder der Schweiz kommen
  • Aktuelle Anmeldebestätigung
    Sofern in Ihrem Ausweisdokument keine Privatanschrift vermerkt ist (sofern Sie nicht in Bergisch Gladbach wohnhaft sind, benötigen Sie noch eine aktuelle Meldebescheinigung).
  • Vollmacht bei Vertretung
    Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, persönlich zu erscheinen, können Sie jemanden bevollmächtigen. Diese Person benötigt zuzüglich zu allen benötigten Unterlagen eine von Ihnen ausgestellte Vollmacht zur jeweiligen Gewerbemeldung und eine Kopie Ihres Ausweisdokumentes.
  • Eintragung bei der Handwerkskammer
    Bei handwerklichen oder handwerksähnlichen Tätigkeiten benötigen Sie für die Ausübung eines Gewerbes die Eintragung in die Handwerksrolle der Handwerkskammer zu Köln. Die Handwerkskammer zu Köln befindet sich am Heumarkt 12, 50667 Köln.
  • Gebühren
    Gewerbeanmeldung (bei Personengesellschaften je Person) 20,-€
    Zweitschrift einer Gewerbemeldung 10,-€
    Gewerbeummeldung (bei Personengesellschaften je Person) 20,-€
    Gewerbeabmeldung keine Gebühr

Formulare

  • Gewerbeabmeldung
    Das ausgefüllte und unterschriebene Formular bitte persönlich bei der Gewerbemeldestelle einreichen oder per Post zusenden. Gerne können Sie die Gewerbeabmeldung auch per Fax 02202/ 14 23 23 zu senden.
  • Gewerbeanmeldung
    Das ausgefüllte und unterschriebene Formular können Sie persönlich bei der Gewerbemeldestelle einreichen. Wenn Sie die Gewerbemeldung auf dem Postweg durchführen möchten, übersenden Sie uns bitte ein ausgefülltes und unterschriebenes Formular für die jeweilige Gewerbemeldung mit gut lesbaren Kopien aller benötigen Unterlagen (z.B. Personalausweis (sofern Sie nicht in Bergisch Gladbach wohnhaft sind, benötigen Sie noch eine aktuelle Meldebescheinigung), Pass und Meldebescheinigung, Eintragung Handwerkskammer, Handelsregisterauszug, Erlaubnis, Führungszeugnis, Gewerbezentralregisterauszug etc.)
  • Gewerbeummeldung
    Das ausgefüllte und unterschriebene Formular können Sie persönlich bei der Gewerbemeldestelle einreichen. Wenn Sie die Gewerbemeldung auf dem Postweg durchführen möchten, übersenden Sie uns bitte ein ausgefülltes und unterschriebenes Formular für die jeweilige Gewerbemeldung mit gut lesbaren Kopien aller benötigen Unterlagen (z.B. Personalausweis (sofern Sie nicht in Bergisch Gladbach wohnhaft sind, benötigen Sie noch eine aktuelle Meldebescheinigung), Pass und Meldebescheinigung, Eintragung Handwerkskammer, Handelsregisterauszug, Erlaubnis, Führungszeugnis, Gewerbezentralregisterauszug etc.)

Weiterführende Links

Bewachungsgewerbe

Verlust der Gewerbemeldung

Anmeldung überwachungsbedürftiger Tätigkeiten

Anmeldung Handelsregister-Firmen

Auskunft aus dem Gewerberegister