Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Termine

Seite von 30 Seiten

Dienstag, 25. April 2017

Rubrik: 
Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
im Hause Pütz-Roth
Ort: 
Kürtener Str. 10, 51465 Bergisch Gladbach

Begegnung und Austausch bei Pütz-Roth. Informationen und Beantwortung Ihrer Fragen zu: 
- Vorsorgevollmacht
- Patientenverfügung
- Generalvollmacht und
- Betreuungsrecht
Die Teilnahme ist kostenlos!
Damit wir besser planen können, freuen wir uns über Ihre Anmeldung unter info@395125881fe14e8d821ad0d559e72fe2puetz-roth.de oder Tel. 02202-9358 157.

Das Treffen dauert von 17 bis 19 Uhr.


Rubrik: 
Lesungen & Vorträge
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Engel am Dom
Ort: 
Hauptstr. 258, 51465 Bergisch Gladbach - Stadtmitte

Eine Begegnung der Religionen. Was verbindet uns, was ist ähnlich oder vielleicht sogar gleich? Diesen und weiteren Fragen möchte die Veranstaltung „Lesung aus den Schriften der Weltreligionen“ zu wechselnden, geistigen Themen wie Frieden, Achtung vor dem Leben, Liebe u.v.m. nachgehen. Dabei werden ausgesuchte Texte aus den Schriften in verschiedenen Sprachen vorgetragen. Die ca. halbstündige Lesung wird musikalisch umrahmt, im Anschluss an den Wortbeitrag ist ein gemeinsamer Austausch zum Thema angedacht. Übersetzungen in andere Sprachen sind möglich, dann wird um Voranmeldung unter: ariane.opitz@iskeb.de gebeten. Jeder/e ist herzlich willkommen, einen Eindruck der verschiedenen Schriften der Weltreligionen zu gewinnen und entspannt zu lauschen oder sich am Austausch zu beteiligen.
Organisiert wird die Lesung in Kooperation der Evangelischen Kirchengemeinde Bergisch Gladbach, dem Mehrgenerationenhaus Bergisch Gladbach und dem Institut für sozialpädagogische und kulturelle Entwicklung von Bildungseinrichtungen.

Mittwoch, 26. April 2017

Rubrik: 
Lesungen & Vorträge
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Bergische Residenz Refrath
Ort: 
Dolmanstr. 7, 51427 Bergisch Gladbach - Refrath

Wiebke von Moock stellt in ihrer Lesung "Die Farben des Nachtfalters" von Pettina Gappah vor.

Um telefonische Anmeldung wird gebeten (Tel.: 02204/929-0).
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

Rubrik: 
Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Rathaus Stadtmitte, Zimmer 22
Ort: 
Konraad-Adenauer-Platz 1, 51465 Bergisch Gladbach

Bürgermeister Lutz Urbach hat immer ein offenes Ohr für Anliegen, die den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt auf dem Herzen liegen.

Am 26. April bietet sich wieder die Gelegenheit, mit ihm im Rathaus Stadtmitte ins Gespräch zu kommen.  Anmeldungen werden unter der Telefonnummer der zentralen Stelle für Anregungen und Beschwerden (ZAB) entgegengenommen, um einen Termin zu vereinbaren. Telefonisch ist die ZAB unter (02202) 14-2668 bzw. -2667 zu erreichen.

Rubrik: 
Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Himmel un Ääd-Begegnungs-Café
Ort: 
Altenberger-Dom-Str. 125, 51467 Bergisch Gladbach - Schildgen

In unseren regelmäßigen Gesprächsabenden zu Themen, die das Leben vorschlägt, wollen wir offen, vertrauensvoll, mit Freude am Dialog nachdenken, weiterdenken und uns austauschen.

Wir wollen verschiedene Weltsichten einbringen und das Thema von verschiedenen Perspektiven betrachten.
Das Gespräch kann vielfältig und ergebnisoffen verlaufen; dialogisch wollen wir uns gegenseitig wahrnehmen und respektieren.

Moderation: Sylvia Staub. Sie lebt und arbeitet als Psychotherapeutin in Bergisch Gladbach
Eintritt frei

Rubrik: 
Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
im Hause Pütz-Roth
Ort: 
Kürtener Str. 10, 51465 Bergisch Gladbach

Vortrag über die Ideen und die Arbeit des Hauses der menschlichen Begleitung mit anschl. Diskussion und Führung durch das Haus und über den Friedhof, die "Gärten der Bestattung". Anmeldung erforderlich (Tel.: 02202-93580).

Donnerstag, 27. April 2017

Rubrik: 
Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
im Hause Pütz-Roth
Ort: 
Kürtener Str. 10, 51465 Bergisch Gladbach

Benefiz-Lesung mit der Kölner Autorin und Journalistin Annette Wieners. Sie liest an diesem Abend zu Gunsten des Vereins DOMINO-Zentrum für trauernde Kinder aus ihren Büchern "Kaninchenherz" und "Fuchskind". Mit diesen Büchern hat sie eine erfolgreiche Krimireihe begonnen, in der eine Friedhofsgärtnerin die Hauptrolle spielt. 
Eintritt: 10,00 Euro*
* Die Einnahmen gehen an den Verein DOMINO - Zentrum für trauernde Kinder

Eintrittskarten sind im Vorverkauf im Hause Pütz-Roth erhältlich. E-Mail info@puetz-roth.de oder Tel. 02202-9358 157. 

Mit „Kaninchenherz“ und „Fuchskind“ (Ullstein Buchverlage) hat Annette Wieners eine erfolgreiche Krimireihe begonnen, in der eine Friedhofsgärtnerin die Hauptrolle spielt. Die Gärtnerin wird in Kriminalfälle hineingezogen, aber sie muss sich auch um zwei Mädchen im Grundschulalter kümmern, deren Mutter gestorben ist. Schon zu Beginn taucht ein dubioser Trauerverein auf, der Kindern helfen will – und dem die Hauptfigur auf den Zahn fühlen muss.

Der Verein „Domino – Zentrum für trauernde Kinder“ diente zum Glück nicht als unmittelbares Vorbild für den Trauerverein im Buch. Dennoch hat Domino zur Entstehung der spannenden Romane beigetragen.

„Was ich über Abschied und Trauer weiß, insbesondere über die Trauer von Kindern, habe ich zu einem großen Teil bei Domino gelernt“, sagt Annette Wieners. Sie hat einige Jahre lang die frühere Kölner Gruppe besucht und fühlt sich dem Verein heute noch immer verbunden.

„Ich freue mich, mit der Benefiz-Lesung bei Pütz-Roth ein wenig von dem zurückzugeben, was ich an Unterstützung und Geduld von Domino bekommen habe.“

Dass sie mit einem besonderen Blick auf das Thema Tod schaut, merkt man ihren psychologischen Krimis an. Beiläufig und zugleich eindringlich wirbt sie dabei um Verständnis für trauernde Kinder.

Am 27. April 2017 wird Annette Wieners aus den Büchern lesen und gerne Rede und Antwort stehen. 
 
Homepage der Autorin: www.annette-wieners.de
 
„Kaninchenherz“, Gesine-Cordes-Krimi Band 1, Ullstein / List 2015
„Fuchskind“, Gesine-Cordes-Krimi Band 2, Ullstein / List 2016
 

Rubrik: 
Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
im Hause Pütz-Roth
Ort: 
Kürtener Str. 10, 51465 Bergisch Gladbach

Beginn der Trauergruppe um 19 Uhr
Regelmäßige Treffen, Dauer 2 Stunden.
Begleitet werden die Gruppen von der Trauerbegleiterin Stephanie Gotthardt.

Eine vorhergehende Anmeldung bei Frau Gotthardt unter 02202-2517972 ist unbedingt erforderlich!

Unkostenbeitrag 15 Euro pro Treffen à 2 Stunden.

Rubrik: 
Andere, Kultur
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Kunstmuseum Villa Zanders
Ort: 
Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach - Stadtmitte
1 a Blick in die Ausstellung_Michael Toenges_Arbeiten auf Papier, Foto M. Wittassek

Der in Köln lebende Künstler (geb. 1952) wurde in Bergisch Gladbach bereits 2009 mit seiner opulenten Malerei auf Leinwand vorgestellt. In dem Gespräch mit der Museumsleiterin Dr. Petra Oelschlägel stehen diesmal seine Arbeiten auf Papier im Vordergrund, die in der aktuellen Ausstellung erstmals in einer breiten Auswahl präsentiert werden.

Mit Kreiden, Kohle und Ölfarbe rückt Michael Toenges dem Papier mit einer sehr plastischen, pastosen Malerei zu Leibe. Den Arbeiten liegt keine klassische Komposition zugrunde, sondern sie wachsen aus sich heraus wie in einem natürlichen Prozess. Rauschhaft, aber immer auch abwägend und reflektierend baut sich das Werk als komplexes Beziehungsgeflecht zwischen den einzelnen Elementen auf. In den Ausstellungsräumen mit ihrem wechselnden Tageslicht offenbart Toenges´ Malerei seine atemberaubende Lebendigkeit, die bei den neuesten Arbeiten mit einer leichteren und gedämpfteren Farbpalette einhergeht.

Der Eintritt zum Künstlergespräch ist frei.

Rubrik: 
Andere, Führungen & Touren
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Kunstmuseum Villa Zanders
Ort: 
Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach - Stadtmitte

Die Führungen der Kunsthistorikerin Sigrid Ernst-Fuchs mit anschließendem Kaffeetrinken im Grünen Salon erfreuen sich großer Beliebtheit. Beim Kaffee können die Eindrücke und Fragen, die sich während der Führung ergeben haben, im Gespräch vertieft werden. Dieses Angebot richtet sich an Einzelbesucher sowie Gruppen. Die Gebühr beträgt 7,00 Euro und beinhaltet die Führung, Kaffee und Kuchen. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 02202 / 142356 oder 142334.

Seite von 30 Seiten