Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Termine

Seite von 28 Seiten

Mittwoch, 1. März 2017

Rubrik: 
Andere, Führungen & Touren
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Kunstmuseum Villa Zanders
Ort: 
Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach
Mit Baby ins Museum, Foto M. Heuer

Wir laden Sie an jedem ersten Mittwochvormittag des Monats ein, mit uns gemeinsam Kunst anzuschauen. Die Bandbreite reicht von der Romantik bis zu aktuellen Ausstellungen von Künstlerinnen und Künstlern der Gegenwart. Im Anschluss haben Sie bei einer entspannten Kaffeepause die Gelegenheit, noch miteinander ins Gespräch zu kommen. Eingeladen sind Mütter und Väter mit Kindern von null bis einem Jahr. Eine Anmeldung ist wünschenswert. Sie sind aber auch kurzentschlossen willkommen!

Eintritt, Führung und Kaffee pro Erwachsener: 5,50 Euro. Anmeldung: Kath. Familienbildungsstätte, Laurentiusstr. 4-12, 51465 Bergisch Gladbach, Tel. 02202 / 936390, info@9ab2ad9fc49a490fb5c9138854373d5bbildungsforum-gladbach.de.

Donnerstag, 2. März 2017

Rubrik: 
Lesungen & Vorträge
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
GeschichteLokal Bensberg
Ort: 
Eichelstr. 25, 51429 Bergisch Gladbach

Ein Vortrag von St. Knecht. Der Veranstalter dieses Abends ist der Bergische Geschichtsverein Rhein Berg e.V.

Freitag, 3. März 2017

Rubrik: 
Konzert
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Kunstmuseum Villa Zanders
Ort: 
Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach

THREE FALL & MELANE
Lutz Streun, Tenorsaxofon, Bassklarinette
Til Schneider, Posaune
Sebastian Winne, Schlagzeug, Perkussion
Melane, Gesang

Ein Wiedersehen mit drei Instrumentalisten! Zurzeit arbeiten sie mit der deutsch-kongolesischen Sängerin Melane zusammen. Melane singt auf Lingala, Französisch, Deutsch und Englisch, sie will bewusst und selbstbewusst eine Brücke zwischen den Musiktraditionen schlagen. Three Fall begibt sich nun mit ihr gemeinsam in eine neue Dimension spannender Jazz-Dialoge.

Karten gibt es zu 10 Euro mit den üblichen Ermäßigungen an der Theaterkasse Bergisch Löwe (02202 - 38999) und an der Abendkasse.
Kartenreservierungen unter 02202 - 250370 (Haus der Musik).

Samstag, 4. März 2017

Rubrik: 
Kurse & Workshops
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Atelier Monika Hajak
Ort: 
Nittumer Weg 7b, 51467 Bergisch Gladbach - Schildgen

Miteinander malen, klönen und entspannen. Kinder, ihre Väter und/oder Mütter malen gemeinsam unter Anleitung der Künstlerin Monika Hajak aus Schildgen. Jeder malt nach Lust und Laune.

Material ist vorhanden. Mitmachen ist frei, für Material 3,- Euro/Pers.
Gemalt wird an jedem 1. und 3. Samstag im Monat.
Weitere Informationen bei Monika Hajak, Tel.: 02202-959202, mail@monika-hajak.de

Rubrik: 
Musik
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Städtische Max-Bruch-Musikschule
Ort: 
Langemarckweg 14, 51465 Bergisch Gladbach

zum 40. Geburtstag der Musikschule.
Sehen, Hören, Ausprobieren, Vorspiele und Cafeteria.

Eintritt: frei

Rubrik: 
Musik
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Evangelischen Heilig-Geist-Kirche
Ort: 
Handstr. 247, 51469 Bergisch Gladbach - Hand

So klingt Bachs Luther
Die Kantate „Erhöre uns, Herr, bei Deinem Wort“ BWV 126 wird am Samstag, 4. März, in der evangelischen Heilig-Geist-Kirche aufgeführt. Ab 19:00 Uhr musizieren Solisten, der Chorus Musicus Köln und das Neue Orchester unter Leitung von Christoph Spering. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.
Kontakt: Jutta Unterbusch, Telefon 02202/531 46, www.heilig-geist-kirche.de/

Rubrik: 
Theater
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Theater im Puppenpavillon
Ort: 
Kaule (oberer Schulhof Johannes-Gutenberg-Realschule), 51429 Bergisch Gladbach

Ein neues Stück im Puppenpavillon: „Das Märchen vom Prinzen, der sich nicht mehr freuen konnte“. Darin geht es um den Prinzen Goldhaar, der nur noch traurig ist und sich durch nichts und niemanden mehr aufmuntern und trösten lassen mag. An nichts hat er mehr Freude, alles ist nur trübe und dunkel. Erst der weise Jeronimo weiß einen Rat: Der Prinz muss hinauf in die Berge, um dort aus der Quelle des Lebens zu trinken. Also macht sich Goldhaar auf einen beschwerlichen Weg...

(ab drei Jahre, Piccolo Puppenspiele – Figurentheater Gerd J. Pohl)

Eintritt: 7,00 Euro Kinder, 8,00 Euro Erwachsene.
Karten bitte reservieren unter Tel.: 0 22 04 - 54 636

Sonntag, 5. März 2017

Rubrik: 
Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Schulmuseum Bergisch Gladbach - Sammlung Cüppers
Ort: 
Kempener Straße 187, 51467 Bergisch Gladbach

In Bergisch Gladbach und Paffrath kennt man meist nur Vinzenz Feckter, der von 1847 bis 1916 lebte und das Bild der aufblühenden Stadt in seinen Fotografien festgehalten hat. Aber der Name seines Vaters, des Lehrers Anton Feckter, ist selbst in Paffrath fast vollkommen vergessen. Die Sonderausstellung des Schulmuseums will daher an diesen Mann erinnern. Schließlich hat er jahrzehntelang lang an der Paffrather Schule gewirkt. Erst 1874 ging er nach 55 Dienstjahren in Pension und hat zuletzt noch die Enkel seiner ehemaligen Schüler unterrichtet. Ein innerhalb der Schulgeschichte des Rheinlandes einmalig langes Lehrerleben.

Die Dauer der Ausstellung wurde bis zum 29. Oktober 2017 verlängert.
Öffnungszeiten der Ausstellung: Mo. - Fr. 10.00 - 13.00 Uhr und jeden 1. Sonntag im Monat 14.00 - 18.00 Uhr

Tel: (02202) - 84247 oder Archiv 981356
info@das-schulmuseum.de

Rubrik: 
Konzert
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Kath. Pfarrkirche St. Laurentius
Ort: 
Laurentiusstr. 4, 51465 Bergisch Gladbach

Die sechs Orgelsonaten von Felix Mendelssohn Bartholdy und Choralbearbeitungen der Norddeutschen Orgelschule

J.S. Bach: O Gott, du frommer Gott BWV 767 Felix Mendelssohn Bartholdy: Sonate Nr. 2 c-Moll Bernd Greiner, Orgel

Rubrik: 
Kinder & Jugendliche, Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
LVR-Industriemuseum Bergisch Gladbach - Papiermühle Alte Dombach
Ort: 
Kürtener Straße, 51465 Bergisch Gladbach

Die Führung erzählt aus dem Leben von Johann und Gertrud Berg, die in der Alten Dombach wohnten und arbeiteten. Mädchen und Jungen erfahren, wie sie lebten und welche Arbeiten sie in der Mühle verrichteten.

Bitte keine Gruppen!
Kosten: Erwachsene 4,50 Euro, Kinder und Jugendliche frei.

Seite von 28 Seiten