Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Termine

Seite von 25 Seiten

Sonntag, 12. Juli 2020

Rubrik: 
Kultur, Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Bergisches Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe
Ort: 
Burggraben 19, 51429 Bergisch Gladbach
© Bettina Vormstein

Sonntagnachmittags lassen unsere ehrenamtlichen Handwerker historische Techniken aufleben. Schauen Sie ihnen über die Schulter. Hier ist Ausprobieren ausdrücklich erlaubt. 
 
Diese Veranstaltung findet coronabedingt mit Auflagen statt und kann kurzfristig abgesagt werden. Aktuelles zum Termin und unseren Schutzmaßnahmen erhalten Sie unter www.bergisches-museum.de.

Eintritt: 3€/1,50€ ermäßigt/ für Kinder im Vorschulalter frei

Rubrik: 
Andere, Kultur
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Kino-Center Schlosspassage
Ort: 
Schlossstr. 46-48, 51429 Bergisch Gladbach - Bensberg

Das Sommerfestival 2020 der MET Opera im Kino. Erleben Sie fünf ausgewählte Opern-Highlights der letzten Jahre noch einmal auf der großen Leinwand.
Carmen gehört zu einem der beliebtesten Werke des Opernrepertoires. Richard Eyre siedelt seine "von Anfang bis Ende fesselnde" (Variety) Produktion im faschistischen Spanien der 1930er Jahre an. Elina Garanca und Roberto Alagna Anita zünden ein erotisches wie sängerisches Feuerwerk!
Mit deutschen Untertiteln. Dauer: 166 Minuten, eine Pause nach dem 2. Akt

Rubrik: 
Kultur, Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Quirl - An der Gnadenkirche
Ort: 
Hauptstr. 256 a, 51465 Bergisch Gladbach - Stadtmitte

Ex’n‘Rock, das sind Frontmann Mick (Vocals und Guitar), Jürgen (Guitar, Vocals), Hedu (Guitar Harp, Vocals), John (Drums, Synthie, Vocals) und Claudia (Bass). 5 Musiker aus Siegburg und Umgebung, die für handgemachte, abwechslungsreiche Cover-Rockmusik stehen. Ihr Repertoire reicht von den Stones über REM bis hin zu Eric Clapton, ZZ Top und vielen anderen Gruppen. Covern bedeutet für sie, Klassiker der Rock-Geschichte aus vielen Jahrzehnten wiederaufleben zu lassen und den Leuten bei Live-Gigs mit einem Tribut an die „guten alten Zeiten“ viel Spaß und garantierte Unterhaltung zu bieten.
Eintritt frei! Weitere Informationen unter www.quirl.de. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Gerne bitten wir deshalb um Eure vorherige Reservierung im Quirl’s unter Tel. (0 22 02) 962 98 37.

Montag, 13. Juli 2020

Rubrik: 
Kinder & Jugendliche, Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Stadtbücherei Paffrath
Ort: 
Borngasse 86, 51469 Bergisch Gladbach - Paffrath

Für Kinder von 4 bis 7 Jahren und je eine erwachsene Begleitung.

Im Herzwald kommt ein kleines, schnickeldischnuckeliges Einhorn zur Welt. Aber obwohl alle ganz lilalieb zu ihm sind, benimmt sich das Tierchen ganz und gar nicht einhornmäßig. Es sagt einfach immer Nein, sodass seine Familie es bald nur noch NEINhorn nennt.

Mit dem Bilderbuchkino werden die Bilder einer Geschichte an die Leinwand projiziert und dazu vorgelesen. Anschließend können sich die Besucher Medien aus der Bücherei aussuchen und ausleihen.

Anmeldung bitte bei Laura Biebel unter: paffrath@830a8ed26bb84f6cbbaa8a05fc5e2b63stadtbuecherei-gl.de. Sie erhalten von uns eine Rückmeldung. Wir bitten Sie um Verständnis, dass aufgrund der geltenden Abstandsregeln ausschließlich angemeldete Kinder und Erwachsene teilnehmen können.

Dienstag, 14. Juli 2020

Rubrik: 
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
im Hause Pütz-Roth
Ort: 
Kürtener Str. 10, 51465 Bergisch Gladbach

In diesem Gruppenangebot begleiten wir Sie ein Stück auf dem Weg in ein verändertes Leben und unterstützen Sie dabei, sich neu zu orientieren
Die Treffen mit unserer Trauerbegleiterin (BVT) Stephanie Gotthardt finden regelmäßig in unserem Hause statt.
Pro Gruppe wird eine Anzahl von zehn Teilnehmenden nicht überschritten.
Die Treffen beginnen um 18:30 Uhr und dauern 2 Stunden. Die Teilnahme ist mit einem Kostenbeitrag verbunden. 
Das Thema an diesem Abend wird sein: "Gesunde Ernährung in Zeiten von Trauer"
Sollten Sie Interesse an einer Teilnahme haben, ist eine vorherige Anmeldung erforderlich. Bitte senden Sie uns eine E-Mail an info@9bd788a8465347049e79683a7529c1f2puetz-roth.de oder rufen Sie uns an: Tel. 02202-9358 157.

Rubrik: 
Andere, Kultur
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Bergisches Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe
Ort: 
Burggraben 19, 51429 Bergisch Gladbach - Bensberg

„Tödder“ oder auch regional „Tötter“ ist bergisches Platt und heißt „Plausch“. „Kultur-Tödder am Abend“ ist ein Netzwerktreffen für alle Kulturschaffenden im Bergischen Land. Diese Netzwerktreffen finden vierteljährlich statt für alle, die mehr Kontakt zu Gleichgesinnten in der Kultur bekommen möchten und Lust haben, eine bergische Kulturinstitution kennenzulernen. Künstlerinnen und Künstler, Vertreterinnen und Vertreter von Kulturinstitutionen, Vereinen und Kommunen, Kulturprofis wie ehrenamtlich Engagierte sind hierzu herzlich eingeladen. An diesem Abend liegt der Schwerpunkt auf Informationen für Bildende Künstlerinnen und Künstler.

Danach bleibt ausreichend Zeit zum Töddern bei Getränken und Laugengebäck und die Ausstellung „Kulturen im Dialog – Brücken bauen und Mauern einreißen“ anzuschauen. Die Ausstellungsinitiatorin und mitwirkende Künstlerin Thyra Holst wird anwesend sein. Zu Gast ist Dr. Emmanuel Mir vom Landesbüro Bildende Kunst, der die Serviceangebote dieses Landesbüros vorstellt. Der Kultur-Tödeder am Abend wird von der Regionalen Kulturpolitik Bergisches Land veranstaltet. Der Rheinisch-Bergische Kreis gehört zur Kulturregion Bergisches Land.

Anmeldungen unter: info@kultur-bergisches land.de
oder per Post: Kreis Mettmann, Amt 41, Düsseldorfer Straße 26, 40822 Mettmann.

Anmeldeschluss 7 Tage vor Beginn der Veranstaltung.

Rubrik: 
Kinder & Jugendliche, Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
LVR-Industriemuseum Bergisch Gladbach - Papiermühle Alte Dombach
Ort: 
Alte Dombach 1, 51465 Bergisch Gladbach

Kosten pro Person: 5 € (Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren)

Die Papiermacherkinder Gertrud und Johann Berg wohnten und arbeiteten in der Papiermühle. Beim Gang über das Museumsgelände erfahren Mädchen und Jungen, wie sie lebten und welche Arbeiten sie in der Mühle verrichteten 
Hier gibt es einiges zu entdecken: Im ehemaligen Arbeiterwohnhaus lebten vier Familien mit ihren Kindern auf engem Raum. Das Stallgebäude mit den vielen Türen diente der Kleintierhaltung, die Gärten sicherten die Ernährung und der Teich sorgte für ausreichend Wasser zur Papierherstellung. Auf dem Gelände begegnen wir den ehemaligen Bewohner*innen: der Fabrikant stolziert vor dem Eingang, ein Mädchen holt Wasser, eine Frau arbeitet im Gemüsegarten und sogar die Ziege weidet vor dem Stall. An den einzelnen Gebäudeteilen lässt sich aber auch noch mehr ablesen: das Wasserrad trieb das Stampfwerk an und die zahlreichen Lamellenfenster unterm Dach zeigen, dass dort Papier getrocknet wurde. 
 
Hinweise: Anmeldung erforderlich bei kulturinfo rheinland unter Tel. (0 22 34) 992 15 55 oder per Mail an info@908591a8e14e4602a4ec51587f1eb116kulturinfo-rheinland.de Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte keine Gruppen!
Eine Registrierung der Teilnehmenden ist verpflichtend. Kulturinfo rheinland wird bei der Anmeldung ein entsprechendes Schreiben mit der Bestätigung versenden, für den spontanen Besuch muss eine Erklärung vor Ort ausgefüllt werden.
Bei der Führung muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Ausgenommen sind Kinder bis zum Schuleintritt sowie Personen, die aus medizinischen Gründen keinen Mund-Nasen-Schutz tragen können.

Mittwoch, 15. Juli 2020

Rubrik: 
Kultur, Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Kunstmuseum Villa Zanders
Ort: 
Konrad-Adenauer-Platz, 51465 Bergisch Gladbach - Stadtmitte
© Anna Arnold

In den Sommerferien bieten wir immer Mittwochs ein Mitmach-Angebot an, das einen Rundgang durch die Ausstellung in kleinen Gruppen mit anschließendem praktischem Arbeiten verbindet. Der Mitmach-Mittwoch von 15:00 - 17:00 Uhr richtet sich vor allem an Familien. Eine Anmeldung ist unbedingt notwendig unter 02202.142304 oder 02202.142334. 
Gebühr inkl. Material: Erwachsene 6 €, Kinder 3 €, Familien 12 €

Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt notwendig! Sie erreichen uns unter 02202.142304 oder 02202.142334. Personen ohne Anmeldung können teilnehmen, soweit noch Plätze frei sind. Die maximal erlaubte Anzahl der Teilnehmer*innen wird den jeweils aktuellen Bestimmungen zur Covid-19-Pandemie angepasst. Bitte beachten Sie die obligatorischen Hygienevorschriften (Mund-Nasen-Schutz, Abstand von mindestens 1,5 m).

Donnerstag, 16. Juli 2020

Rubrik: 
Kultur, Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Kunstmuseum Villa Zanders
Ort: 
Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach - Stadtmitte
© Pixabay

Kostenfreier Workshop für 10-14 Jährige

Wie stabil ist eigentlich Papier? Kann man auf Möbeln aus Papier überhaupt sitzen? Und was ist eigentlich Design? Design begegnet uns tagtäglich: ob im Gebrauch von Möbeln, Spielzeugen oder Hilfsmitteln wie zum Beispiel Besteck oder Schreibutensilien - meistens sind wir uns gar nicht bewusst, dass all diese Objekte über ein ganz spezifisches Design verfügen, das sich jemand genau für dieses Objekt einmal überlegt hat.
In diesem Workshop lernen wir mehr über die Grundlagen von Design und konzentrieren uns dabei hauptsächliche auf Papier, Stabilität und Statik: In der aktuellen Ausstellung des Kunstmuseum Villa Zanders finden wir viele Anregungen und stellen fest, was man alles aus Papier entwerfen kann.
Nach einer Besichtigung der Ausstellung entwerfen wir unseren eigenen Design­Stuhl aus Papier und Pappe. Es darf dabei mit verschiedensten Papiermaterialien experimentiert und ausprobiert und selbstverständlich das fertige Design-Objekt mit nach Hause genommen werden. Auf Farben wollen wir bewusst verzichten, denn an diesem Tag dreht sich alles um Papier!
Anmeldung und weitere Informationen: Kunstmuseum Villa Zanders, Frau Arnold, Tel. (0 22 02) 14 23 39, a7a525101855547e0b3254373a30063f4.arnold@c53aeb8dd07641508ecd3ee1893f5950stadt-gl.de.

Rubrik: 
Andere, Kultur
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Stadtbücherei Bergisch Gladbach
Ort: 
Hauptstr. 250, 51465 Bergisch Gladbach - Stadtmitte

Teilnahme für Jugendliche zwischen 10 und 13 Jahren.

Scratch ist eine visuelle Programmiersprache, mit der du deine eigenen interaktiven Geschichten, Spiele und Animationen programmieren kannst. Das MaKey MaKey-Board ist eine kleine Platine, mit dem sich leitfähige Objekte in Computertasten umwandeln lassen.
Wir zeigen euch die Grundlagen von Scratch und programmieren zusammen ein kleines Spiel. Im Anschluss verknüpfen wir das Spiel mit einem MaKey MaKey um einen etwas außergewöhnlicheren Kontroller mit euch zu basteln.
Der Workshop ist für Einsteiger, ihr braucht also keine Vorkenntnisse. Wenn ihr eure Projekte speichern möchtet, um sie zuhause weiter zu bearbeiten, bringt bitte einen USB-Stick mit.

Bitte anmelden bei Laura Biebel unter l.biebel@stadt-gl.de.

Seite von 25 Seiten