Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Termine

Seite von 18 Seiten

Donnerstag, 13. Dezember 2018

Rubrik: 
Andere, Führungen & Touren
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Kunstmuseum Villa Zanders
Ort: 
Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach - Stadtmitte

Der britische Künstler Jonathan Callan und der in Köln lebende Andreas My sind beide 1961 geboren und arbeiten seit Jahrzehnten mit Papier. Während Callan vom Buch ausgeht, das er in neue Objekte oder flächige Raumbilder überführt, zerschneidet Andreas My Verpackungskartonagen und setzt aus ihnen Objekte und großflächige Skulpturen oder Rauminterventionen zusammen.

Beim Kaffee können die Eindrücke und Fragen, die sich während der Führung ergeben haben, im Gespräch vertieft werden. Dieses Angebot richtet sich an Einzelbesucher sowie Gruppen. Die Gebühr inkl. Kaffee und Kuchen beträgt 7,00 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Tel. 02202 / 142356 oder 142334 oder E-Mail: info@villa-zanders.de.

Rubrik: 
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Q1 Jugend-Kulturzentrum
Ort: 
Quirlsberg 1, 

Sie sind aus der Heimat geflohen und angekommen in der neuen Heimat

Mit der ca. einstündigen Dokumentation "STAY ALIVE" entstand ein bewegender Film in Kooperation mit dem Q1 Jugend-Kulturzentrum. Es geht um vier Flüchtlinge zwischen 18 und 28 Jahren, die über die Erfahrungen in ihrer Heimat und ihrem neuen, anderen Leben in Deutschland berichten. Im Vordergrund stehen drei Fragen: "Woher kommst du? Was machst du? Wohin willst du?" Nahid, Salim, Mawsad und Giath kommen aus Afghanistan, Bangladesch, dem Irak und Syrien. Sie erzählen vom Krieg, den Ängsten, ihren Träumen und über ihre Familien. Ihre Heimatländer werden kurz vorgestellt, sowie ihre Motivation, zu fliehen. Die Flüchtlinge reden über das Leben, das sie in ihrer Heimat zurücklassen mussten. Der Film zeigt, wie Nahid, Salim, Nawsad und Giath ihre Situation in Deutschland meistern und versuchen, ihre Zukunft zu gestalten.

Rubrik: 
Musik
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Schalterhalle der Kreissparkasse Köln
Ort: 
Hauptstr. 208-210, 51465 Bergisch Gladbach - Stadtmitte

„Aus der Kurve getragen”: Genau so begründet Mr. Moose, seines Zeichens ein stattlicher Elch im Dienste von Santa Claus, seine Bruchlandung mitten im Wohnzimmer von Kiki, Bertil und ihrer Mutter. Mr. Moose hatte sich auf einer Probefahrt mit dem Schlitten von Santa Claus befunden und war offensichtlich etwas zu schnell in eine Kurve gerauscht.
Von den Folgen des Absturzes und wie es Mr. Moose doch noch gelingt, rechtzeitig vor der Bescherung alle Pakete im Himmel abzuholen, berichtet diese amüsante Weihnachtsgeschichte, an der kleine und große Zuhörer*innen gleichermaßen ihren Spaß haben dürften.

Ein Blockflötenensemble der Städtischen Max-Bruch-Musikschule Bergisch Gladbach musiziert unter der Leitung von Jutta Lambeck.

Text: Andreas Steinhöfel
Sprecher: Ulrich Steiner

„Es ist ein Elch entsprungen” ist im Carlsen Verlag, Hamburg, ISBN 978-3-551-55245-7, erschienen.

Rubrik: 
Konzert
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Gymnasium Herkenrath
Ort: 
St.-Antonius-Str. 22, 51429 Bergisch Gladbach - Herkenrath

Alle Jahre wieder: Frohgestimmte wie auch besinnliche Klänge sind in der Vorweihnachtszeit am Gymnasium Herkenrath zu hören. Am 13.12. findet das Weihnachtskonzert in der Aula statt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen den Chören, der Big Band und Beiträgen aus den Klassen zu lauschen.
Die jungen Musiker führen durch eine bunte Mischung weihnachtlicher Evergreens.
Der Eintritt ist frei, Spenden für den Förderverein der Schule sind immer willkommen.

Freitag, 14. Dezember 2018

Rubrik: 
Theater
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Integrierte Gesamtschule Paffrath
Ort: 
Borngasse 86, 51469 Bergisch Gladbach - Paffrath

Chaos regiert die Welt: Wären Planet, Erde und der Mensch auf Facebook befreundet, ihr
Beziehungsstatus stünde auf „Es ist kompliziert“.
Einziger Unterschied - dort, wo zwischenmenschliche Beziehungen abkühlen, erwärmt es sich hier bedrohlich.
Im Namen von Konsum und Kapitalismus wird alles an Bodenschätzen und Lebewesen
ausgebeutet, was nicht bei Drei auf dem Baum ist.

Eintrittspreise: Normal 20,00 Euro, SchülerInnen 8,00 Euro.
Vorverkauf in Paffrath: Stadtteilbibliothek Paffrath, IGP

Der Erlös der Kabarett-Reihe kommt auch in diesem Jahr zu gleichen Teilen dem Förderverein der IGP und dem Flüchtlingsrückwanderungsprojekt „Segundo Montes“ in El Salvador, das seit Jahren von der IGP unterstützt wird, zugute. Weitere Informationen rund um das Kabarett an der IGP unter http://neueseite.igp-web.de/.

Samstag, 15. Dezember 2018

Rubrik: 
Theater
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
THEAS Theater
Ort: 
Jakobstr. 103, 51465 Bergisch Gladbach

2018 — Politisch ein spannendes Jahr mit den großen Fragen: wer kommt? wer bleibt? wer geht? Und — in jedem Fall — wohin? Bekommen Flüchtlinge nur noch Asyl, wenn sie sofort in ihr Heimatland zurückkehren — diesmal als Soldat der Bundeswehr? Es war ein aufregendes Jahr, die Themenpalette schier unerschöpflich, denken wir nur an die FIFA Mafia WM in Russland oder die never ending GROKO Debatten — lassen Sie sich überraschen, wen und was Anny Hartmann in ihrem Jahresrückblick entlarvt. Witzig, charmant und intelligent bereitet sie die Ereignisse des vergangenen Jahres auf. Je länger man Anny Hartmann zuhört, desto mehr fragt man sich: Das alles haben wir 2018 hinter uns gebracht? Da fehlen einem doch die Worte. Anny Hartmann glücklicherweise nicht. Sie ist nicht nur eine kundige Fremdenführerin durch die Abgründe der Politik, sondern auch nicht auf den Mund gefallen. Deshalb macht ihr Jahresrückblick auch so viel Spaß! Dabei hält sie sich gar nicht erst an Nebenschauplätzen auf, sondern legt den Finger immer mitten hinein in die Wunde. Dahin, wo es am meisten weh tut. Oder eben dahin, wo es am lustigsten ist.

Eintritt: 17,00 Euro / Erm. 10,00 Euro.

Rubrik: 
Lesungen & Vorträge
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Q1 Jugend-Kulturzentrum
Ort: 
Quirlsberg 1, 51465 Bergisch Gladbach - Stadtmitte

Weihnachtsspecial beim ReimBerg Slam am 15. Dezember, der dritte Samstag im Monat. Mit Glühwein und Spekulatius lassen wir bei weihnachtlicher Atmosphäre das Slam-Jahr ausklingen wie üblich, natürlich im Q1 Jugend-Kulturzentrum!

Dazu laden wir natürlich wieder talentierte Slammer ein, die mit ihren gelungenen Texten den Publikum einen Abend voller lustiger, trauriger, improvisierter, schockierender Geschichten bereiten werden!

Nicht unerwähnt bleiben darf der großartige Expeditionsleiter des ReimBerg Slams: Alexander Bach, der wieder durch den spannenden und unterhaltsamen Abend voll mit 5 Minuten langen Kunstwerken führen wird! Reime, Gedichte, Kurzgeschichten, und und und – all dies und viel mehr darf erwartet werden, ein Genuss für jeden Literaturfan! Vielleicht ist ja auch ein Auftritt dabei, der einen wirklich zum Nachdenken bringt …

Beim Poetry Slam geht es darum, mit selbstgeschriebener Poesie und bester Performance die strengste Jury überhaupt zu überzeugen: das Publikum! Mit Rosenstimmen, die in die Luft gereckt werden, stimmen die Zuschauer an solch einem Abend direkt ab, wer bleiben darf oder gehen muss.

Rubrik: 
Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Die Kette e.V.
Ort: 
Paffrather Str. 70, 51465 Bergisch Gladbach

Einmal pro Monat findet kostenlos das „Interkulturelle Frauencafé“ in der Stadtmitte von Bergisch Gladbach statt. Das Angebot des Frauenbüros der Stadt Bergisch Gladbach und FINTE Bündnis für Fraueninteressen richtet sich an alle interessierten Frauen, egal ob mit Migrationshintergrund oder nicht. Seit August 2017 wird die Finanzierung durch die Eine Welt Stiftung geleistet.

Rubrik: 
Kultur, Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Himmel un Ääd – Café
Ort: 
Altenberger-Dom-Str. 125 (Schildgen), 51467 Bergisch Gladbach - Schildgen

Besinnliche Texte, Lieder zum Mitsingen, gemütliches Zusammensein bei einem Gläschen.

Rubrik: 
Theater
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Theater im Puppenpavillon Bensberg, Kaule (Gelände Johannes-Gutenberg-Realschule / Schulhof)
Ort: 
Kaule 19-21, 51429 Bergisch Gladbach – Bensberg

Die großen Hirten sind einem Stern gefolgt, der plötzlich hoch oben am Himmel erschienen ist — nur der kleine Hirte durfte nicht mitkommen. Da ?ndet er drei weiße Federn, die auf geheimnisvolle Weise leuchten und die Nacht erhellen. Mit ihnen macht sich der kleine Hirte den groBen hinterher. ..

ab 3 Jahre - Die Altersbegrenzungen sind verbindlich.
Eintritt: Kinder 7,- € • Erwachsene: 8,- €
Gruppenvorstellungen: 6,- € pro Person
Kartenreservierungen dringend empfohlen: Tel. 02204 / 54 636 und 0172 / 2456769
Keine Kartenreservierungen per Email oder Fax!

Seite von 18 Seiten