Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Termine

Seite von 34 Seiten

Sonntag, 23. Juli 2017

Rubrik: 
Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Bergisches Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe
Ort: 
Burggraben 9-21, 51429 Bergisch Gladbach - Bensberg

Viel los im Bergischen Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe: Ob Schmiedekunst, Backen, Filzen oder Spinnen und Arbeiten am Bandwebstuhl - bei uns können Sie altes Handwerk live erleben.
Handwerkertermine finden von April bis Oktober meist sonntags, ausnahmsweise mittwochs statt.

Rubrik: 
Musik
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Quirl an der Gnadenkirche
Ort: 
Hauptstr. 256 a, 51465 Bergisch Gladbach - Stadtmitte

Zum 1. Mal im Quirl.

Michael kommt aus Newcastle Upon Tyne, England und lebt seit 2000 in Deutschland. Er begann seine Karriere früh in ansässigen Theatern und Musical-Shows, wie Jesus Christ Superstar und Oliver. Mit Rock Coverband Under Pressure, Hörspielen für das BBC Radio und Studioarbeiten für viele bekannte Größen der Northern Folk Musik Szene, wie Lindisfarne und Prelude, entwickelte er seine Karriere weiter.
Mit mehreren Bands und auch Solo Performed Michael in vielen Ländern auf zahlreichen Bühnen, zusammen mit Künstlern wie Madcon, Ray Garvey, Haddaway, Weather Girls, DJ Ötzi, Michael Wendler, Chris Norman. Als Solo Künstler und als Frontmann für viele erfolgreiche Tribute und Party Bands tourt er regelmäßig durch Deutschland und Europa – u.a Sonic Bang!, Undercover Crew, Deluxe, Band M., MayQueen, Queen II, Queen May Rock.
Mit seiner Original Band Seafoam Green aus Hagen hatte Michael auch ein kleines Stück Chart Erfolg gelandet. Die Singles “Change (A Girl Like You)“, “Wake Up Miss America“, “Under My Skin“ und “Soul Survivor“ waren regelmäßig auf WDR2 und SWR3 zu hören. Ihr LIVE Auftritt im WDR Rockpalast und das veröffentlichte Debut Album “Songs From A Beautiful Sad Summer“ hat in der Presse viel positive Kritik bekommen. 3 weitere  Solo Albums – “The Man With X-Ray Eyes”, “The Angels Share“ und “This Illustrated Life“ hat Michael bisher veröffentlicht. An dem 4ten Album, erhältlich ab August 2017, arbeitet er momentan zusammen mit seiner LIVE Band – “He Will Rock You!”

Veranstalter: 1. Pfarrbezirk / Gnadenkirche der Ev. Kirchengemeinde.
Eintritt frei!
Weitere Informationen unter http://www.quirl.de/.

Rubrik: 
Führungen & Touren, Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Bergisches Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe
Ort: 
Burggraben 9-21, 51429 Bergisch Gladbach - Bensberg

Der Archäologe und Kunsthistoriker Oliver Prade M.A. bietet eine Führung speziell für Kinder durch das Bergische Museum an. Altersgerecht und spielerisch werden u.a. das Bergwerk, der Schlossbau, die historische Schule, alte Handwerksberufe und das Alltagsleben der Menschen im 19. Jahrhundert erklärt und erkundet.

Die Führung kostet 3,00 Euro inklusive Museumseintritt (Vorschulkinder haben freien Eintritt) und richtet sich an Kinder bzw. Jugendliche im Alter von 5 bis 14 Jahren. Begleitende Eltern zahlen als Paar oder Einzelperson einen ermäßigten Eintritt von 1,50 Euro. Die Führung dauert ca. 75 Minuten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Da die Veranstaltung auch das Außengelände umfasst, ist wetterangepasste Kleidung anzuraten.

Montag, 24. Juli 2017

Rubrik: 
Kurse & Workshops
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Himmel un Ääd-Begegnungs-Café
Ort: 
Altenberger-Dom-Str. 125, 51467 Bergisch Gladbach - Schildgen

In entspannter Atmosphäre lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf und kommen beim Malen innerlich zur Ruhe.
Unter Anleitung können Sie verschiedene Maltechniken ausprobieren, ganz wie es Ihnen Spaß macht.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Material ist vorhanden.
Mitmachen ist frei, für Material 3,00 Euro/Person.
Gemalt wird an jedem 2. und 4. Montag im Monat

Weitere Information bei Gabriele Gerlach, Tel.: 02202-82362, email@gabrielegerlach.de

Mittwoch, 26. Juli 2017

Rubrik: 
Kinder & Jugendliche, Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
LVR-Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach
Ort: 
51465 Bergisch Gladbach

Die Führung erzählt aus dem Leben von Johann und Gertrud Berg, die in der Alten Dombach wohnten und arbeiteten. Mädchen und Jungen erfahren, wie sie lebten und welche Arbeiten sie in der Mühle verrichteten. Im Anschluss an die Führung wird die Entstehung einer Papierbahn auf einer kleinen Papiermaschine vorgeführt und wer Lust hat, kann sich selbst als Papiermacher versuchen und ein Blatt Papier schöpfen.
 

Ohne Anmeldung, bitte keine Gruppen
Kosten pro Kind 2 €, Erwachsene 4,50 €.

Rubrik: 
Lesungen & Vorträge
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Stadtbücherei im Forum
Ort: 
Hauptstr. 250, 51465 Bergisch Gladbach - Stadtmitte

Sind Ferien nicht wunderbar? „Aber richtig schön ist es doch erst, wenn man auch verreist.“ denkt sich die Kuh Lieselotte, packt ihre sieben Sachen und macht sich auf die große Reise…
 
Mit dem Bilderbuchkino wird Alexander Steffensmeiers „Lieselotte macht Urlaub“ an die Leinwand in der Kinderbücherei projiziert und dazu vorgelesen. Im Anschluss wird passend zur Geschichte gebastelt. Die Teilnahme ist für Kinder zwischen 3 und 7 Jahren kostenfrei.

Das Bilderbuchkino „Lieselotte macht Urlaub“ ist die erste Veranstaltung im Rahmen des Sommerferienprogramms der Stadtbücherei im Forum.
Am Mittwoch, dem 16. August 2017 um 14:00 Uhr entdecken wir im Bilderbuchkino die Geschichte „Urmel taucht ins tiefe Meer“ von Max Kruse und natürlich bietet die Stadtbücherei auch wieder ihren beliebten Ferienrabatt an. Das heißt während der gesamten Sommerferien können gebührenpflichtige Medien (Bestseller, Brettspiele, DVDs, CDs und Hörbücher) wieder zum halben Preis entliehen werden.

Donnerstag, 27. Juli 2017

Rubrik: 
Andere, Führungen & Touren
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
Kunstmuseum Villa Zanders
Ort: 
Konrad-Adenauer-Platz 8, 51465 Bergisch Gladbach - Stadtmitte
Rainer Gross, 4711, 2010, Kölnisches Stadtmuseum

Rainer Gross (geb. 1951), Manfred Boecker (geb. 1952) und Wolfgang Niedcken (geb. 1951) lernten sich 1970 beim Studium an der Fachhochschule für Kunst und Gestaltung in Köln kennen. Dies war der Beginn einer lebenslangen Freundschaft und fruchtbaren Auseinandersetzung mit Kunst und Musik. Die Ausstellung zeigt auf zwei Etagen Malerei, Objekte, Assemblagen und Arbeiten auf Papier der drei Künstler von den 1970er Jahren bis heute.
Dauer der Ausstellung: 09.07. – 19.11.2017.

Rubrik: 
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
ADRAshop Bergisch Gladbach
Ort: 
Hauptstr.363-364, 51465 Bergisch Gladbach

René Fechner, Soforthilfekoordinator der Hilfsorganisation ADRA Deutschland e.V. , wird am Donnerstag, 27.7., 19.30  im ADRAshop einen Einblick in seine Arbeit geben. Er beschäftigt sich nicht nur im wissenschaftlichen Bereich mit den Themen Flucht und Migration, sondern kann auch viel aus seiner Arbeit mit Geflüchteten in Afrika und Europa berichten. Dieses aktuelle Thema wird er in seinem Vortrag „Flucht und Migration – Die Welt in Bewegung“ behandeln. Der Eintritt ist frei.

Rubrik: 
Kinder & Jugendliche, Andere
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
LVR-Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach
Ort: 
51465 Bergisch Gladbach

Bewegliche Karten aus Karton: Ausmalen, Ausschneiden, Knicken, Kleben.

Ab 8 Jahre, Kosten 3 €

1. Kurs von 11:00 bis 13:00 Uhr
2. Kurs von 14:00 bis 16:00 Uhr für Klein und Groß

Anmeldung erforderlich unter: 02234/9921555

Freitag, 28. Juli 2017

Rubrik: 
Theater
Datum: 
Zeit: 
Gebäude: 
"Engel am Dom" Gemeindesaal der Gnadenkirche
Ort: 
Hauptstraße 258, 51465 Bergisch Gladbach

3. Staffel moderiert von Bühnenköbes Christian Bechmann. Ungleiches, integratives, absurdes Kabarett vom Feinsten und seit Jahren in Köln und Umgebung eine der quirligsten und erfolgreichsten Kleinkunstveranstaltungen mit drei verschiedenen Künstler/-innen.

Markus Schimpp
Markus Schimpp gewährt seinen Zuschauern intime Einblicke in die Seele eines Mannes in den besten Jahren.
Außerdem gibt die selbstironische Plauderei dem Auftritt des erfahrenen Gentlemens den nötigen Ausgleich für einen unterhaltsamen Auftritt.

Vera Deckers

Vera Deckers hat sich auf Forschungsreise durch den Alltagsdschungel begeben und präsentiert ihr Trophähen in hinreissenden 90 Minuten.
Dabei geht sie unter anderem auf die Fragen „Wächst uns allen bald ein „Facebu-ckel“?“ oder „was wird das iPhone 235 können?“ ein.

Özgür Cebe
Wie der Name schon vermuten lässt, ist Özgür Cebe kein Biodeutscher, spricht aber akzentfreies Deutsch.
Bekannt ist, dass man fürchtet, was man nicht kennt.
Doch wenn sie Özgür Cebe erst einmal kennengelernt haben, wird ihre eventuell existierende Angst in sekundenschnelle verfliegen.
Der gebürtige Deutsche spricht unter anderem über Deutschland im Wandel im Zeitalter von Facebook und Twitter.

Einlass ab 19:00 Uhr

Veranstalter: Escht Kabarett, Quirl e.V., 1. Pfarrbezirk /Gnadenkirche der Ev. Kirchengemeinde Bergisch Gladbach. Weitere Informationen unter http://www.quirl.de/.

Seite von 34 Seiten