Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen
Logo Kulturrucksack

Der Kulturrucksack 2013 ist gepackt!

Startsignal für sieben Projekte

Hier könnt Ihr / können Sie Videos zu den einzelnen Projekten herunterladen. Die Videos wurden erstellt von Bergische Welle e.V./Berg TV.

Beste Freunde: http://vimeo.com/72807162

It's Showtime: http://vimeo.com/72805801

MAD: http://vimeo.com/68679472

Museumsrallye: http://vimeo.com/64154215
http://vimeo.com/64050962

Cajon und Stomp: http://vimeo.com/67729978

Was kann Papier: https://vimeo.com/82318156

„Beste Freunde“ - Theater spielen, Bühnenbau u.a.

Was passiert, wenn die beste Freundin plötzlich eine andere hat? Der beste Freund in der gegnerischen Mannschaft spielt? Krisen in Freundschaften können Jugendliche sehr verunsichern. Wie gewinnt man überhaupt Freunde?
Du bist zwischen 12 und 14 Jahre alt und hast Lust, eine Woche lang Theaterluft zu schnuppern? Bei uns kannst Du in andere Rollen schlüpfen, spielen, singen und tanzen. Wir erarbeiten gemeinsam ein Stück zum Thema Freundschaft und bauen aus Papier und Pappe ein Bühnenbild. Am Ende der Woche heißt es dann: Vorhang auf!
Wir freuen uns auf Dich.

Angeleitet werdet ihr durch die Theaterpädagogin Patricia Langfeld und die bildende Künstlerin Margret Weiler (AdK).

Teilnehmen können Jugendliche, die erst seit kurzem in Deutschland sind oder bislang wenig Zugang zu kulturellen Angeboten haben.

Datum: 22.07. - 26.07.2013
Uhrzeit: 10.00 - 16.00 Uhr
Teilnehmeralter: 12 - 14 Jahre
Teilnehmerzahl: 15 - 20
Ort: Q1 Jugend-Kulturzentrum, Quirlsberg 1, 51465 Bergisch Gladbach
Leitung: Conny Uphoff

Anmeldung und weitere Informationen beim
Q1 Jugend-Kulturzentrum, Quirlsberg 1, 51465 Bergisch Gladbach, Frau Uphoff, Tel.: 02202 - 32820,
E-Mail: q1jukultur@0fe88313afe345159a57d192fd17fb45netcologne.de

"Cajon" - die Kiste, die wie ein Schlagzeug klingt

Hier könnt Ihr Euch als Rhythmiker und Schlagzeuger ausprobieren. Ohne Vorerfahrung seid ihr herzlich zum gemeinsamen Proben eingeladen!

Der Cajón, auch Kistentrommel genannt, ist ein aus Peru stammendes Musikinstrument, auf das man sich setzen kann. Sobald man auf die Schallfläche klopft, verwandelt es sich in ein kleines Drumset.

Datum: montags: 15.04., 29.04., 13.05., 27.05., 10.06.2013
Uhrzeit: 18.30 - 20.00 Uhr
Teilnehmeralter: 10 - 14 Jahre
Teilnehmerzahl: 10 -12
Ort: Städtische Max-Bruch-Musikschule, Langemarckweg 14, 51465 Bergisch Gladbach
Leitung: Klaus Schlossmacher (Musikschuldozent)

Anmeldung und weitere Informationen bei der
Städt. Max-Bruch-Musikschule, Langemarckweg 14, 51465 Bergisch Gladbach, Frau Pohl-Gratkowski, Tel.: 02202 - 250370,
E-Mail: musikschule@f81099222da646ad88c6382324db4436stadt-gl.de

„Was kann Papier?“ – Theatercollage

Freizeit mal anders.
Gemeinsam lachen, ausprobieren, Spaß haben …
Du bist zwischen 10 und 13 Jahre alt und kommst aus Gronau oder Umgebung? Du hast Lust, mal was Neues auszuprobieren und das mit Leuten in deinem Alter?
Ab April 2013 kannst du bei uns jeden Freitag um 16:30 Uhr Theater spielen, lernen, wie man Szenen schreibt, und deine Fantasie spielen lassen.
Am Ende des Jahres gibt es sogar eine kleine Aufführung.
Komm vorbei und mach einfach mit …

Keinen Crashkurs in Sachen Theaterspielen, sondern neun Monate lang Theaterlernen von der Pike auf bietet das Gronauer Jugendzentrum CROSS für 10- bis 13jährige Migrantenkinder der 1. und 2. Generation an. Unter der Leitung der Theaterpädagogin Natalia Plechanov denken sich die Jugendlichen nicht nur die Spielszenen aus und schreiben sie, sie setzen die eigene Fantasie auch auf der Bühne um.

Datum: April - 31.12.2013 jeden Freitag
Uhrzeit: 16.30 - 18.00 Uhr
Teilnehmeralter: 10 - 13 Jahre
Teilnehmerzahl: 20
Ort: Kinder- und Jugendzentrum CROSS, Mülheimer Str. 211, 51469 Bergisch Gladbach - Gronau
Leitung: Natalia Plechanov

Anmeldung und weitere Informationen beim
Kinder- und Jugendzentrum CROSS, Mülheimer Str. 211, 51469 Bergisch Gladbach, Frau Muth, Tel.: 02202 - 50759,
E-Mail: manuela15cf4905c81940598d9f62757bb36705.muth@94adcedffebe442ea462eddaaaa69e75kjw-rheinberg.de

„MAD" – Music, Art, Dance im Wohnpark Bensberg

Im dreiwöchigen Wechsel wird samstags in der KiWo an der Reginharstraße Graffiti geübt, Musik, Rap und Gesang produziert sowie Breakdance und Streetdance trainiert. Dabei werdet ihr von Künstlern aus der HipHop-Kultur unterstützt, eure Talente auszubauen.

Die Ergebnisse werden im Sommer beim Weltkindertag im Wohnpark Bensberg öffentlich präsentiert.
Kommt vorbei und macht mit!

Teilnehmeralter: 12 - 14 Jahre
Teilnehmerzahl: jeder kann kommen und mitmachen
Ort: Café Kiwo, Reginharstr. 40, 51429 Bergisch Gladbach
Leitung: Sigrid Brenner, Krea-Jugendclub

Anmeldung und weitere Informationen beim
Krea-Jugendclub, An der Wolfsmaar 11, 51427 Bergisch Gladbach, Frau Brenner, Tel.: 02204 - 303106,
E-Mail: team@fcc1c6265b9c4a0b9278adf269b569fekrea-jugendclub.de

Dem Papier auf der Spur – Eine Museumsrallye

Museum: Alles alter Kram?
Kultur: Nur für alte Leute? Nicht mit uns!
Komm mit auf unsere Museums-Rallye und schau, was Bergisch Gladbach alles zu bieten hat.
Mach mit bei spannenden Kunstaktionen an verschiedenen Orten Deiner Stadt und begib Dich auf die Spur des Papiers.

10 Stationen, zehnmal Papier: Das schnellste Projekt beim „Kulturrucksack“ setzt auf Spurensuche quer durch die Stadt. Start ist im LVR-Museum an der Alten Dombach, denn hier wird das Papier geschöpft, das an den übrigen Stationen verarbeitet wird. Weiter geht’s im Bergischen Museum mit dem Bearbeiten und Bedrucken. Im Schulmuseum entstehen Schüttelreime, im Kulturhaus Zanders geht es weiter mit Falt- und Schnitttechniken und in der Villa Zanders entsteht dert Einband des Buches. Nach weiteren Stationen wird schließlich das fertige Buch gebunden.

Teilnehmen können zehn Kinder im Alter von 10 bis 11 Jahren, die noch nicht lange in Deutschland sind oder noch nicht viele Erfahrungen mit kulturellen Angeboten gesammelt haben. Projektleiterin Conny Uphoff gestaltet die Rallye gemeinsam mit Petra Paffenholz und anderen Künstlerinnen und Künstlern des AdK.

Datum: 25. März bis Juni 2013
Teilnehmeralter: 10 - 11 Jahre
Teilnehmerzahl: 10
Q1 Jugend-Kulturzentrum / LVR Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach / Bergisches Museum / Kulturhaus Zander / Städtische Galerie Villa Zanders / Schulmuseum / Kindergartenmuseum / Firma Zanders / Atelier Petra Paffenholz

Leitung: Conny Uphoff
Anmeldung und weitere Informationen beim
Q1-Jugend-Kulturzentrum, Quirlsberg 1, 51465 Bergisch Gladbach, Frau Uphoff, Tel.: 02202 - 32820,
E-Mail: q1jukultur@2cdabfcccf694ec2be6487d53973cf39netcologne.de

Kultur-Ferien 2013: It’s Showtime!

Tanzen, Theater spielen, singen, texten, Musik machen oder ein Bühnenbild und eigene Kostüme gestalten: All das könnt ihr beim Sommerferien-Kulturprojekt „It’s Showtime!“ der Kreativitätsschule unter professioneller Anleitung. In diesen zwei Ferienwochen könnt ihr eure eigenen kreativen Fähigkeiten in tollen Workshops entdecken:

WS 1 TANZ Breakdance
WS 2 MUSIK Live Percussion
WS 3 MUSIK PRODUKTION am PC
WS 4 VOCAL GESANG
WS 5 THEATER
WS 6 BÜHNENBILD mit Papier und Pappe
WS 7 KOSTÜME.

Am Ende gibt es eine gemeinsame Aufführung. Dann heißt es: It‘s Showtime!

Datum: 29.07. - 09.08.2013
Uhrzeit: montags bis freitags 11.00 - 15.00 Uhr
Teilnehmeralter: 10 - 14 Jahre
Teilnehmerzahl: 70
Orte: Kreativitätsschule & Krea Jugendclub / THEAS Theaterschule / Städtische Galerie Villa Zanders / LVR Industriemuseum Alte Dombach
Projektleitung: André Eigenbrod, Kreativitätsschule

Anmeldung und weitere Informationen bei der
Kreativitätsschule Bergisch Gladbach e.V., An der Wolfsmaar 11,
51427 Bergisch Gladbach, Tel.: 02204 - 67913
E-Mail: info@2b199c0b89924e3085196a8eddea182dkrea-online.de

"STOMP" - Musik mit Müll

Stomp heißt im amerikanischen soviel wie Müll. Aus Haushaltsgegenständen, Gefundenem, Weggeworfenem etc. bastelt ihr Instrumente, auf denen anschließend rhythmische Musik gemacht wird.

Datum: montags 15.04., 22.04., 29.04., 06.05., 13.05., 27.05., 03.06. und 10.06.2013
Aufführung: 17.06.2013
Uhrzeit: 16.45 - 17.45 Uhr
Teilnehmeralter: 10 - 14 Jahre
Teilnehmerzahl: 10 -12
Ort: UFO - Jugendkulturhaus der AWO, Kölner Str. 68, 51429 Bergisch Gladbach
Leitung: Barbara Ruthmann (Musikschuldozentin)

Anmeldung und weitere Informationen bei der
Städt. Max-Bruch-Musikschule, Langemarckweg 14, 51465 Bergisch Gladbach, Frau Pohl-Gratkowski, Tel.: 02202 - 250370,
E-Mail: musikschule@564553c6a32b4f0894ee93f58b71f284stadt-gl.de

Zurück zum Kulturrucksack:

Der „Kulturrucksack“ ist ein Programm der Ministerien für Jugend und Kultur des Landes NRW; zusammen mit den teilnehmenden Kommunen möchte die Landesregierung einen besonderen Anreiz für junge Menschen auch aus bildungsfernen Milieus oder mit Migrationshintergrund schaffen, an kulturellen Aktivitäten teilzunehmen. In der Strundestadt gibt es 5.424 Kinder zwischen zehn und 14 Jahren. Pro Kopf spendiert das Land 4,40 Euro. Durch die Teilnahme am Kulturrucksack fließen unterm Strich also knapp 24.000 Euro pro Jahr nach Bergisch Gladbach. Die Aktion läuft zunächst bis Ende 2015; um in den Genuss der Fördermittel zu kommen, mussten die interessierten Kommunen sich bewerben und bereit sein, einen Eigenanteil von 20 % zu leisten. Die Koordinatorinnen bei der Stadt Bergisch Gladbach, Petra Liebmann und Petra Weymans, haben sich für diese gute Sache ins Zeug gelegt. Sie konnten mit dem Konzept rund um das Thema Papier ein attraktives Aktionspaket vorstellen, das nicht nur die Geldgeber beim Land überzeugt hat, sondern auch bald den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen eine Menge Freude an Kunst und Kultur vermitteln wird.