Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Instrumente und Gesang

Angebote der Musikschule für Kinder ab 6 Jahren

1. Instrumentalunterricht

Auf folgenden Instrumenten bietet die Musikschule Unterricht für Kinder ab 6 Jahren an: Gitarre, Geige, Bratsche, Cello, Akkordeon, Klavier, Keyboard, Horn, Querflöte, Blockflöte, Oboe, Klarinette, Trompete, Kontrabass, Posaune und Harfe. (Falls Unterricht auf einem anderen Instrument gewünscht wird, sprechen Sie uns bitte an.)
Der Unterricht kann in Gruppen oder als Einzelunterricht erfolgen.

Einzelunterricht: schulwöchentlich 30 Min. 70 €, 45 Min. 90 €

Gruppenunterricht: schulwöchentlich 2 Schüler*innen gemeinsam 45 Min. 54 € mtl. pro Person
(auch Eltern/Kind ist möglich)
schulwöchentlich 3 Schüler*innen gemeinsam 45 Min. 42 € mtl. pro Person
schulwöchentlich 4 und mehr Schüler*innen
gemeinsam 45 Min. 34 € mtl. pro Person

Um Kopien von urheberrechtlich geschützten Noten nutzen zu können, wird ab dem 1.4.2020 ein Kopierzuschlag von 0,62 € erhoben und an die GEMA abgeführt.

Bei Neuanmeldungen fällt eine Aufnahmepauschale in Höhe von 20 € an.

Weitere Informationen über den Instrumentalunterricht erteilen die Fachbereichsleiter*innen der jeweiligen Instrumente.



2. Orientierungsangebote

Instrumentenkarussell
Die Kinder lernen in kleinen Gruppen mit 4 bis 6 Kindern verschiedene Instrumente näher kennen. Immer 3 – 4 Wochen lang haben die Kinder bei den jeweiligen Instrumentalfachlehrern und Instrumentalfachlehrerinnen Unterricht und können so mit den verschiedenen Instrumenten ihre Erfahrungen machen. Die IKs in Bensberg und Bergisch Gladbach starten im Oktober.
Das Entgelt beträgt 34 € monatlich. (Zu diesem Angebot gibt es ein gesondertes Informationsblatt.)
Andrea Lipstein, Tel. 0214/505868.

Trommeln ab 6 Jahren
Einen Einblick in das Spiel auf Trommelinstrumenten bietet das Trommeln nach der Musikwerkstatt. In kleinen Gruppen lernen die Kinder, Rhythmen auf den Trommelinstrumenten zu spielen und verschiedene Anschlagstechniken anzuwenden.
Im Anschluss an diesen Kurs können die Kinder in den Schlagzeugunterricht wechseln. Momentan gibt es Gruppen am Montagnachmittag in Bergisch Gladbach. Das Entgelt beträgt 34 € im Monat.
Uta Vossebrecker Tel. 0157- 52775119
emp.musikschuleGL@gmx.de


3. Kinderchor
„Singen macht Spaß, singen tut gut, ja, singen macht munter und singen macht Mut!“
- so lautet der Text eines beliebten Kanons, der besonders treffend ausdrückt, worum es beim Kinderchor geht:
Die Freude am Miteinander, die körperliche Erfahrung beim Atmen und Ohren spitzen, die elementare Lust an der Sprache und am Klang. Singen schenkt uns innere Harmonie, fördert unsere körperliche und seelische Gesundheit und hilft bei der Erlangung sozialer Kompetenzen, denn wir müssen manchmal: abwarten, uns zurücknehmen und einordnen, andere akzeptieren oder auch selbst Initiative ergreifen und uns durchsetzen.
Das alles erfahren wir mit dem ersten und ureigenen Instrument, das alle Menschen natürlicherweise mitbringen: die Stimme!
Unter der Leitung von Ute Faust werden traditionelle und zeitgemäße Kinderlieder eingeübt- auch in fremden Sprachen; es wird geklatscht und geplappert, gereimt und solmisiert. Do re mi… mit den Intervallen kennen sich die Kinder rasch aus! Sprechverse gehören auch zum Repertoire, Zungenbrecher oder mal ein Gedicht.
Noten oder Textblätter brauchen wir in der Regel nicht- wir haben alles im Kopf und manchmal helfen uns Bilder oder Bewegungen, die richtigen Worte zu finden. Die Lieder werden also im wahrsten Sinne des Wortes „einverleibt“.

Für Kinder ab 5 Jahren, mittwochnachmittags 16:20 Uhr in der Musikschule, R 217. 
Das Entgelt beträgt monatlich 21 €. (Die Teilnahme am Chor ist entgeltfrei, wenn das Kind bereits ein anderes Angebot der Musikschule wahrnimmt.)
Uta Vossebrecker Tel. 0157- 52775119
emp.musikschuleGL@gmx.de

Bei den Angeboten gibt es die Möglichkeit, im Unterricht zu hospitieren (zu schnuppern),
um einen Eindruck zu bekommen. Die Wahl eines Instruments sollte sich an der Neigung, der Begabung, der physischen Kondition und dem Alter Ihres Kindes orientieren.

Falls Sie Interesse haben, sollten Sie Ihr Kind unbedingt schriftlich anmelden. Nur mit schriftlichen Anmeldungen können wir konkret ein Angebot planen und Sie können diese Anmeldung jederzeit problemlos (auch telefonisch) zurückziehen.

Bei Fragen zu den oben genannten Angeboten stehen Ihnen die Fachleiter*innen und die Kursleiter*innen für Auskünfte gerne zur Verfügung:

Fachbereich Akkordeon und Keyboard
Dr. Antonello Simone, nach Vereinbarung, Tel. (0 22 02) 2 50 37 - 18

Fachbereich Klavier und Jazz-Piano
Irén Lill, freitags, nach Vereinbarung, Tel. (0 22 02) 2 50 37 - 15

Fachbereich Blockflöte, Alte Musik
Jutta Lambeck, montags, 12:45 bis 13:45 Uhr, Tel. (0 22 02) 2 50 37 - 13

Fachbereich Streichinstrumente
Holger Faust-Peters, dienstags, 14:00 bis 14:30, Tel. (0 22 02) 2 50 37 - 14
oder (0 22 07) 70 15 71

Fachbereich Gitarre, Harfe
Josef Heiliger, Tel. (0 22 02) 2 50 37 - 17

Fachbereich Holz-, Blechblasinstrumente und Schlagzeug
Stephan Sauvageot, mittwochs, 9:30 bis 10:30 Uhr, Tel. (0 22 02) 2 50 37 - 19

Fachbereich Gesang, Theorie
Agnes Pohl-Gratkowski, Tel. (0 22 02) 2 50 37 - 20

Kommissarische Schulleitung
Agnes Pohl-Gratkowski, Tel. (0 22 02) 2 50 37 - 20
Josef Heiliger, (0 22 02) 2 50 37 - 17


Städtische Max-Bruch-Musikschule
Langemarckweg 14
51465 Bergisch Gladbach
Tel. (0 22 02) 2 50 37 - 0
www.musikschule-gl.de
musikschule@stadt-gl.de

> zurück