Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Bergisches Museum für Bergbau,
Handwerk und Gewerbe

Trauung im Grünen - mitten in Bensberg

Das oftmals als "Heimatmuseum" bezeichnete Bergische Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe, bietet ein idyllisches Ambiente für eine Trauung im kleineren Kreis.

Aktuelle Information 03.09.2020

Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gelten für diesen Trauort bis auf Weiteres folgende Einschränkungen: Leider kann kein Sektempfang abgehalten werden, daher ist die Mietzeit aktuell auf eine Stunde begrenzt. Die Kosten reduzieren sich auf 150€ ohne Kaution. Im Trauzimmer sind zusätzlich zu Brautpaar und Trauzeugen max. 8 Personen und ein Fotograf zugelassen. Alternativ besteht aktuell die Möglichkeit, sich draußen unter dem Pavillon trauen zu lassen. Hier finden zusätzlich max. 12 Gäste und ein Fotograf Platz. Für weitere 6 Gäste ist Platz neben dem Pavillon. Diese sind jedoch nicht vor Wind und Wetter geschützt. Weitere Auskünfte erteilt Doris Rixen unter 02204 76 99 75 oder doris32d18bcf494b486ca58e3e3234c16da4.rixen@7d52ae24bf2840f7882061ff9d7be4edbergisches-museum.de.“

Weitere Informationen


Trauzimmer


Ausgelegt für ca.

25 bis 30 Sitzplätze plus Stehplätze

Adresse:

Bergisches Museum für Bergbau,
Handwerk und Gewerbe
Burggraben 19
51429 Bergisch Gladbach
Telefon: 02202 14-1555

Kosten:

Das Gesamtpaket geht über drei Stunden und kostet
250 Euro. Darin enthalten ist die Nutzung des Trauzimmers im Museumsensemble. Anschließend können Sie zum Sektempfang auf der Wiese inmitten der historischen Gebäude einladen.

Nach der Trauung im Bergischen Museum besteht außerdem die Möglichkeit, in den Räumlichkeiten des Kooperationspartners PROGymnasium Bensberg e. V. (Schloßstr. 84) zu feiern.
Kontakt:
Tel.: 02204 95480
E-Mail: info@progymnasium.de
www.progymnasium.de

Eheschließungen sind (nach Absprache mit dem Standesamt) nur Samstags möglich!