Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Starkregen - Was kann ich tun, um mich zu schützen?

Generell lassen sich die möglichen Schutzmaßnahmen in drei Arten unterteilen:

Und in jedem Fall: Prüfen Sie Ihre Rückstausicherung!
In Kellerräumen kann es auch durch Rückstau aus der Kanalisation zu Überflutungen kommen. Sie sind als Eigentümer verpflichtet sich bis zur Rückstauebene (= in den meisten Fällen das Straßenniveau) vor Rückstau zu schützen und diese Sicherung regelmäßig zu warten. Andernfalls kann das Abwasser aus Entwässerungsöffnungen (Toiletten, Bodeneinläufe, Waschmaschinen etc.) unterhalb der Rückstauebene austreten.

Weitergehende Informationen und auch eine Checkliste, mit der Sie überprüfen können, wie gefährdet Ihr Haus ist, finden Sie unter diesem Link.