Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Aktuelles aus Bergisch Gladbach

Seite von 25 Seiten

Von Bergisch Gladbach, dem „Tor zum Bergischen Land“, nach Bourgoin-Jallieu, dem „Tor zu den Alpen“

Von Bergisch Gladbach, dem „Tor zum Bergischen Land“, nach Bourgoin-Jallieu, dem „Tor zu den Alpen“

Den nachfolgenden Bericht über die Partnerschaftsreise des Arbeitskreises Deutsch-Französische Freundschaft erhielten wir von dessen Vorsitzenden Klaus Wohlt::

14 Personen vom „Arbeitskreis Deutsch-Französische Freundschaft“ machten diese Tour vom 13. bis 16. Juli und erwiderten damit den Besuch einer Gruppe von Bürgerinnen und Bürgern aus Bourgoin-Jallieu. Seit vier Jahren besuchen wir uns regelmäßig, wohnen in Familien und haben dadurch richtige Freundschaften geschlossen. Wir an der Basis freuen uns sehr, dass auch unsere beiden Staatsspitzen sich gut verstehen und vertrauensvoll zusammenarbeiten.

Nachtarbeit: Alte Schachtabdeckungen werden getauscht

Alte Kanaldeckel klappern gern, und das nervt Autofahrer und Anwohner. Deshalb hat das Abwasserwerk ein Unternehmen beauftragt, ab Beginn der Sommerferien 38 Schachtabdeckungen im Stadtgebiet zu erneuern. Die Arbeiten finden vor allem im Raum Bensberg/Refrath statt. Einige Bereiche sind schon abgeschlossen, weitere werden noch bis in die nächste Woche hinein folgen.

Bergisch Gladbach erleben: Sommerferienprogramm Am Bauwagen

Bergisch Gladbach erleben: Sommerferienprogramm Am Bauwagen

Das traditionelle Ferienprogramm Am Bauwagen startet in diesem Jahr wieder für alle Kinder von 6-12 Jahren. Mit tollen, neuen Ideen – aber mindestens genauso viel Spiel, Spaß und Überraschung wie in den letzten Jahren. Das offene Angebot Am Bauwagen richtet sich an alle Kinder, die ihre Sommerferien in Bergisch Gladbach verbringen.

175 Jahre Laurentiuskirmes! Eröffnung schon am Freitag um 17.00 Uhr

175 Jahre Laurentiuskirmes! Eröffnung schon am Freitag um 17.00 Uhr

Kirmesbegeisterte Eltern und Kinder aufgepasst! Wer bei der diesjährigen Laurentiuskirmes die beliebten Freichips für den Autoscooter ergattern möchte, muss schon am Freitag, dem 11. August um 17.00 Uhr auf dem Marktplatz stehen. Die Karussells und Buden öffnen nämlich wegen des 175. Kirmesjubiläums schon einen Tag früher.

Freie Spielgruppen-Plätze ab Sommer 2017

Freie Spielgruppen-Plätze ab Sommer 2017

Die Träger der Spielgruppen im Stadtgebiet informieren über das Jugendamt, dass ab Sommer noch einige freie Plätze zur Verfügung stehen. Neun Gruppen mit jeweils zehn Plätzen gibt es aktuell.
Während es bei den Spielgruppen Bunter Regenbogen, Quirlsberg Gnadenkirche, Kreativitätsschule sowie Hl. Drei Könige und Sonnenkinder keine Verfügbarkeiten gibt, wrüden sich die Gruppenleiter der Rappelkiste (2 Plätze), Bärenhöhle (1 Platz), Arche Noah (2 Plätze) und des Advent-Kindergarten (5 Plätze) über Zuwachs freuen. (Stand Anfang Juli 2017)
In der Spielgruppe Quirlsberg könnte es kurzfristig zu freie Kapazitäten kommen, da einige Kinder noch auf den Kindergartenplatz warten.

Roswitha und Erich Bethe sind neue Ehrenbürger der Stadt Bergisch Gladbach

Die Stadt Bergisch Gladbach hat seit Freitagabend, den 14. Juli 2017, zwei weitere Ehrenbürger in ihren Reihen. Bürgermeister Lutz Urbach verlieh den Eheleuten Roswitha und Erich Bethe diese höchste städtische Auszeichnung bei einem Festakt mit rund 300 Gästen im Bürgerhaus Bergischer Löwe. Erstmals wurde mit Roswitha Bethe eine Frau Ehrenbürgerin der Stadt. Dazu gab es großen Applaus vom Publikum.

THW saniert Schutzhütte im Diepeschrather Wald

THW saniert Schutzhütte im Diepeschrather Wald

Durch Vandalismus wurde im Januar 2017 eine Schutzhütte in der Nähe der Diepeschrather Mühle zum Teil zerstört. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des THW aus Bergisch Gladbach haben diese Hütte nun saniert. Am Samstag, den 8. Juli 2017, wurde die fertige Hütte beim Ortstermin am Wegekreuz übergeben.

Seite von 25 Seiten