Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Aktuelles über das Projekt Zanders Innenstadt

Stadt Bergisch Gladbach erhält 2,8 Mio. Euro aus dem Städtebauförderungsprogramm

Mit der Veröffentlichung des Städtebauförderprogramms 2020 hat das Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung in diese Woche die Bereitstellung von Fördermitteln für die Kommunen in NRW zugesichert. Die Stadt Bergisch Gladbach kann mit Freude verkünden, dass die beantragten Zuwendungen im Rahmen des InHK Bensberg und des Projektes Zanders Innenstadt bewilligt wurden.

Projektteam Zanders Innenstadt und Abteilung Zanders-Immobilien stellen sich und ihre Arbeit vor

Projektteam Zanders Innenstadt und Abteilung Zanders-Immobilien stellen sich und ihre Arbeit vor Bild vergrößern

Seit dem Kauf der Grundstücke des Zanders-Areals wird häufig die Frage an die Stadt herangetragen: Was passiert eigentlich auf dem Zanders-Gelände im Herzen der Stadt? Die Antwort ist vielschichtig, aber die Hauptaussage ist einfach: Auf dem Gelände wird – wie seit 200 Jahren – Papier produziert. Und das ist gut so. „Die Stadt setzt auf die Sicherung des Standorts“, betonte Bürgermeister Lutz Urbach beim Pressegespräch am Montag, den 4. November in den städtischen Büroräumen auf dem Zanders-Areal.