Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Tagespflege

Vermittlung, Beratung und Qualifizierung von Tagesmüttern
Das Jugendamt hat sich zum Ziel gesetzt, auf vielfältige Weise den unterschiedlichen Bedürfnissen der Eltern nach Kinderbetreuung gerecht zu werden. Dies erfolgt durch Spielgruppen, durch Krippen- und Kindergartenplätze, durch Ganztagsplätze in den Offenen Ganztagsgrundschulen sowie durch Tagespflegeplätze bei qualifizierten Tagespflegepersonen. Für die meisten Eltern wird der Betreuungsbedarf durch die vorhandenen Einrichtungen - Spielgruppen, Kindertagesstätten und Offene Ganztagsgrundschulen - gedeckt.

Trotzdem gibt es viele Fälle, in denen Eltern insbesondere für ihr Kind unter drei Jahren eine Betreuung suchen, die durch eine Tagespflegestelle gesichert werden kann. Das Jugendamt steht Ihnen bei der Auswahl der unterschiedlichen Betreuungsformen für Ihr Kind beratend zur Seite und vermittelt geprüfte Tagespflegestellen.

Mittlerweile gibt es in Bergisch Gladbach eine Reihe von Frauen und Männern, die als Tagespflegepersonen tätig sind. Um auch zukünftig Kinder in Tagespflege betreuen zu können, ist das Jugendamt aber immer auf der Suche nach neuen und engagierten Personen, die Tagespflegemütter oder -väter werden wollen.

Weitere Links

Dienststelle

Tagespflege

Stadthaus An der Gohrsmühle
An der Gohrsmühle  18
51465  Bergisch Gladbach
Raum: 232 / 234
Telefon: 02202 14-2807 / 02202 14-2836
Öffnungszeiten

Telefonsprechzeiten:
Montag 09.00-12.00 Uhr
Mittwoch 09.00-12.00 Uhr
Donnerstag 14:00-15:00 Uhr

Persönliche Sprechzeiten sind nur nach vorheriger telefonischer Terminabsprache möglich!

Letzte Aktualisierung: 12.04.2018

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?