Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Wertstoffhof Kippemühle

Der Wertstoffhof Kippemühle

Die Funktion des Wertstoffhofes beschränkt sich nicht nur auf die Annahme von Reststoffen. Sie werden hier auch andere Leistungsangebote des AWB finden:

- Ausgabe von Abfuhrkalendern und Infomaterialien

- Verkauf von Restmüllsäcken und Säcken für die Laub- und Reisigabfuhr

- Ausgabe Gelber Säcke

- Verkauf von Vorsortierbehältern, Biofiltern und Kompost (3,50 € je Stück) in Säcken

- Anmeldung von Sperrmüll zur Abholung

- Ausgabe, Tausch und Rücknahme von Abfallbehältern (Der Tausch erfolgt nur nach vorherigem Antrag beim Abfallwirtschaftsbetrieb und Anforderung eines Behälterausgabe- oder Umtauschscheins)


Abgaben und Preise

für private Anlieferungen

Sperrmüll für Bergisch Gladbacher aus Haushaltungen bis 2 m³ pro Monat: kostenfrei/30,00€ je weiterer m³

Mischabfall je 100 l: 10,00€

Holz, je Kubikmeter: 50,00€/Kofferraumladung: 10,00€

A4-Holz (Holz Außenbereich / imprägniert) je Kubikmeter: 150,00€/Kofferraumladung 30,00€

Altöl: 0,75€ je l

PKW-Altreifen (mit/ohne Felge): 4,00€ je Stück

Schadstoffe aus Haushalten ( z.B. Batterien/ Dispersionsfarben): kostenfrei

Elektroaltgeräte, Metalle: kostenfrei

Altkleider, Alttexttilien, Schuhe, Papier / Bücher: kostenfrei

CD / DVD / Blu-Ray (ohne Hüllen), Korken, Plastik-Flaschenverschlüsse: kostenfrei

Ausweispflicht! Abrechnungsgrundlage ist jede angefangene Einheit



Was haben Sie abzugeben an Bauabfällen?
Bauschutt (z.B. Fliesen, sortenrein, Kantenlänge bis 0,5 m), max. 1 m³, Kofferraumladdung: 10,00€, bis 1 Kubikmeter: 50,00€; Kleinteile (z.B. Keramikwaschbecken, -toilette): 2,00€ pro Stück

Baumischabfälle (z.B. Leichtbaumaterialien, Gips etc.) bis 2 m³, je Kubikmeter: 100,00€

Bauteile (z.B. Fenster ohne Glas, Türen) je m²: 4,00€

Flachglas (einschl. Isolierglas, Verbundglas) je m²: 4,00€

Isoliermaterial mineralisch, verpackt, bis 2 m³ je 100 L: 5,00€

Asbesthaltige Materialien, verpackt, bis 1 m³ je 100 L: 20,00€

für externe Anlieferungen / Gewerbe / Großmengen

- Kleine Mengen an Sperrmüll (kostenpflichtig)

- Sonstige Abfälle zur Beseitigung (hausmüllähnlicher Gewerbeabfall)

- Kleinmengen an Baumischabfällen

- Papier, Pappe

- Elektroaltgeräte, Schrott

Die zu zahlenden Entgelte richten sich nach der Entgeltordnung für den Abfallwirtschaftsbetrieb Bergisch Gladbach und der Preisliste der EBGL GmbH, die in der jeweils geltenden Fassung durch Aushang bekanntgegeben werden.

FAQs Wertstoffhof Kippemühle

Muss ich mich vorher anmelden/ankündigen?

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Abfallmengen, die die zulässigen Höchstwerte überschreiten, müssen gem. Preisliste bezahlt werden.

Dürfen auch Einwohner aus anderen Gemeinden Abfall bei uns entsorgen?

Einwohner anderer Gemeinden sind gegebenenfalls von der Ablieferung einzelner Abfallarten ausgeschlossen. Nähere Informationen können per Mail oder Telefon 

Gibt es besondere Regeln wegen Covid-19?

Momentan gelten keine besonderen Vorschriften in Bezug auf Covid-19.

Wo finde ich Anlieferpreise?

- Es besteht ein Unterschied zwischen gewerblichem Abfall und kommunalem Abfall. 

- Viele Abfallarten werden im Rahmen des kommunalen Auftrages kostenlos am Wertstoffhof angenommen. Details dazu finden Sie in Ihrem Abfallkalender.

- Bei Fragen zu konkreten Preisen wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter:innen vor Ort.

Was muss ich alles mitbringen?

Die Einwohner der Stadt Bergisch Gladbach benötigen ihren Personalausweis.

Ist Kartenzahlung möglich?

Ja, Kartenzahlung ist möglich. Kontaktlos bisher noch nicht, hier wird allerdings zeitnah nachgerüstet.

Helfen mir die Mitarbeiter vor Ort beim ausladen?

Nein, die Mitarbeiter dürfen aus Gründen des Arbeitsschutzes und aus versicherungsrechtlichen Gründen nicht beim Entladen helfen. Rollbrett, Rollwagen und Sackkarre sind als Transportgerätschaften vor Ort.

Gibt es noch einen weiteren Standort, neben dem Standort Kippemühle?

Neben dem Standort Birkerhof, gibt es auch die Annahmestelle Kippemühle. Hier (Link hinterlegen) finden Sie alle Infos.

Warum dürfen an den Wertstoffhöfen keine Wertstoffe mitgenommen werden?

Wir sind rechtlich verpflichtet, die angelieferten Wertstoffe ordnungsgemäß zu entsorgen. Zudem ist eine Weitergabe der Wertstoffe an Dritte im Rahmen der kommunalen Verwertung vertraglich nicht zulässig. Arbeiten an Mittelfristig Verschenk-Moglichkeit.

Was sind gefährliche Abfälle?

- Flüssige Lack- und Farbreste

- Holzschutzmittel

- Pflanzenschutzmittel

- Sonstige Chemikalien

- Volle Spraydosen mit Treibmitteln

- Alte Arzneimittel

- Haushaltsfeuerlöscher

- Batterien und Akkus

- Altöl (kostenpflichtig) u. Bremsflüssigkeit

Wo kann ich gefährliche Abfälle abgeben?

Gefährliche Abfälle können während der Öffnungszeiten auf dem Wertstoffhof Kippemühle oder bei der mobilen Schadstoffsammlung

Woran erkenne ich, dass ein Gerät Elektroschrott und kein Hausmüll ist?

Auf Elektroschrott ist eine durchgestrichene Abfalltonne abgebildet, welche anzeigt, dass dieser Artikel nicht in den Hausmüll gehört. Als Faustregel gilt: Alles was einen Stecker und/oder Motor/Akku hat, kann bei uns abgegeben werden.

Muss ich die Batterien aus den Elektrogeräten entfernen, bevor ich sie abliefere?

Ja, die Batterien sind aus den Elektrogeräten im Vorfeld zu entfernen. Für sie gibt es in Supermärkten Sammelbehälter, in denen sie entsorgt werden können. Auch Akkus aus Mobilgeräten. Bei festverbauten Akkus in Geräten werden diese gesondert abgeliefert.

Wie stelle ich meinen Sperrabfall richtig zur Abholung bereit? Wie viel kann ich maximal abholen lassen?

3m³ werden von uns maximal abgeholt. Dort an der Straße, wo der Restmüll geleert wird, können Sie auch den Sperrmüll bereitstellen.

Wie kann ich Frittier- oder Pflanzenfett entsorgen?

Frittier- oder Pflanzenfett können Sie in nicht gewerblichen, haushaltsüblichen Mengen, in einem festverschlossenen Behälter, im Restmüll entsorgen.

Wo kann ich mein Altöl entsorgen?

Über den Handel. Alternativ beim Wertstoffhof, da die Ablieferung gebührenpflichtig ist und das Mobil zur Schadstoffentsorgung nicht über eine Kasse verfügt.

Kann ich beim Wertstoffhof gelbe Säcke bekommen?

Ja, am Wertstoffhof können Sie auch gelbe Säcke bekommen. Ausgabestelle.

Wo kann ich Grünschnitt abliefern?

Grünschnitt können Sie nicht auf dem Wertstoffhof abliefern. Hierfür haben wir die Annahmestelle Birkerhof.

Kann ich meinen Sperrabfall auch zu Hause abholen lassen?

Ja. Die Sperrmüll-Abholung muss aber vorher angemeldet werden.