Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Unternehmernetzwerke

Wer sein Unternehmen in Bergisch Gladbach ansiedelt oder bereits angesiedelt hat, findet vor Ort wertvolles Wissen und Erfahrungen seiner Branche abrufbereit in strategischen Netzwerken und Unternehmerclubs jeglicher Art. Damit auch Sie Ihren individuellen Zugang dazu finden, haben wir im Folgenden die uns bekannten Netzwerke kurz dargestellt und laden Sie ein, teilzunehmen und gezielt Ihre eigenen Fäden zu spinnen.


Allgemein

  • Die Initiative Leben und Arbeiten in Bergisch Gladbach e.V.
    Der Verein bietet eine Plattform, um mit den Unternehmern der Stadt ins Gespräch zu kommen. Stammtische und weitere Veranstaltungen ermöglichen es, Neues zu lernen und die politische Diskussion in der Stadt mitzugestalten. So soll gemeinsam Einfluss auf standortpolitische Fragen genommen werden, was wiederum allen wirtschaftlich Tätigen (Freiberufler usw.) und unserem Lebensumfeld zu Gute kommt.
  • Junge Unternehmer Club Bergisch Gladbach e.V.
    Ziel des JUC ist es, voneinander zu profitieren, Synergien zu nutzen und die Entwicklung des freien Unternehmertums in Bergisch Gladbach zu fördern. Der JUC stellt sich auch in den Dienst des Allgemeinwohls. Dazu gehören u. a. soziales und kulturelles Engagement, Hilfe für Minderheiten und Anregungen für die Kommunalpolitik.
  • Unternehmer-Initiative Rhein-Berg e.V.       
    Interessengemeinschaft von Unternehmern aus Produktion, Handel und Dienstleistung, die sich als Standesorganisation versteht und sich mit den Sorgen und Nöten ihrer Mitglieder befasst.
  • Wirtschaftsjunioren Leverkusen/Rhein-Berg e. V.
    Wirtschaftsjunioren sind junge Unternehmer und Führungskräfte aus allen Bereichen der Wirtschaft. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, die soziale Marktwirtschaft in einer lebenswerten Umwelt zu erhalten und weiter zu entwickeln.
  • BEST OF BERGISCH – das Unternehmernetzwerk
    Ein Verein aus Handwerkern, Händlern, Freiberuflern und Dienstleistern aus der Region Rhein-Berg. Man trifft sich wöchentlich, tauscht sich aus, bildet sich fort und strebt eine verlässlich hohe Qualität der gelieferten Leistungen an. Darüber bringt sich der Verein auch sozial in der Region ein, indem er ausgewählte Projekte oder Einrichtungen initiiert oder unterstützt.
  • Unternehmerclub Bergischer Löwe e.V.
    Im Unternehmerclub Bergischer Löwe e.V. haben sich Unternehmerinnen und Unternehmer zusammengeschlossen, die den Netzwerkgedanken aktiv leben. Das Wappentier des Bergischen Landes steht als Namensgeber des Unternehmerclubs für die Verbundenheit mit der Region.
  • BUnNet - Bergisches Unternehmer-Netzwerk
    „Mehr Bergische Aufträge im Bergischen vergeben“ – unter diesem Motto stärken über 300 engagierte bergische Unternehmen im BUnNet unsere Wirtschaftsregion Bergisches Land. Jeder kann dazu beitragen.
  • ABU - Aktive Bergische Unternehmerinnen, Verband selbstständiger Frauen
    Seit 1998 finden Unternehmerinnen hier für jedes ihrer Probleme Unterstützung oder Ansprechpartnerinnen. Die sachlich-fachlichen Gespräche unter Gleichgesinnten erleichtern den Berufsalltag und machen Mut, Krisensituationen zu bewältigen.
  • Frauen in Führung (FiF)
    Lokal verwürzelte Frauen in Führungspositionen aus Bergisch Gladbach starteten mit Mentorinnenprojekt. Die Erfahrung wird an die Frauen, die sich beruflich weiterentwickeln wollen, weitergegeben.

  • Interessengemeinschaft Senioren beraten
    Senioren beraten ist ein Netzwerk von Spezialisten, die ihr Know-how durch jahrzehntelange Praxis erarbeitet haben.
  • Arbeitsgemeinschaft Selbständiger Unternehmer e.V.
    Die ASU ist eine Interessenvertretung für Familienunternehmen in Deutschland. Die Mitglieder haben ein Unternehmen gegründet oder gekauft, sind im Management aktiv involviert und haben damit einen maßgeblichen Einfluss auf die Unternehmensentwicklung.

Standortinitiativen

Kammern & Verbände

  • IHK Wirtschaftsgremium Bergisch Gladbach
    In den Wirtschaftsgremien der IHK sind bedeutende Vertreter der Industrieunternehmen, des Handels und des Dienstleistungsgewerbes der jeweiligen Kommunen vertreten. Aufgabe der Wirtschaftsgremien ist vor allem die Meinungsbildung zu grundsätzlichen Themen auf kommunaler beziehungsweise regionaler Ebene.
  • Kreishandwerkerschaft Bergisches Land
    Das Netzwerk der Handwerkswirtschaft in der Region Rhein-Berg/Leverkusen. Die KH macht sich stark für den regionalen Wirtschaftsstandort und fördert das Handwerk und seine Organisationen. Als Dienstleister unterstützt die KH die Betriebe durch Service und Leistungen.
  • Handwerkskammer Köln
    Das Netzwerk der regionalen Handwerkswirtschaft im Großraum Köln/Bonn. Die HWK macht sich stark für den regionalen Wirtschaftsstandort und fördert das Handwerk und seine Organisationen. Im Rahmen der Selbstverwaltung unterstützen sie als Dienstleister die Betriebe durch Service und Leistungen.
  • Einzelhandels- und Dienstleistungsverband Bergisches Land e.V.
    Der Rheinisch-Bergische Einzelhandels- und Dienstleistungsverband e.V. vertritt die Interessen der Einzelhandelsbetriebe und Dienstleistungsunternehmen im Rheinisch-Bergischen Kreis.
  • BVMW - Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.
    Der BVMW ist eine branchen-neutrale Interessenvertretung der mittelständischen Wirtschaft in Deutschland für kleine und mittlere Unternehmen und Selbstständige. Die regionale Geschäftsstelle gewährleistet konkrete und ortsnahe Hilfe für die im Verband organisierten Unternehmerinnen und Unternehmer.
  • Dehoga Nordrhein e. V. - Kreisgruppe Rheinisch-Bergischer Kreis
    Arbeitgeberverband des Gastgewerbes im Bezirk Nordrhein.

Branchennetzwerke

  • Netzwerk Innovative Werkstoffe
    Seit Anfang 2011 existert der Verein "Netzwerk Innovative Werkstoffe e.V.". Vision des Netzwerks ist es Innovationstreiber von Zukunfts- und Querschnitttechnologien auf dem Gebiet der Materialtechnologie zu verknüpfen, mit der Zielsetzung unternehmerischen Erfolg zu entwickeln und das regionale Wirtschaftswachstum zu stärken.
  • Kompetenznetzwerk Rhein-Berg-Automotive
    Hier finden Sie das regionale Kompetenznetzwerk für den Automotive-Sektor im Rheinisch-Bergischen Kreis. Rhein-Berg-Automotive verbindet und verknüpft das vorhandene Potenzial und Know-how. Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft der hier ansässigen Unternehmen und der gesamten Region zu stärken.
  • Kompetenznetzwerk Gesundheit
    Netzwerk mit Betreuung durch die Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW). Ziel ist die Weiterentwicklung der hervorragenden Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft der regionalen Unternehmen im Bereich Gesundheit.
  • Naturarena Bergisches Land Tourismus GmbH
    Die Naturarena übernimmt die touristische Vermarktung sowohl des Rheinisch-Bergischen Kreises als auch des Oberbergischen Kreises und betreibt Werbung für die Region sowohl innerhalb als auch außerhalb des Kreises via Internet, auf Messen, in Fachzeitschriften usw..
  • Naturarena Bergisches Land e.V.
    Rund 300 Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe und Freizeiteinrichtungen sind Mitglied in dem Verein. Ziel ist die einheitliche und gemeinsame Vermarktung. Der Naturarena Bergisches Land e. V. war durch einen Zusammenschluss des RheinBerg Tourismus e. V. und des Touristik-Verbandes Oberbergisches Land e. V. entstanden.


Soziale Organisationen

  • Lions Club Bergisch Gladbach &
    Lions Club Bensberg-Schloss
    Der Lions-Club ist ein Service- und Wohltätigkeitsclub, der mit weltweit über 1,3 Millionen Mitgliedern in 45.000 Clubs aus 200 Ländern und Gebieten die mitgliederstärkste Service-Cluborganisation der Welt ist. Das offizielle Motto der Vereinigung lautet kurz aber verbindlich „Wir dienen“.
  • Rotary Club Bergisch Gladbach e. V.
    Der Rotary Club (RC) ist eine Organisation von Angehörigen aller Berufe, die sich weltweit vereinigt haben, um humanitäre Dienste zu leisten und sich für Frieden und Völkerverständigung einzusetzen. Der Wahlspruch der Rotarier lautet: „Selbstloses Dienen“.