Übernehmen

Ausstellungen

Die aktuellen Sonderausstellungen in den Bergisch Gladbacher Museen und Galerien

Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach


11. Juni 2016 bis 2. Oktober 2016
Achtung Kulturgut
Die Sammlung Kunst aus Papier

Kunstmuseum Villa Zanders
Konrad-Adenauer-Platz 8
51465 Bergisch Gladbach


28. August 2016 bis 23. Oktober 2016
Schwarzarbeit
Die Magie des Dunklen

CBT-Wohnhaus Margaretenhöhe
Margaretenhöhe 24
51465 Bergisch Gladbach

11. September 2016 bis 17. Oktober 2016
b e r ü h r e n

Bildausschnitte Ausstellung b e r ü h r e n

Die Gruppe Kunst bewegt arbeitet seit 2015 künstlerisch mit Bewohnerinnen des CBT-Wohnhauses Margaretenhöhe. Aus eigener Erfahrung wissen die Künstlerinnen, dass die Beschäftigung mit der Kunst die Lebensqualität erhöht. Kunst ist ein Mittel ganz individueller Ausdruckskraft und schenkt etwas für die Seele. Ziel des Projektes ist es, diese Erfahrung an Menschen an ihrem Lebensabend anhand aktiver künstlerischer Betätigung ein Stück weiterzugeben. Dazu gehören u. a. Ausstellungsbesuche. Aber nicht alle BewohnerInnen sind noch so beweglich. Daher bringen die Künstlerinnen für alle die Kunst ins Haus.

Die Arbeiten zahlreicher Bewohnerinnen aus den Kursen wurden im letzten Jahr in der Ausstellung b e w e g e n gezeigt. Diesmal bringen sechs Künstlerinnen der Gruppe eigene Kunst in das Wohnhaus Margaretenhöhe. Sie zeigen ihre Arbeiten in der Ausstellung b e r ü h r e n.

Veranstaltungen zur Ausstellung:
So 11.09.2016, 15:00
Ausstellungseröffnung
Begrüßung und Einführung: Joachim Steiner (Geschäftsleitung)
Musik: Egon Gernemann (Klavier), Ute Gernemann und Hartwig Paulsen (Violine)

Sa 15.10.2016, 16:00
Führung durch die Ausstellung mit den Künstlerinnen

Kontakt: Dagmar Laustroer (Projektleiterin), Tel. 02202 - 39082, dagmar8065683f885c43d2aa61b0e7e523983e.laustroer@27ec19bad7ce46da9d2a5b833d602cf1gmx.de

Rathaus Bensberg
Wilhelm-Wagener-Platz 1
51429 Bergisch Gladbach
Bauaufsicht 2. Obergeschoss

29. Juni 2016 bis 30. Dezember 2016
„Visionen"
Acrylmalerei von Petra Christine Schiefer

Veranstaltung zur Ausstellung
Ausstellungseröffnung
Mi 29. Juni 2016, 12:30 Uhr
Begrüßung : Elisabeth Sprenger

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 08:00 - 18:00 Uhr
Freitag 08:00 - 14:00 Uhr

Stadtarchiv
Hauptstraße 310
51465 Bergisch Gladbach

„Karren, Panzer, Bahnen.
Verkehrsmittel in Bergisch Gladbach vor 100 Jahren“

Strassenbahn, Foto Stadtarchiv

In seinen Archivvitrinen zeigt das Stadtarchiv Bergisch Gladbach anhand einiger ausgewählter Archivdokumente, wie sich Menschen zwischen etwa 1910 und 1920 fortbewegen konnten. Bilder von Pferdekarren und alten Automobilen sind zu sehen, eine Petition für den Bau der elektrischen Straßenbahn in Bensberg, als damalige Sensation ein Zeitungsbericht über einen Zeppelin über Bensberg. Dass vor hundert Jahren Krieg herrschte, zeigen Fotografien des Bensbergers Hermann Broich. Er hat als Soldat zwischen 1915 und 1918 in der Umgebung des Kronprinzen Wilhelm in Nordfrankreich militärische Fortbewegungsmittel im Bild festgehalten.

Öffnungszeiten
Mo - Mi 09:00 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Do          09:00 - 12:00 und 14:00 - 18:00 Uhr
Fr            09:00 - 12:00 Uhr

LVR-Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach
Alte Dombach
51465 Bergisch Gladbach

19. Juni 2016 bis 29. Januar 2017
Die Welt in 1000 Teilen - Zur Geschichte des Puzzlespiels

Puzzeln ist nach wie vor ein beliebter Zeitvertreib. Ständig kommen neue Motive auf den Markt. Dieses Geduldsspiel blickt aber auch auf eine lange Tradition zurück. Die Ausstellung zeichnet diese Geschichte an ausgewählten Objekten aus der Sammlung von Geert Bekkering aus Enschede in den Niederlanden nach.

Veranstaltung zur Ausstellung:
Eröffnung der Sonderausstellung
So 19. Juni 2016, 11:30 Uhr

Öffentliche Führungen
So 24.07.2016, 14:00 Uhr
So 28.08.2016, 14:00 Uhr
So 25.09.2016, 14:00 Uhr
So 23.10.2016, 14:00 Uhr
So 27.11.2016, 14:00 Uhr
So 22.01.2017, 14:00 Uhr

Für Buchungen von Führungen und weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
kulturinfo Rheinland
Tel.: 02234 9921-555 (Mo–Fr 8–18 Uhr; Sa, So und an Feiertagen 10–15 Uhr)
Fax: 02234 9921-300
Mail: info@91f9cfbb429d48eb9470206270131100kulturinfo-rheinland.de 

Öffnungszeiten:
Di - Fr  10:00 - 17:00 Uhr
Sa - So 11:00 - 18:00 Uhr

Eintritt:
3,00 €, ermäßigt 2,50 €, Kombikarte mit Papiermühle 6 €.
Kinder und Jugendliche haben im LVR-Industriemuseum freien Eintritt.

Die Ausstellung ist barrierefrei zugänglich.

Kulturhaus Zanders
Hauptstraße 267-269
51465 Bergisch Gladbach

10. September 2016 bis 22. September 2016
DUO - deutsch-französisches Kunstprojekt
der Partnerstädte Bergisch Gladbach/Joinville-le-Pont

Heike Kehres-Woost u. Rosemarie Steinbach-Fuß /  TONG Liang Tong-Xiu Jian

DUO ist der Titel des Kunstprojektes, den der AdK (Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach e.V.) gemeinsam mit den Künstlern der französischen Partnerstadt Joinville-le-Pont gestaltet. Die Ausstellung steht im Zeichen der Städtepartnerschaften, die beim Stadt- und Kulturfest gefeiert werden.

Die 20 Kunstschaffenden aus den Partnerstädten arbeiten an den vielen Facetten des Themas im Duo, Solo, in Gruppen mit Zeichnung, Malerei, Fotografie, Installation, Performance. In 2017 wird die Ausstellung DUO in Joinville-le-Pont gezeigt.

Seit ca. zehn Jahren besteht der regelmäßige deutsch-französische Austausch zwischen den Künstlern der beiden Partnerstädte. Im Jahr 2009 arbeiteten die Künstler jeweils eine Woche lang in Bergisch Gladbach und in Joinville-le-Pont und setzten ihre Wahrnehmungen für die Menschen und die Kultur um in Malerei, Fotografie, Radierung, Zeichnung, Installation, Skulptur und Video. Die Ausstellung wurde sowohl im Kulturhaus Zanders in Bergisch Gladbach als auch im Salle des Fêtes in Joinville-le-Pont präsentiert. In den folgenden Jahren nahmen die Künstler immer wieder an Ausstellungsprojekten der Gruppe Zweifellos teil, der Austausch wurde zu einem festen Bestandteil der Partnerschaft. In diesem Jahr hat der AdK (Arbeitskreis der Künstler Bergisch Gladbach) diese Aufgabe übernommen.

Aus Bergisch Gladbach:
Edda Jende
Heike Kehres-Woost + Rosemarie Steinbach-Fuß
Daphna Koll + Gisela Schwarz
Manuele Klein + Detlev Weigand
Petra Vetter + Hartmut Misgeld
Kay Wiese

Aus Joinville-le-Pont:
Ian Daligagic + Susan Hackett
Maxime Héry
Frédéric Emmanuel + Sarah Pinton
Jeanne + Robert Prestigiacomo
TONG Liang Tong-Xiu Jian + Xuanyi Jian

Kay Wiese / Gisela Schwarz

Veranstaltung zur Ausstellung:
Vernissage
Sa., 10.09.2016, 15:00 Uhr
Begrüßung: Bürgermeister Lutz Urbach
Einführung: Gisela Schwarz, AdK-Vorstand
Tanzperformance: Petra Vetter und Hartmut Misgeld
Musikalisches: Heike Fassbind, Akkordeon

Öffnungszeiten:
Di., Do. und So. von 15:00 bis 18:00 Uhr

Bergisches Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe
Burggraben 9 - 21
51429 Bergisch Gladbach

24. Juli 2016 bis 30. Oktober 2016
Blickpunkt
Fotoarbeiten von Jo Wittwer

Veranstaltung zur Ausstellung:
So, 24.07.2016, 11:00
Ausstellungseröffnung und Verleihung der Ehrennadel durch Bürgermeister Lutz Urbach

Anlässlich der Ausstellung bieten die Foto-Künstler Friedhelm Worringer und Jo Wittwer einen Workshop an. Die Teilnehmer fotografieren im Museum und der näheren Umgebung. Typisch bergische Architektur, Schloss, Rathaus und die Menschen der Schlossstraße finden sich unter den Motiven. Im Obergeschoss des Hauses Gartenstraße sind die Fotos zu sehen.

Öffnungszeiten:
Di - Fr 10:00 - 13:30 Uhr
Sa u. So 11:00 - 17:00 Uhr
feiertags 11:00 - 17:00 Uhr

Schulmuseum Bergisch Gladbach - Sammlung Cüppers
Kempener Straße 187
51467 Bergisch Gladbach - Katterbach

23. Oktober 2015 bis 29. Oktober 2017
Anton Feckter aus Paffrath (1800 – 1874) - 55 Jahre Lehrer im preußischen Rheinland

Eine Ausstellung im Schulmuseum Bergisch Gladbach – Sammlung Cüppers in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Bergisch Gladbach

Zu ihr ist ein 140-seitiger Katalog erschienen (10 € an der Museumskasse), so dass jetzt vor allem die Paffrather Bürger Anton Feckter endlich kennenlernen können.

Veranstaltungen zur Ausstellung:
Ausstellungseröffnung
Do, 22.10.2015, 16:00 Uhr
Grußworte:
Lutz Urbach, Bürgermeister der Stadt Bergisch Gladbach
Michael Reuther, Geschäftsstellenleiter VR Bank eG Bergisch Gladbach, Filiale Paffrath
Einführung: Dr. Peter Joerißen, Vorsitzender des Fördervereins Schulmuseum Bergisch Gladbach e.V.

Öffentliche Führungen
So 04.09.2016, 15:45 Uhr
So 02.10.2016, 15:45 Uhr
So 06.11.2016, 15:45 Uhr
So 04.12.2016, 15:45 Uhr
So 05.02.2017, 15:45 Uhr
So 05.03.2017,  15:45 Uhr
So 02.04.2017, 15:45 Uhr
So 07.05.2017, 15:45 Uhr
So 02.07.2017, 15:45 Uhr
So 03.09.2017, 15:45 Uhr
So 01.10.2017, 15:45 Uhr

Öffnungszeiten
Mo - Fr 10:00 - 13:00 Uhr,
jeden 1. Sonntag im Monat 14:00 - 18:00 Uhr ("Familiensonntag")

Den Flyer zur Ausstellung können Sie hier herunterladen (PDF).