Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Kindermusical „Das magische Baumhaus“ am 23. September – Vergünstigte Karten für Familien mit kleinem Geldbeutel

Kindermusical „Das magische Baumhaus“ am 23. September – Vergünstigte Karten für Familien mit kleinem Geldbeutel

Alle kleinen und großen Musicalfans sind am Samstag, 23. September 2017, um 14.30 Uhr herzlich in das Bürgerhaus Bergischer Löwe eingeladen! Auf dem Programm steht:

Das magische Bauhaus – Als Kindermusical ab fünf Jahren.

Das magische Baumhaus

Basierend auf Mary Pope Osbornes beliebter, gleichnamiger Kinderbuchserie erweckt das Musical die rätselhaften Abenteuer der Geschwister Anne und Philipp auf der Bühne zum Leben. Die Besucher erwartet ein aufregendes Musical im Broadway Stil mit ausgelassenen Melodien und Gesangseinlagen rund um Abenteuer, Freundschaft, Mut und Fantasie.
Die Kinderbuchreihe ist inzwischen auch in Deutschland eine der beliebtesten und mit einer Auflage von 53 Millionen Büchern auch eines der erfolgreichsten weltweit. Es gibt wohl kaum ein Kind, das noch nie vom magischen Baumhaus gehört hat.

Wie alles begann: Eines Tages tauchte ein geheimnisvolles Baumhaus im Wald von Pepper Hill in Pennsylvania auf. Die Geschwister Philipp und Anne entdeckten, dass es voller Bücher war und fanden schnell heraus, dass dieses Baumhaus magische Kräfte hatte, denn es gehört der Zauberin Morgan le Fay. Von da an erlebten die beiden rätselhafte Abenteuer in fremden Welten und in längst vergangenen Zeiten.
Zu dem Zeitpunkt, in dem die Handlung des Musicals einsetzt, haben Anne und Philipp die Zauberin Morgan und das magische Baumhaus schon seit vielen Monaten nicht mehr gesehen.

Eines Tages erscheint es wieder und bringt die Geschwister an einen düsteren Ort: Das sagenhafte Schloss Camelot wurde verflucht und König Artus und die Ritter der Tafelrunde sind machtlos gegen diesen starken Zauber, der sämtliche Lebensfreude vom Hof vertrieben hat. Plötzlich taucht ein geheimnisvoller roter Ritter auf, der Anne und Philipp den Auftrag erteilt, in die magische Anderswelt zu reisen und von dort Rettung und die Freude in das Königreich zu holen. Das bisher größte Abenteuer der Geschwister nimmt seinen Lauf. Ob sie es schaffen werden, diesen Auftrag zu erfüllen und so Camelot von dem Fluch zu befreien?

Weshalb ist das Kindermusical auch etwas für den kleinen Geldbeutel?

Alle Familien, die im Kindergarten oder im Offenen Ganztag der Grundschule keinen gesetzlichen Elternbeitrag zahlen müssen oder deren Einkommen unter 30.000 Euro liegt, erhalten die Eintrittskarte (regulärer Preis: 9,90 Euro), die auch die Kosten für den Bus oder die Straßenbahn (Hin- und Rückfahrt am Samstag, 23. September 2017) beinhaltet, für 1 Euro pro Person.

Dies ist möglich, weil sich der Verein „Bürger für uns Pänz“, der Bergische Löwe und das Jugendamt der Stadt vorgenommen haben, den Kindermusicalbesuch für alle Bergisch Gladbacher Pänz und ihre Eltern möglich zu machen.

Vergünstigter Kartenverkauf am 20. und 21. September 2017

Die Karten gibt es am Mittwoch, 20. September, sowie am Donnerstag, 21. September 2017, von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 14:00 bis 16:00 Uhr im Jugendamt der Stadt Bergisch Gladbach, Stadthaus An der Gohrsmühle 18, Zimmer 245.

Die Ausgabe der Karten erfolgt im Jugendamt, da dort wegen des Kindergartenbesuchs oder des Besuchs des Offenen Ganztags bereits Einkommensunterlagen gespeichert sind. Wer kein Kind im Kindergarten oder im Offenen Ganztag hat, kann einfach seinen Einkommensnachweis (z.B. Steuerbescheid, Bescheid über Hartz IV) mitbringen.
Ein Versand der Karten findet nicht statt.