Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Wer klug ist, sorgt vor.

Aktuelles aus der Betreuungsstelle

16. Januar 2020 - Vortrag in der Katholischen Familienbildungsstätte zur Vorsorgevollmacht

Wer entscheidet, wenn ich es selbst nicht mehr kann? Kein einfaches Thema, aber ein wichtiges! Wir bieten Ihnen einen Überblick über die Notwendigkeit der Vorsorge in Form einer Vorsorgevollmacht. Gemeinsam werden wir das Thema beleuchten und Sie können individuelle Fragen klären.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet am 16. Januar 2020 um 19 Uhr in der Katholischen Familienbildungsstätte, Laurentiusstraße 4 - 12, 51465 Bergisch Gladbach, statt.

Referentinnen: Katarzyna Häuser und Claudia Hammerschmidt

11. Februar 2020 - Vortrag in der Volkshochschule zu Betreuungsrecht und Vorsorgevollmacht

Der Vortrag wird Hilfestellung bei der Formulierung einer Vollmacht bieten sowie über ihren Gebrauch und Verbleib informieren.

Diese Veranstaltung richtet sich an Menschen, die sich über Vorsorgevollmacht und das Betreuungsrecht informieren möchten, damit sie zusammen mit ihren Angehörigen und Freunden eine für alle Beteiligten optimale Entscheidung treffen können.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet am 11. Februar 2020 um 18 Uhr in Raum 116 der VHS, Buchmühlenstraße 12, 51465 Bergisch Gladbach, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Referentin: Andrea Winkelmann