Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Fischereischein

Ausstellung bzw. Verlängerung von Fischereischeinen

Für das Angeln in stehenden und fließenden Gewässern benötigen Sie einen Fischereischein. Es gibt den Jugend-, den Jahres- oder den Fünfjahresfischereischein.

Jugendfischereischein
Personen zwischen 10 und 16 Jahren, kann der Fischereischein als Jugendfischereischein erteilt werden. Haben Sie die Fischereiprüfung abgelegt, was ab dem 14. Lebensjahr möglich ist (Ablegen ab Vollendung des 13. Lebensjahres möglich), können Sie zwischen dem Jahres- und Fünfjahresfischereischein wählen. Der Jugendfischereischein berechtigt nur zur Ausübung der Fischerei in Begleitung eines Fischereischeininhabers.

Kinder und Jugendliche können den Jugendfischereischein nur mit Zustimmung eines Erziehungsberechtigten beantragen.

Der Jugendfischereischein ist bis zum 31.12. des Jahres ausgestellt, in dem er beantragt wird.

Jahres- bzw. Fünfjahresfischereischein
Die erste Erteilung eines Fischereischeines ist davon abhängig, dass der Antragsteller eine Fischereiprüfung bestanden und das 14. Lebensjahr vollendet hat (Ablegen ab Vollendung des 13. Lebensjahres möglich).

Der Antrag auf Zulassung zur Fischereiprüfung muss an den Rheinisch-Bergischen Kreis gestellt werden. Dort sind auch die nächsten Prüfungstermine zu erfahren.

Unterlagen

Der Fischereischein oder die Verlängerung ist in einem der Bürgerbüros zu beantragen.

Jugendfischereischein

  • Kinderausweis oder ein Erziehungsberechtigter mit Ausweis
  • bei Neuantrag: 1 aktuelles Lichtbild (45 x 35 mm ohne Rand im Hochformat, ohne abgerundete Ecken, Gesicht mind. 20 mm Höhe, ohne Kopfbedeckung, nicht älter als 1/2 Jahr, heller Hintergrund)
  • bei Verlängerung: alter Fischereischein

 

 Jahres-/Fünfjahresfischereischein

 

  • Personalausweis oder Reisepass
  • bei Neuantrag: 1 aktuelles Lichtbild (45 x 35 mm ohne Rand im Hochformat, ohne abgerundete Ecken, Gesicht mind. 20 mm Höhe, ohne Kopfbedeckung, nicht älter als 1/2 Jahr, heller Hintergrund)
  • Nachweis über bestandene Prüfung
  • bei Verlängerung: grüne Prüfungskarte des Kreises oder alter Fischereischein

 

Gebühr/Kosten

 

• Jugendfischereischein 8,00 Euro
• Jahresfischereischein 16,00 Euro
• Fünfjahresfischereischein 48,00 Euro

 

Dienststelle

Bürgerbüro Stadtmitte

  • Hinweis: Im Bürgerbüro Stadtmitte kann mit EC-Karte bezahlt werden.
Stadthaus Konrad-Adenauer-Platz
Konrad-Adenauer-Platz  9
51465  Bergisch Gladbach
Telefon: 02202 14-2322
Fax: 02202 14-2293
Öffnungszeiten

Mo    08:00 - 17:00 Uhr
Di    08:00 - 17:00 Uhr
Mi    08:00 - 14:00 Uhr
Do    08:00 - 18:00 Uhr
Fr    08:00 - 13:00 Uhr
Sa    09:00 - 12:00 Uhr

 

Mobiles Bürgerbüro Bensberg

Bensberger Bank - Bensberg
Schloßstraße  82
51429  Bergisch Gladbach
Öffnungszeiten

Mo    14:00 - 16:30 Uhr
Do    09:00 - 12:30 Uhr

 

Mobiles Bürgerbüro Herkenrath

Kreissparkasse Köln - Herkenrath
Ball  12
51429  Bergisch Gladbach
Öffnungszeiten
Do     14:00 - 16:30 Uhr



Mobiles Bürgerbüro Refrath

Kreissparkasse Köln - Refrath
Siebenmorgen  23
51427  Bergisch Gladbach
Öffnungszeiten

Di     14:00 - 16:30 Uhr
Mi     14:00 - 16:30 Uhr
Fr     09:00 - 12:30 Uhr

Das Mobile Bürgerbüro nutzt die Räumlichkeiten der Kreissparkasse und ist daher an deren Öffnungszeiten gebunden.
Bitte haben Sie Verständnis, dass somit kein Anliegen über 16:30 Uhr hinaus bearbeitet werden kann.

Bei hohem Besucheraufkommen kann es daher sein, dass die Ausgabe der Wartemarken bereits vor offizieller Schließung eingestellt werden muss
Wir bitten um Ihr Verständnis.

 

Mobiles Bürgerbüro Schildgen

Kreissparkasse Köln - Schildgen
Altenberger-Dom-Straße  128
51467  Bergisch Gladbach
Öffnungszeiten

Mi    09:00 - 12:30 Uhr

 

Letzte Aktualisierung: 21.08.2018

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?