Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Meldebescheinigung

Melde- bzw. Wohnsitznachweise für private Zwecke oder für Behörden (z.B. Botschaft, Standesamt usw.)


Aktuelle Information:

Aufgrund der aktuellen Ausnahmesituation ist es möglich eine Meldebescheinigung per Mail zu beantragen:
Hierzu überweisen Sie die Gebühr in Höhe von 9,- Euro vorab auf das unten angegebene Konto und mailen uns eine Kopie des Überweisungsbeleges und eine Ausweiskopie mit der Anforderung der Bescheinigung zu. Bitte geben Sie an welche Bescheinigung (einfach oder erweitert) Sie benötigen.
Dann wird Ihnen die Meldebescheinigung per Post zugestellt.

Kreissparkasse Köln
IBAN: DE93370502990312000015
BIC: COKSDE33
Verwendungszweck: Kassenzeichen 8006.000 000 4



Für unterschiedlichste Zwecke (z.B. Heirat, Passangelegenheiten, Rentenangelegenheiten, soziale Zwecke) werden Haushalts-, Melde- bzw. erweiterte Meldebescheinigung ausgestellt. Eine erweiterte Meldebescheinigung wird z.B. dann benötigt, wenn Sie heiraten wollen.

  • Bei persönlichem Erscheinen wird Ihnen die Haushalts-, Melde- bzw. erweiterte Meldebescheinigung direkt ausgestellt.
  • Diese Bescheinigungen enthalten Angaben über: Name, Vorname, aktuelle Anschrift.
  • Falls erforderlich, können die Bescheinigungen zusätzlich folgende Angaben enthalten: Geburtsdatum, Familienstand, Staatsangehörigkeit, Religion Familienangehörige.

 

Gegen Vorlage einer Vollmacht und des Ausweises des Betroffenen kann auch jemand anderes die Meldebescheinigung bekommen (dieser muss sich selbst auch ausweisen).

Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • evtl. Vollmacht

Gebühr/Kosten

• Die Gebühr für eine Meldebescheinigung beträgt 9,00 Euro.

Letzte Aktualisierung: 13.10.2020

Ist dieses Angebot für Sie hilfreich?