Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Viele Beiträge bei der zweiten Bürgerbeteiligung zum StEK Gronau

Viele Beiträge bei der zweiten Bürgerbeteiligung zum StEK GronauBild vergrößern

Auch der zweite Beteiligungstermin zum Strategischen Entwicklungskonzept (StEK) Gronau war aus Sicht der Stadtverwaltung ein voller Erfolg. An zwei verschiedenen Standorten am Einzelhandelsbereich in Gronau war am Donnerstag, den 23. November 2023 ein Beteiligungsstand aufgebaut, an dem Bürgerinnen und Bürger ihre Gedanken und Ideen für Gronau mitteilen konnten.

Nachdem der erste Beteiligungstermin am Abenteuerspielplatz insbesondere an Familien und Kinder gerichtet war, wurden dieses mal vor der ALDI- bzw. Futterhaus-Filiale die in Gronau Einkaufenden abgefangen und zu ihren Gedanken zum Stadtteil befragt. Ideen, die wiederholt eingebracht wurden, waren beispielsweise dezentrale Treffpunkte und Fuß- und Radwege zu verbessern.

„Wir sind begeistert, wie viele Personen ihre eigene Vorstellung für Gronau eingebracht haben. An dieser Stelle ein herzlicher Dank für die rege Teilnahme. Aus dem Einzelhandel konnten wir viel ‚Laufkundschaft‘ abfangen, es kamen jedoch auch viele Personen gezielt zu uns“, freut sich Kamila Kozak, Sachgebietsleiterin der Städtebaulichen Entwicklung und Städtebauförderung.

Die dritte interaktive Beteiligungsmöglichkeit findet am Mittwoch, den 13. Dezember zwischen 16 und 20 Uhr am und im Hermann-Löns-Forum, Willy-Brandt-Straße 20, statt. Zum „Ideenmarktplatz“ sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, um Ihre Ideen und Vorstellungen für einen attraktiven Stadtteil einzubringen. Eine Anmeldung für die Veranstaltungen ist nicht notwendig.

Die Erkenntnisse und Ergebnisse aus den drei Terminen werden vom Büro Machleidt GmbH gesammelt und ausgewertet. Sie fließen so in die Erarbeitung des StEKs mit ein. In der ersten Jahreshälfte 2024 folgt die nächste Öffentlichkeitsveranstaltung, in der die bis dahin erarbeiteten Inhalte gezeigt, diskutiert und gemeinsam mit allen Beteiligten weiterentwickelt werden.

Mehr Informationen zum StEK Gronau gibt es unter https://www.bergischgladbach.de/stek-gronau.aspx. Darüber hinaus kann man sich mit einer kurzen E-Mail an stek-gronau@4fffa785c8bd4c42b07b19cdd5fafac4stadt-gl.de für den Newsletter zum Strategisches Entwicklungskonzept Gronau anmelden.