Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Kanalsanierungsarbeiten in Bensberg, Lückerath und Frankenforst

Ab dem 30.Januar 2023 beginnen die Arbeiten zur Kanalsanierung in großen Teilen der Stadtbezirke Bensberg, Lückerath und Frankenforst. Auch angrenzende Bereiche anderer Stadtteile können betroffen sein.

Mit den umfangreichen Sanierungsarbeiten beauftragt wurde die Firma KATEC Kanaltechnik Müller & Wahl GmbH aus Jünkerath. Geplant ist eine Gesamt-Bauzeit bis Ende Januar 2024

Die Sanierungen erfolgen ausschließlich in „geschlossener“ Bauweise. Dies bedeutet, dass es zu keinen Aufgrabungen kommen wird; alle anfallenden Arbeiten werden über die vorhandenen Einstiegsschächte ausgeführt. Wenn an einer einzelnen Sanierungsstelle mehrfach Bauarbeiten anfallen, ist dies kein organisatorischer Fehler, sondern im Gesamtverfahren der Sanierung notwendig.

Bei den Maßnahmen handelt es sich im Wesentlichen um einzelne Tageseinsätze, sodass es zu keinen nennenswerten Einschränkungen der Anlieger kommen wird.

Da die jeweiligen Einsatzstellen maximal eine Woche im Voraus geplant werden können, wird das beauftragte Unternehmen relativ kurzfristig vor Aufnahme der Arbeiten weitere Informationen an die Anlieger geben. Sofern kleinere Behinderungen nicht zu vermeiden sind, sollen auch Absprachen mit den Anwohnern vor Ort getroffen werden. Dass ein Einsatz in Ihrer Nachbarschaft zeitnah bevorsteht, ist z.B. auch an der Aufstellung von Halteverbotsschildern erkennbar.

Ansprechpartner beim städtischen Abwasserwerk für Rückfragen ist Bauleiter Walter Widdenhöfer, Tel. 02202 141328, E-Mail w7d2de046cf834f69a7b0536f6f8eeab2.widdenhoefer@60e70f02502046c7bd1c36057ebad53dstadt-gl.de