Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

wir2: Elterntraining für Alleinerziehende mit Kindern

wir2: Elterntraining für Alleinerziehende mit KindernBild vergrößern

Jährlich erleben 160.000 Kinder in Deutschland die Trennung ihrer Eltern. Jedes fünfte Kind wächst bei nur einem Elternteil auf – zu 90 % bei der Mutter.

Der größte Teil gestaltet das Familienleben harmonisch. Jedoch belegen zahlreiche Studien übereinstimmend eine ökonomische und gesundheitliche Benachteiligung Alleinerziehender. In dieser Gruppe besteht nachweislich ein erhöhtes Risiko für psychische und chronische psychosomatische Erkrankungen.
Genau hier setzt wir2 als Elterntraining für Alleinerziehende mit Kindern im Alter von drei bis zehn Jahren an. Das strukturierte Gruppenprogramm basiert auf entwicklungspsychologischen Grundlagen und widmet sich besonders dem Erleben und dem Umgang mit Gefühlen.
Die wesentlichen Ziele sind: Balance herstellen – Bindung aufbauen – Beziehung stärken. Dies wird erreicht über die nachweisliche Stärkung des elterlichen Selbstvertrauens und der intuitiven Elternkompetenzen.

Zu einem kostenfreien Infoabend lädt die Katholische Familienbildungsstätte gemeinsam mit der Stadtverwaltung Bergisch Gladbach und dem Rheinisch-Bergischen Kreis am Mittwoch (8. Juni 2022) von 17 bis 19 Uhr ein. Der Kursbeginn des diesjährigen wir2 Elterntrainings ist am 19. Oktober.

Durchgeführt werden die wir2-Gruppen mit Alleinerziehenden auf der Basis eines detaillierten Manuals von einem Paar speziell durch das wir2- Team geschulter Gruppenleiterinnen und Gruppenleiter. Das Training umfasst 20 wöchentliche Gruppensitzungen à 90 Minuten. Entscheidend und besonders an wir2 ist der emotionszentrierte Gruppenprozess, der durch beziehungsstärkende Übungen mit dem Kind zuhause vertieft wird. Während des Trainings wird eine Kinderbetreuung sichergestellt, die wie das gesamte Training für die Alleinerziehenden kostenlos ist.
wir2 hat sich in der Praxis bewährt: Die nachhaltige Wirksamkeit von wir2 auf das elterliche Wohlbefinden sowie eine Besserung psychischer Belastungsfolgen bei den Alleinerziehenden, eine Stärkung ihrer emotionalen Kompetenzen, Stressbewältigung, Entspannung im Alltag und positive Wirkungen auf das Verhalten ihrer Kinder sind erfolgreich evaluiert. Die meisten Alleinerziehenden sind nach dem Programm selbstbewusster als vorher. Und: Ihr Erfolg spiegelt sich auch im Wohlbefinden ihrer Kinder wider.

Kostenfreier Infoabend:
Mittwoch, 8. Juni 2022, 17 bis 19 Uhr
Katholische Familienbildungsstätte Bergisch Gladbach
Laurentiusstr. 4 - 12
51465 Bergisch Gladbach
Kursbeginn:
Mittwoch, 19. Oktober, 17 bis 18.30 Uhr

Das Projekt wir2 für Alleinerziehende und ihre Kinder ist ein bindungsorientiertes Unterstützungsprogramm der Walter Blüchert Stiftung, entwickelt an der Universität Düsseldorf unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Dr. Matthias Franz.
Weitere Informationen zum Infoabend oder dem Elterntraining bei der Katholischen Familienbildungsstätte per Mail unter info@fc175854278f464ebf8f12f1c15daeb9fbs-gladbach.de oder telefonisch unter 02202 93639-0.