Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Europawahl: Wichtige Informationen des Wahlbüros

Europawahl: Wichtige Informationen des Wahlbüros Bild vergrößern

Am 9. Juni ist Europawahl! Das Direktwahlbüro der Stadt Bergisch Gladbach hat bis Freitag, 7. Juni 18 Uhr geöffnet.

Das Wahlbüro bittet alle Briefwähler die roten Wahlbriefe umgehend, spätestens heute oder morgen an das Wahlbüro zurückzuschicken. Die roten Wahlbriefe müssen das Wahlbüro bis Sonntag, 18 Uhr erreicht haben, um berücksichtigt zu werden. Die roten Wahlbriefe können in den Rathäusern Stadtmitte und Bensberg, sowie den Stadthäusern (An der Gohrsmühle und Konrad-Adenauer-Platz) sowie im Gustav-Lübbe-Haus, (Scheidtbachstraße 23, 51469 Bergisch Gladbach) eingeworfen werden.

Sofern Wahlunterlagen nicht zugestellt wurden, sollte das Wahlbüro schnellstmöglich unter 02202-14 2888 oder per Mail unter wahlbuero@f20a515aabe145ba98e966d5a55b82f2stadt-gl.de kontaktiert werden. Wenn Briefwahlunterlagen ausgestellt wurden, kann die Wählerin/der Wähler am Wahltag nur unter Vorlage des zugestellten Wahlscheins seine Stimme abgeben. Ohne die Vorlage des Wahlscheins ist eine Wahl im Wahlbezirk nicht mehr möglich.

Für Wählerinnen und Wähler, die keine Briefwahl beantragt haben, sind die Wahlräume am Sonntag von 8 – 18 Uhr geöffnet. Wenn jemand seine Wahlbenachrichtigung verlegt haben sollte, kann man sich auch mit seinem Personalausweis/ Schülerausweis oder einem andren amtlichen Dokument vor dem Wahlvorstand ausweisen. Der richtige Wahlraum kann beim Wahlbüro unter 02202-14 2888 erfragt werden.

Bei nachgewiesener, plötzlicher Erkrankung kann noch bis Sonntag, 15 Uhr in Ausnahmefällen ein Wahlschein erteilt werden. Hierzu ist ein Nachweis notwendig.

Am Wahltag (9. Juni) ist das Wahlbüro ganztags besetzt und unter der Telefonnummer 02202 14 2888 erreichbar. Die Wahlbeteiligung für die Stadt Bergisch Gladbach wird im Wahlbüro, Scheidtbachstraße 23, 51469 Bergisch Gladbach um 16.00 Uhr festgestellt.

Das vorläufige amtliche Endergebnis für die Stadt Bergisch Gladbach wird voraussichtlich ab 21 Uhr feststehen und kann über www.bergischgladbach.de abgerufen werden.