Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Kostenlose Schnuppertouren durch Bergisch Gladbach starten wieder

Kostenlose Schnuppertouren durch Bergisch Gladbach starten wiederBild vergrößern

Mitte Juli starten wieder die kostenlosen Schnuppertouren in Bergisch Gladbach. Bereits zum siebten Mal bieten erfahrene Stadtführerinnen und Stadtführer in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung die Rundgänge im Stadtgebiet an. Dieses Jahr finden zwölf Schnuppertouren statt.

„Endlich können wir wieder starten“, freut sich Gabriele Malek von der städtischen Wirtschaftsförderung. „Ob Neuankömmling oder alteingesessener Bergisch Gladbacher – die Schnuppertouren richten sich an alle, die ihre Stadt neu oder anders entdecken möchten.“

Die Schnuppertouren bieten nicht nur eine gute Möglichkeit, die Highlights der Stadt kennenzulernen wie die Rathäuser oder die Refrather Taufkirche, sondern auch weniger bekannte Stadtteile, die ebenfalls viel Schönes und Interessantes zu bieten haben. Die Rundgänge dauern im Schnitt zwischen 1,5 und 3 Stunden; gutes Schuhwerk sollten die Teilnehmenden mitbringen. Alle Touren sind auch auf der städtischen Webseite unter https://www.bergischgladbach.de/stadtfuehrungen.aspx aufgelistet.

Da die Touren sehr beliebt sind, ist eine vorherige Anmeldung (für max. zwei Personen pro Buchung) notwendig. Interessierte können sich im städtischen Pressebüro telefonisch unter 02202 - 14 2302 oder per Email unter pressebuero@b0b4b5736f35443d820c88287f4db8b5stadt-gl.de anmelden. Die Teilnehmerzahl ist pro Schnuppertour auf 15 Personen begrenzt.

Flyer "Schnuppertouren 2021" zum Download