Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Eine Reise mit den Gänsen – Bergisches Erzählkonzert

Eine Reise mit den Gänsen – Bergisches ErzählkonzertBild vergrößern

Sonntag, 29. September
15:00 Uhr
Brauhaus Am Bock, Bergisch Gladbach-Mitte

Eine Reise mit den Gänsen
(nach Motiven aus „Nils Holgersson“ von Selma Lagerlöf)

Mitwirkende:
Akkordeonensemble der Städtischen Max-Bruch-Musikschule; Leitung Ute Engels
Blockflötengruppe der EGS Bensberg
Bläserensemble unter der Leitung von Claudia Bartz
Werkstattgruppen unter der Leitung von Ute Gyo und Andrea Grafenschäfer
Schülerinnen und Schüler der OGS Kippekausen
Kinder des Waldkindergartens unter der Leitung von Barbara Ruthmann
Sprecher: Gerhard Klein

Als sich die Wildgänse zu ihrer jährlichen Reise in den Norden bereit machen, fliegt aus Versehen auch ein kleiner Junge mit. Auf dem Rücken einer Gans, an deren Federn er sich festhält, fliegt Nils über Länder und Meere. Er ist ängstlich und klammert sichfest an den Hals der Gans. Er traut sich kaum, nach unten zu blicken, so rasant geht der Flug. Dann aber wird er mutiger und schaut sich an, was es unten auf der Welt alles zu sehen und hören gibt. Und er begegnet ganz unterschiedlichen Menschen und Tieren. Er sieht wilde Piraten, die singend auf dem Meer unterwegs sind, trifft Indianer, deren Musik er kennenlernt. Er sieht, wie Delfine ihre wunderbaren Sprünge machen, und erlebt einen märchenhaften Zauberwald mit ganz, ganz besonderen Klängen. Immer mehr beginnt er das Abenteuer dieser ungewöhnlichen Reise zu genießen. Er könnte immer so weiterfliegen ...

Die Bergischen Erzählkonzerte sind geeignet für Kinder ab 4 Jahren. Der Eintritt ist frei.