Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Neue Baustellenticker informiert über Baustellen – Baufortschritt und aktueller Sachstand per E-Mail

Neue Baustellenticker informiert über Baustellen – Baufortschritt und aktueller Sachstand per E-Mail

Viele Bürgerinnen und Bürger in Bergisch Gladbach stellen sich Fragen zu den Baustellen im Stadtgebiet: Was, warum, ab wann und wie lange wird gebaut? Wer ist beteiligt? Und welche verkehrlichen Änderungen bringt das mit sich?

Die Stadtverwaltung verschafft an dieser Stelle nun Abhilfe. Beginnend Mitte Januar 2017 wird monatlich oder zu besonderen Verkehrssituationen der neue Baustellenticker versendet. Interessierte können sich auf der Homepage für den Newsletter eintragen und alle Informationen zur Situation rund um die Baustellen im Stadtgebiet per E-Mail erhalten.

Verantwortlich für das Angebot ist Sebastian Höller, städtischer Baustellenmanager. Die Stabsstelle Baustellenmanagement gibt es seit April 2014. „Meine Aufgabe ist es, die Baumaßnahmen im öffentlichen Verkehrsraum besser zu koordinieren und zu kommunizieren“, erklärt Höller. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde bereits die Internetseite www.baustellen-gl.de geschaffen. Die dort vorhandenen Informationen sollen nun eine noch breitere Öffentlichkeit erreichen.

„Mit dem neuen Baustellenticker möchten wir über den Baufortschritt bzw. den aktuellen Sachstand zu den verkehrsrelevanten Baustellen im Stadtgebiet informieren und Hinweise zur Verkehrsführung geben“, so Höller. „Es ist uns wichtig, die Situation transparent zu gestalten und den Bürgerinnen und Bürgern zu zeigen, dass wir gerne mit ihnen in den Dialog treten.“