Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Inbetriebnahme der Fernbushaltestelle in Bergisch Gladbach-Refrath ab dem 07.11.2016

Inbetriebnahme der Fernbushaltestelle in Bergisch Gladbach-Refrath ab dem 07.11.2016

Pressemitteilung der Stadtverkehrsgesellschaft Bergisch Gladbach mbH zur Inbetriebnahme der Fernbushaltestelle in Bergisch Gladbach-Refrath ab dem 07.11.2016

Nach rund 8 Monaten Vorbereitungszeit war es am 07.11.2016 soweit: Auch Bergisch Gladbach hat seine Fernbus-Haltestelle. Ab sofort hält das Unternehmen “Flixbus“ auf der Route von Düsseldorf nach Berlin und zurück nach Erteilung der erforderlichen Genehmigung durch das zuständige Landesamt für Bürger- und Ordnungsangelegenheiten in Berlin täglich an der neuen Haltestelle auf der Straße „Wickenpfädchen“ an der KVB-Haltestelle der Linie 1 in Refrath. Ab dem 15.11.2016 hält zudem die Fernbuslinie zwischen Leverkusen und Dresden und zurück ebenfalls täglich an der Haltestelle in Refrath. Die genauen Abfahrtszeiten für die Linie 154 (Düsseldorf – Berlin u.z. ) sind unter dem Link :
https://meinfernbus.de/unser-angebot/linien/bus-duesseldorf-erfurt-berlin.html
zu finden. Die Fahrpläne der Linien L120 und L020 welche voraussichtlich ab dem 01.12.2016 den Halt in Refrath aufnehmen soll, können Sie hier:
https://meinfernbus.de/unser-angebot/linien/bus-dresden-erfurt-duesseldorf.html
https://meinfernbus.de/unser-angebot/linien/bus-leipzig-erfurt-koeln.html
im Internet abgerufen werden.

Der Inbetriebnahme vorausgegangen waren intensive Gespräche zwischen der SVB und dem Unternehmen „Flixbus“ sowie eine umfassende Beteiligung der zuständigen Behörden wie dem Rheinisch-Bergischen-Kreis als Aufgabenträger für den Öffentlichen Personennahverkehr, der Bezirksregierung Köln, der Polizei, der städtischen Straßenverkehrsbehörde sowie den Verkehrsunternehmen Wupsi und RVK. Leider scheiterte die Inbetriebnahme der Haltestelle am ursprünglich geplanten Standort „Busbahnhof Bensberg“ trotz eines einstimmigen Votums des Aufsichtsrates der SVB, da es hiergegen insbesondere aus Sicht der Verkehrsunternehmen für die SVB nachvollziehbare Bedenken gab. Insofern einigen sich alle Beteiligten schließlich gemeinsam auf dem Standort in Refrath, welcher neben der Anbindung an die KVB-Linie 1 in Richtung Köln bzw. Bensberg auch einen Verknüpfungspunkt zu den Buslinien 450 bzw. 452 sowie durch den vorhandenen P + R Platz zum Individualverkehr bildet. Nicht zu vergessen auch die beiden Car-Sharing Plätze in unmittelbarer Nähe der Haltestelle, somit ideale Voraussetzungen für den Fernbushalt.

Mit dem Unternehmen Flixbus wurde weiterhin vereinbart, dass die Anfahrt zur Haltestelle ausschließlich über die Straße „Vürfelser Kaule“ erfolgen soll, während die Abfahrt des Busses zur Autobahn über die Straßen Wickenpfädchen, Wingertsheide in nördlicher Richtung, dann links in die Straße Siebenmorgen und wieder links auf die Vürfelser Kaule zu erfolgen hat. Hierduch soll verhindert werden, dass der Bus durch das Wohngebiet „Wingertsheide“ südlich der Straße „Wickenpfädchen“, welche als „Zone 30“ ausgewiesen ist und versetze Parkstände aufweist, zur Frankenforster Straße gelangt.

Für weitere Rückfragen stehen Ihnen bereit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverkehrsgesellschaft Bergisch Gladbach, Tel.: 02202/141326.