Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Umsetzung - MobiK GL

Nachdem das Mobilitätskonzept am 29.06.2016 in der gemeinsamen Sitzung des Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Infrastruktur und Verkehr sowie des Stadtentwicklungs- und Planungsausschusses beschlossen wurde geht es nun an die Umsetzung der Maßnahmen. Neben einigen Sofortmaßnahmen, die im direkten Anschluss an die Bürgerbeteiligungen umgesetzt wurden, wurden schon einige Projekte aus den Maßnahmenlisten des MobiK angestoßen und umgesetzt.

Sofortmaßnahmen

Im Rahmen der Bürgerbeteiligungen kamen bei den Veranstaltungen oder im Nachgang per Telefon oder E-Mail einige Anregeungen von Bürgerinnen und Bürgern, die sofort an die entsprechenden Kolleginnen oder Kollegen im Haus weitergeleitet werden konnten und behoben wurden. Im Folgenden sind einige dieser Beispiel mit Fotos hinterlegt.

Beseitigung von Stolpersteinen an der Hornstraße
Beseitigung des Engpasses an der Straße Siebenmorgen
Einrichtung von Fahrradabstellanlagen an der Endhaltestelle Steinacker
Beseitigung des Engpasses am Schlagbaumweg
Gehwegpflege an der Overather Straße

Dienst-Pedelecs für die Verwaltung

Fahr fair! - Kampagne mit der Kreispolizeibehörde

Pilotprojekt Geh-Spaß statt Elterntaxi in Hand

Eröffnung der Elterntaxi-Haltezonen im Stadtteil Hand

Letzte Aktualisierung: 04.11.2016