Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Neuer Kinderchor an der Max- Bruch- Musikschule!

„Singen macht Spaß, singen tut gut, ja, singen macht munter und singen macht Mut!“
-so lautet der Text eines beliebten Kanons, der besonders treffend ausdrückt, worum es beim Kinderchor geht:

Die Freude am Miteinander, die körperliche Erfahrung beim Atmen und Ohren spitzen, die elementare Lust an der Sprache und am Klang. Singen schenkt uns innere Harmonie, fördert unsere körperliche und seelische Gesundheit und hilft bei der Erlangung sozialer Kompetenzen, denn wir müssen manchmal: abwarten, uns zurücknehmen und einordnen, andere akzeptieren oder auch selbst Initiative ergreifen und uns durchsetzen.
Das alles erfahren wir mit dem ersten und ureigenen Instrument, das alle Menschen natürlicherweise mitbringen: die Stimme!
Unter der Leitung von Ute Faust werden traditionelle und zeitgemäße Kinderlieder eingeübt- auch in fremden Sprachen; es wird geklatscht und geplappert, gereimt und solmisiert. Do re mi… mit den Intervallen kennen sich die Kinder rasch aus! Sprechverse gehören auch zum Repertoire, Zungenbrecher oder mal ein Gedicht.
Noten oder Textblätter brauchen wir in der Regel nicht- wir haben alles im Kopf und manchmal helfen uns Bilder oder Bewegungen, die richtigen Worte zu finden. Die Lieder werden also im wahrsten Sinne des Wortes „einverleibt“.
Gerne geben wir unser Repertoire nach Absprache bei ausgesuchten öffentlichen Vorspielen und Veranstaltungen zum Besten, denn der Applaus des Publikums ist unser Lohn!
Das Angebot richtet sich an Kinder, die die musikalische Grundstufe beendet haben und an Grundschulkinder (monatlich 21 Euro) sowie an Instrumentalschüler/innen der Musikschule als kostenfreie Zusatzstunde.
Lust an der Musik und Neugier sind die einzigen Voraussetzungen zum Mitmachen. Üben zuhause? Nein! Eine regelmäßige Teilnahme ist allerdings erwünscht.
Eine Schnupperstunde und der Einstieg in den Kinderchor sind jederzeit möglich.
Mittwochs von 16.20 Uhr bis 17.05 Uhr im Hauptgebäude der Musikschule, Langemarckweg, Raum 217.

Mehr Infos bei Ute Faust unter 02207-701570.