Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Workshop zum Klimaschutz im Gewerbe und Unternehmen

Workshop zum Klimaschutz im Gewerbe und UnternehmenBild vergrößern

Viele Unternehmen und Gewerbetreibenden stellen sich seit geraumer Zeit die Frage nach Möglichkeiten zum Klimaschutz. Am Montag, 12. September, 19.30 Uhr findet im Haus der Wirtschaft, Altenberger-Dom-Straße 200, 51467 Bergisch Gladbach im Rahmen der Erstellung des Kommunalen Klimaschutzkonzepts ein Workshop zum Thema „Gewerbe und Unternehmen“ statt.

Im Mittelpunkt wird die Frage stehen, welche Unterstützungsangebote seitens der Unternehmen gewünscht werden, um im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe Unternehmen klimasicherer aufzustellen. Das heißt, dass einerseits energie- und ressourceneffizient, aber auch versorgungssicherer zu werden. „Die Teilnehmenden können sich auf einen Interessanten Austausch freuen. Unter anderem wird es Impulsvorträge von Volker Suermann, Geschäftsführer der Rheinisch-Bergischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft (RBW), und des Nachhaltigkeitsberaters Christian Metten geben“, so Heike Behrendt und Jana Latschan, Klimaschutzmanagerinnen der Stadt Bergisch Gladbach. Zielgruppe dieses Workshops sind Unternehmen und Unternehmensverbände in Bergisch Gladbach.

„Dieses Thema hat hier vor Ort eine hohe Relevanz. Bereits in der vergangenen Woche gab es eine Veranstaltung der Firmen Miltenyi Biotec und Barlog Plastics gemeinsam mit den Klimafreunden Rhein-Berg“, freuen sich Latschan und Behrendt auf eine rege Beteiligung. Die RBW bietet zudem viele Angebot für Unternehmen in den Bereichen Klima und Energie an. Neben der Fördermittelberatung, Ressourcenlotsen sowie Erst- und Fachberatung steht Interessierten ein großes Expertennetzwerk zum Thema Energie- und Ressourcenschonung zur Verfügung. Weitere Informationen zu den Angeboten der RBW unter www.rbw.de. Anmeldungen und weitere Informationen zu den Workshops und dem Klimaschutzkonzept der Stadt Bergisch Gladbach unter www.bergischgladbach.de/klimaschutz