Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Israelische Schülerinnen und Schüler zu Gast im Rathaus Stadtmitte - Austausch mit dem Otto-Hahn-Gymnasium

Israelische Schülerinnen und Schüler zu Gast im Rathaus Stadtmitte - Austausch mit dem Otto-Hahn-Gymnasium

Am Freitag, dem 17. Februar 2017 empfing Bürgermeister Urbach eine israelische Schülergruppe sowie deutsche Schülerinnen und Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums im großen Ratssaal des Rathauses. Zwischen dem 14. und 20. Februar 2017 halten sich die 20 Schülerinnen und Schüler mit ihren Begleitern aus der israelischen Partnerstadt Ganey Tikva in Bergisch Gladbach auf.

Im Mittelpunkt dieses Schüleraustauschs stehen der Unterrichtsbesuch am Otto-Hahn-Gymnasium und das alltägliche Leben in den deutschen Gastfamilien. Auf dem Programm stehen außerdem eine Fahrt nach Aachen mit Stadt-, und Domführung sowie der Besuch der Stadt Köln. Das Klettern in der Kletterhalle in Köln Dellbrück rundet das Besuchsprogramm der israelischen Schüler ab.

Begleitet wird die Schülergruppe aus Israel von Frau Kohavit Birzon (Lehrerin) und Frau Alona Bern ( Stufenleiterin), sowie Ruthy Vortrefflich, Hauptorganisatorin des israelischen Schüleraustauschs.
Vom OHG wird die israelische Besuchsgruppe von Schulleiter Wolfgang Knoch und Boris Couchoud (Hauptorganisator OHG) begleitet.

Die Vorsitzende des Vereins zur Förderung der Städtepartnerschaft Ganey Tikva – Bergisch Gladbach e.V. Petra Hemming hat die Schülergruppe bei ihrem Besuch im Rathaus auf Hebräisch begrüßt.