Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Der Bürgermeister

Bürgermeister Lutz Urbach

Lutz Urbach,
Bürgermeister der Stadt
Bergisch Gladbach

Diplom-Verwaltungswirt Lutz Urbach ist seit dem 21. Oktober 2009 Bürgermeister der Stadt Bergisch Gladbach.

Zuvor war er von 1989 bis 1996 in verschiedenen Bereichen der Personalverwaltung bei der Stadt Köln tätig. Anschließend arbeitete er als Fraktionsassistent der CDU-Fraktion im Rat der Stadt Köln, ab Oktober 1999 bis März 2001 als Fachreferent des Kölner Oberbürgermeisters. Von April 2001 bis März 2009 nahm er die Aufgabe des Kämmerers und Beigeordneten der Stadt Hennef wahr. Im November 2008 gründete er eín Personalentwicklungsunternehmen, dessen Geschäfte er von April bis Oktober 2009 hauptberuflich führte.

Der Bürgermeister wird alle sechs Jahre von der Bürgerschaft direkt gewählt. Er hat den Vorsitz im Stadtrat und im Hauptausschuss inne. Außerdem nimmt er die repräsentative Vertretung der Stadt wahr, unterstützt von seinen Stellvertetern.

Eine weitere wichtige Aufgabe des Bürgermeisters ist die Leitung der Stadtverwaltung, die in seinem Auftrag die Geschäfte der laufenden Verwaltung erledigt und die Beschlüsse des Stadtrates und der Ratsausschüsse umsetzt.

Darüber hinaus vertritt der Bürgermeister die Stadt Bergisch Gladbach in zahlreichen Gremien von Gesellschaften und Institutionen.

Nach § 18 des Korruptionsbekämpfungsgesetzes in Verbindung mit § 71 des Landesbeamtengesetzes ist der Bürgermeister gegenüber dem Rat zur Meldung von Nebeneinnahmen verpflichtet, soweit die Höchstgrenze von 1.200 Euro im Kalenderjahr überschritten wurde.