Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Begriffserklärung

Mobilität

Mobilität bezeichnet die Beweglichkeit von Menschen, Waren/ Dienstleistungen oder Daten in einem bestimmten Raum.


Der Verkehr hingegen, ist das Mittel durch welches die Mobilität zwischen den Punkten A und B ermöglicht wird. Das kann durch das Auto, den ÖPNV, dem Fahrrad oder den eigenen Füßen geschehen.

Mobilitätsmanagement

Das Mobilitätsmanagement ist ein eigenständiger Ansatz zur Förderung einer nachhaltigen Mobilität, bei dem Fachleute im Auftrag der Politik, als Entscheider zu einer besseren Vernetzung der vorhandenen Verkehrssysteme beitragen sollen.

Dabei werden neue Mobilitätsdienstleistungen entwickelt und bereits vorhandenen, bewährte Mobilitätsdienstleistungen für bestimmte Zielgruppen und in enger Abstimmung mit diesen verbessert.

Ziel des Mobilitätsmanagement ist es, Abgase und andere negativen Effekte des Verkehrs zu verringern und damit eine bessere, sozial- und umweltverträgliche Mobilität zu ermöglichen.

Informationen zu den MobiK Maßnahmen zum Mobilitätsmangement können hier  gefunden werden.

Mobilitästmanagement wird in Bergisch Gladbach nicht nur auf kommunaler Ebene angewandt, sondern kann auch in jedem Betrieb angewendet werden. Die Maßnahmen des betrieblichen Mobilitätsmanagements sind in jedem Betrieb anwendbar. Informationen dazu können hier gefunden werden.