Direkt zur Suche und Hauptnavigation Direkt zum Inhalt
Übernehmen

Kulturbüro der Stadt Bergisch Gladbach


Aufgrund eines aktuellen Erlasses des Landes NRW untersagt die Stadt Bergisch Gladbach ab einschließlich Sonntag, 15. März 2020, bis zum 19. April alle Veranstaltung auf dem Stadtgebiet durch eine Allgemeinverfügung.

Auch die städtischen Kultureinrichtungen Volkshochschule,  Stadtbüchereien, das Bergische Museum für Bergbau, Handwerk und Gewerbe, das Kunstmuseum Villa Zanders und  die Max-Bruch-Musikschule bleiben vom 16. März 2020 bis 19. April 2020 geschlossen.

Weitere Informationen und die Allgemeinverfügung finden Sie hier.


Anlaufstelle für Kulturveranstaltungen, kulturelles Angebot und alle kulturellen Aktivitäten

Wir informieren Sie gerne über:

  • Konzerte, Theateraufführungen, Lesungen, Ausstellungen und Feste in unserer Stadt
  • unsere Vereine, die sich für Heimatkunde und Geschichte, Karneval und Brauchtum, Literatur und Kunst, Musik und Theater oder Videofilm engagieren
  • die städtischen Kultureinrichtungen und andere Kulturinstitutionen
  • Fördermöglichkeiten für Projekte


Kontakt
Kulturbüro
Gustav-Lübbe-Haus
Scheidtbachstr. 23
51469 Bergisch Gladbach
Raum: 101
Telefon: 02202 14-2554
Fax: 02202 14-2575
E-Mail: kulturbuero@e454b843b17f4bb0b41577ba399dc84dstadt-gl.de


Aktuelles

Förderung von Kulturprojekten für das zweite Halbjahr 2020 - Anträge bis zum 15. Mai 2020 einreichen

Wer im zweiten Halbjahr 2020 ein Kulturprojekt in Bergisch Gladbach plant und dafür Mittel aus der städtischen Projektförderung erhalten möchte, kann diese bis zum 15. Mai 2020 formlos beantragen.

Die Förderbedingungen können schriftlich oder telefonisch angefordert werden bei Petra Weymans vom Kulturbüro der Stadt Bergisch Gladbach, Telefon 02202 / 142554, E-Mail: kulturbuero@8aa40cabf4644161a28984d5a8df3c17stadt-gl.de. Die Richtlinien können Sie auch hier herunterladen (PDF).